Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gummibund an Jersey nähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.02.2014, 12:37
Deddlz Deddlz ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2014
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausrufezeichen Gummibund an Jersey nähen

Hallo zusammen,
ich bin noch Nähanfängerin und habe schon ein paar nette Sachen genäht. Jetzt wollte ich mich voller Motivation an einen einfachen Maxirock aus Jerseystoff wagen, allerdings hat mich relativ schnell die Ernüchterung eingeholt.... Das erste Problem war schon mal, dass die Stiche nicht gehalten haben, bzw. Stiche ausgelassen wurden (egal welche Stichwahl). Ich benutze extra eine Jerseynadel (70) - vllt. sollte ich eine stärke Nadel verwenden???
Jedenfalls habe ich es dann nach zich Änderungen der Einstellungen irgendwie geschafft, dass die Stiche einigermaßen ok waren. Der obere Bund des Rocks wird geriffelt und soll dann an einen breiten Gummibund genäht werden. Jetzt hab ich natürlich Angst, dass mir das erst recht nicht hält, wenn schon die Stiche im Stoff nicht gehalten haben und der Stoff zudem noch relativ schwer ist.
Mit welcher Nadel sollte ich den Stoff eurer Meinung nach an den Gummibund nähen? Und mit welchem Stich? Ich habe eine Singer 2250 mit den gängigsten Einstellmöglichkeiten zu Stichen etc.
Habt ihr sonst noch hilfreiche Tipps zum nähen von Jersey für mich?
Ich habe für den Rock eine englische DIY-Anleitung, gut verständlich geschrieben, aber sehr einfach gehalten.
Schon mal vielen Dank!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.02.2014, 17:06
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.210
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Gummibund an Jersey nähen

Hallo Deddlz und herzlich willkommen!

Das kann viele Ursachen haben. Angefangen bei einer alten Nadel bis hin zum Maschinenschaden. Aber eins nach dem anderen:

- hast Du mal eine dickere Nadel probiert?
- hast Du mal eine andere Nadel genommen? Es gibt Stoffe, die zicken einfach. Mal bringt eine Stretchnadel den gewünschten Erfolg, mal eine Microtex, mal eine Jersey-Ballpoint, mal eine einfache Universalnadel. Und manchmal (hab' ich selber erlebt) muss es dieselbe Nadelart, nur von einem anderen Hersteller sein.
- hast Du das passende Garn verwendet, z.B. einen Allesnäher?
- hast Du die Maschine mal gesäubert und geölt?
- hast Du danach komplett neu eingefädelt?

Wegen dem Nähen an sich:

ich würde einen einfachen Zickzack nehmen. Wenn Du noch nie einen Gummibund angenäht hast, nimm die größte und breiteste Einstellung und lockere Fadenspannung. Wenn Du mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist, kannst Du ganz leicht trennen. Und wenn Du zufrieden bist, nähst Du einfach mit normaler Fadenspannung nochmal drüber.

Den Jersey einzukräuseln und dann auf den Gummi zu nähen ist umständlich. Am besten misst Du den Gummi am Körper ab, wie er bequem sitzt. Dann nähst Du den zum Ring zusammen und markierst vier Punkte im gleichen Abstand. Dasselbe machst Du mit dem Rock: vier Punkte im gleichen Abstand markieren. Der Gummiring wird mit den vier Punkten auf die vier Punkte des Rockes gesteckt und dann aufgenäht. Während des Nähens dehnst Du den Gummi mit viel Gefühl (auf keinen Fall den Stoff ziehen/dehnen!) und Dein Endpunkt ist immer die nächste Markierung.

Ich find das jetzt gerade nicht auf die Schnelle was mir das vorschwebt, darum schau mal hier - ist zwar ein Höschen, aber das Prinzip des Gummi annähens ist das Gleiche.

Viele Grüße, haniah
__________________
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.02.2014, 17:25
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.212
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Gummibund an Jersey nähen

Gummi braucht meist eine Stretch (wenn sie von Schmetz ist) oder Super Stretch (wenn sie von Organ ist) Nadel.

Die normale Jerseynadel hat nur eine abgerundete Spitze, um die Maschen des Jerseys nicht zu beschädigen, die Stretchnadeln sind etwas anders gebaut, um die "Gummifasern" lange genug auf Abstand zu halten, daß der Faden durchgleiten kann.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.03.2014, 16:27
Deddlz Deddlz ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2014
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gummibund an Jersey nähen

Danke für die schnellen Antworten.
Ich bin da erstmal sehr naiv ran gegangen. Die Verkäuferin sagte nur ich brauche eine Jerseynadel und ich dachte mir der Rest klappt dann schon
Mit einer Universalnadel habe ich mich noch nicht an den Stoff getraut...
Aber ich probiere es jetzt erst mal mit euren Tipps
Lieben Dank nochmal!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.03.2014, 18:47
Benutzerbild von SvenjaS
SvenjaS SvenjaS ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2013
Beiträge: 15.677
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gummibund an Jersey nähen

Hallo Deddlz!
Schau doch mal hier: Jersey - so näht man ihn ohne Probleme | Erstlingswerke
Da bin ich damals mit genau dem Problem, vor dem du jetzt stehst, sehr viel weiter gekommen. Da stehen einige gute Tipps, und hier Nhmaschine sind auch ein paar schöne Anleitungen.
Viel Spaß und viel Glück!!
Svenja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gummibund , jersey nähen , nadelstärke , stiche auslassen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gummibund an Rock aus Breitcord nähen MySerendipity Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 05.10.2012 20:08
Jersey nähen Luet Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 20.08.2012 08:58
Boxershort nähen - Gummibund? Wolkentänzerin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 22.08.2011 17:00
Gummibund und Jersey linde Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 05.08.2007 10:12
Hosenschnitt mit Reißverschluss mit Gummibund nähen ? Beuteltier Fragen zu Schnitten 4 05.05.2006 09:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09580 seconds with 13 queries