Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



BH: Konstruieren oder Kaufschnitt anpassen?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.03.2014, 20:41
Ridibunda Ridibunda ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 15.298
Downloads: 0
Uploads: 0
BH: Konstruieren oder Kaufschnitt anpassen?

Hallo ihr Lieben,

ich möchte das BH-Nähen in Angriff nehmen und weiß jetzt nicht, welchen Weg ich einschlagen soll.

Konstruieren?
Das Buch "Patternmaking for Underwear Design" von Kristina Shin habe ich da. Vor knapp zwei Jahren habe ich gemeinsam mit zwei Nähfreundinnen das Thema BH-Konstruktion schon mal angefangen, allerdings ist das dann im Sande verlaufen und gepaßt hat das konstruierte Körbchen auch nicht. Heute würde ich sagen, der Bügel war nicht breit genug und ob wir richtig gemessen haben, mag ich auch nicht beschwören.

Kaufschnitt anpassen?
Damit habe ich gar keine Erfahrung, vielleicht führt aber dieser Weg schneller zum Ziel?

Ein Bügelset habe ich und werde nun erstmal einen passenden Bügel suchen. Ich möchte BHs mit kleinem Mittelstück nähen, ohne Unterbrustband.

Kaufgröße bisher 75C, Sport-BH in 75D. So richtig zufrieden bin ich damit aber nicht, oft empfinde ich die Bügel bei 75C zu schmal und das Körbchen unten zu eng. Bei 75D sind die Bügel besser, aber das Körbchen oben zu groß..... es ist ein Drama, aber wem erzähle ich das

Grüße zum Abend,
Ridibunda
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.03.2014, 21:24
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.015
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: BH: Konstruieren oder Kaufschnitt anpassen?

Viele wege führen nach Rom und mindestens deine zwei aufgezeigten zu einem passenden bh . Welchen weg du aber beschreiten solltest, kann ich dir auch nicht sagen. Bisher habe ich versucht verschiedene kaufschnitte anzupassen - , momentan versuche ich es mit konstruieren. Ob das besser wird

Auf jeden fall viel erfolg für dich und vor allem ein schneller passendes stück als bei mir
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.03.2014, 21:31
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.187
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: BH: Konstruieren oder Kaufschnitt anpassen?

Ich habe bisher nur Erfahrung mit dem Anpassen von einem Kauf-BH und finde es nicht so schwierig. Klar, ein paar Probe-Modelle muß man halt in Kauf nehmen.

Einen BH selber zu konstruieren, stelle ich mir schwieriger vor und ich weiß von einer Hobbyschneiderin, die selber konstruiert, daß man auch mehrere Probe-Modelle nähen muß, bis es sitzt.
__________________
Liebe Grüße
Sissy


Schaut doch mal vorbei: Gemeinsam nähen im April
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.03.2014, 12:45
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.840
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: BH: Konstruieren oder Kaufschnitt anpassen?

Hallo,

mehrere Probemodelle muss man bei beiden Verfahren einkalkulieren, denke ich.

Das Problem, was ich sehe ist das gleiche wie immer bei Konstruktion: Die normale Konstruktion geht auch erstmal von einem "normalen" Körper aus. Aber man konstruiert ja gerade, weil man der Norm nicht entspricht. Und auch ein Kaufschnitt geht von einem Durchschnitts-Körper aus.

Man muss also erstmal herausfinden, wo und wie man selbst von der Norm abweicht; dann kann man auch einen Schnitt ändern oder selbst konstruieren, weil man dann weiß, was man tun muss. Solange man das nicht weiß, probiert man bei beiden Methoden so lange herum, bis man es herausgefunden hat....

Was man bräuchte, wäre ein "Fit for real people" für Dessous, in dem verschiedenste Körbchen-Formen am Beispiel gezeigt werden und dann guckt man, was davon für einen selbst zutrifft und wie man einen Schnitt dafür ändern muss. Ich kenne mich bei der Dessous-Literatur da nicht aus; ich habe nur das Buch von Ela, da gibt es ein Kapitel zum Thema Paßformänderungen, aber auch ohne konkrete Beispiele.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.03.2014, 12:52
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.187
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: BH: Konstruieren oder Kaufschnitt anpassen?

Ich habe auch nur das Buch von Ela, das gibt für Änderungen leider nicht viel her. Mir hat es sehr geholfen, mich hier durch die ganzen Threads zu lesen.Das ist zwar sehr zeitaufwändig, weil die sehr lang sind und auch viel Unwichtiges da drin steht, aber, wenn man sich die Zeit nimmt, findet man sehr viele Infos für so ziemlich jedes Problem. Das müßte man mal alles in einem Buch zusammen fassen.
__________________
Liebe Grüße
Sissy


Schaut doch mal vorbei: Gemeinsam nähen im April
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BH's zum Anpassen vorbereiten fixes schneiderlein Dessous 15 11.06.2013 08:02
Schnitt anpassen oder selber konstruieren? anagromydal Fragen zu Schnitten 46 13.03.2013 08:21
Kurze BH-Bügel - Rückenteil anpassen? Räubermaus Dessous 3 27.02.2007 15:25
bh schnitt für andere größen anpassen violet Dessous 4 09.08.2006 12:47
BH anpassen -> zu klein tini Dessous 7 18.03.2005 20:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09000 seconds with 14 queries