Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitmach:

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.02.2014, 08:15
Benutzerbild von Doli
Doli Doli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Wedel das Tor zur Welt, bei Hamburg
Beiträge: 15.722
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Hallo

Es ist doch mal interessant alle Einstellungen hier aufzuzeigen, ob gut oder schlecht. Damit wir die beste Einstellung für das beste Ergebnis finden.

Der Zug war nur zum testen, wegen der fehl Stiche. Da leichtes ziehen bei manchen Schreibern schon dazu geführt hat.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.02.2014, 08:45
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.145
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Zitat:
Zitat von Doli Beitrag anzeigen
Hallo

Es ist doch mal interessant alle Einstellungen hier aufzuzeigen, ob gut oder schlecht. Damit wir die beste Einstellung für das beste Ergebnis finden.

Der Zug war nur zum testen, wegen der fehl Stiche. Da leichtes ziehen bei manchen Schreibern schon dazu geführt hat.
Die beste Einstellung für ein gutes Ergebnis dürfte aber sehr schwer allgemein festzusetzen sein. Das würde nämlich voraussetzen, dass es sich um immer gleiche Ausgangsbedingungen handelt wie gleicher Stoff, gleiches Garn, gleiche Nadeln usw....

Ich würde es auch gut finden, eine schlechte Naht als solche zu bezeichnen.
Für mich hört es sich so an, dass Du mit dem Ergebnis zufrieden bist, nach dem Motto "Hauptsache keine Fehlstiche". Das finde ich gerade für Anfänger recht ungünstig, denn diese Naht ist sicherlich nicht okay. Am Stoff ziehen, sollte man prinzipiell nie.
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.02.2014, 08:46
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Da ich an meiner ja nie rumfummel, ist das einzige was ich beisteuern kann, das Garn!
Ich hatte extra viel Overlock Garn dazu gekauft(man möchte es ja nicht immer wechseln) und festgestellt, das mein Overlockgarn die Fehlstiche mitproduziert hat. Jetzt nehme ich das Trojalock Garn und seitdem ist Ruh!
Ausserdem muss wirklich penibelst darauf geachtet werden, in welcher Reihenfolge das Garn eingefädelt wird. Mache ich es wie angegeben, ergeben sich bei mir Fehlstiche. Mache ich es wie bei einer Overlock, läuft alles.
Jedoch sind es MEINE Erfahrungen, kann sein das es bei einer anderen Covergeplagten, nicht so funktioniert
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.02.2014, 09:28
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.808
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Zitat:
Zitat von Palino Beitrag anzeigen
Ausserdem muss wirklich penibelst darauf geachtet werden, in welcher Reihenfolge das Garn eingefädelt wird. Mache ich es wie angegeben, ergeben sich bei mir Fehlstiche. Mache ich es wie bei einer Overlock, läuft alles.
Jedoch sind es MEINE Erfahrungen, kann sein das es bei einer anderen Covergeplagten, nicht so funktioniert
Wie genau meinst du das?

Bei meiner muste der Füßchendruck gelockert werden und die Spannungen - vor allem der Greiferfaden - auch.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.02.2014, 13:09
Benutzerbild von Doli
Doli Doli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Wedel das Tor zur Welt, bei Hamburg
Beiträge: 15.722
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Zitat:
Zitat von mickymaus123 Beitrag anzeigen
Ich würde es auch gut finden, eine schlechte Naht als solche zu bezeichnen.
Für mich hört es sich so an, dass Du mit dem Ergebnis zufrieden bist, nach dem Motto "Hauptsache keine Fehlstiche". Das finde ich gerade für Anfänger recht ungünstig, denn diese Naht ist sicherlich nicht okay. Am Stoff ziehen, sollte man prinzipiell nie.
Das habe ich bisher noch nicht behauptet, das die gezeigten Nähte für mich in Ordnung sind.

Es scheint wohl so zu sein, das hier zu viele Meinungen auseinander gehen, da kann man nichts machen.

Zeig uns doch mal wie für dich eine perfekte Naht aussieht. Dann können andere ja auch mal eine Vorstellung davon bekommen, wo die Naht hin läuft.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehlstiche bei der Janome Cover Pro 1000 CPX rosenliebe Janome 8 03.01.2012 21:45
Janome Cover Pro 1000 CPX - Lasche Fadenspannung? ponymaedchen Janome 13 19.10.2011 12:23
Meine neue Freundin Janome Cover pro 1000 CPX Gabriella1 Das Forum für die Freude über die NEUEN 5 20.09.2010 19:05
Janome Cover Pro 1000 DX vs. Cover Pro 1000 CPX Tinili Allgemeine Kaufberatung 10 20.06.2010 13:36
@Cover Profis - Fehlstiche bei Janome Cover Pro 1000 Ika Janome 58 15.10.2008 10:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09407 seconds with 14 queries