Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitmach:

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #126  
Alt 04.03.2014, 00:20
Benutzerbild von Doli
Doli Doli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Wedel das Tor zur Welt, bei Hamburg
Beiträge: 15.739
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Also mein Fazit:

Bevor ich nicht das Bild von Sissy gesehen habe, wie sie den Nähfußdruck eingestellt hat. Habe ich nicht wirklich daran gedreht, es war irgendwann mal so eine viertel Drehung. Mehr habe ich mich wirklich nicht getraut. Sonst bin ich gar nicht so gehemmt, sondern eher Mutig. Aber man hat zu viel gelesen, glaube das hat mich ausgebremmst.

Wäre ja nie auf die Idee gekommen es so viel raus zu drehen. Hier noch mal Danke Sissy für dein Bild. Es hat mir Mut gemacht mich selber ran zu wagen.

Nun ist mein Fußdruck ja auch weit zurück gedreht, was zur Folge hat das mir der Stoff auch nicht mehr so an der rechten Seite raus quilt. Er lässt sich besser führen und das hat zur Folge, das die Fehlstiche dadurch auch ausbleiben gefällt mir.

Also ich würde es Begrüßen, wenn andere auch mal ein Foto beisteuern und zeigen wie ihre Einstellung beim Fußdruck ist. Die dann auch ohne Fehlstiche auskommen, ist doch echt interessant.

Glaub da sind wir dann auf dem richtigen Weg von den Frustrierten Fehlstichen weg zu kommen und mehr Freude für die Cover aufzubauen.
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 04.03.2014, 07:09
jadyn jadyn ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2012
Ort: Deutschland/Südafrika
Beiträge: 15.946
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Ich möchte mal was Generelles zum Saum sagen...

Ich stecke ihn um, dann bügel ich und hefte noch einmal. Wenn mein Jersey so weich ist, dann sprühe ich vorher noch mit Sprühstärke.

Er ist dann so glatt an der Kante, daß ich ohne Abstandhalter an einem auf die Maschine geklebten Post it Zettel nähen kann...und nichts nachschneiden muß.
Den Heftfaden entferne ich vorsichtig, was meist kein Problem ist, ich kann ja abschätzen, wo er liegen kann.

Auch Anfang und Ende mache ich immer so, wie hier schon oft beschrieben ...Nadeln hoch Fäden nach vorne und Nähgut nach hinten links.

Ich finde einfach, exakte Vorbereitungen erleichtern so viel....man bekommt keine guten Ergebnisse und ist frustriert....

Wenn man im Laden Vorführungen sieht,dann haben die da auch immer perfekt vorbereitete Stoffstückchen...und da klappt alles...wenn wir mit unserm Gewurstel da hingehen, sind auch die Damen überfordert.

Fotos kann ich keine beisteuern, meine Maschine ist momentan nicht greifbar...

@Danke Svisvi für die Einladung, ich werde sehr gerne darauf zurück kommen. Für gemeinsames Nähen fahre ich schon gerne auch mal weiter..
__________________
Liebe Grüße
Jadyn

Geändert von jadyn (04.03.2014 um 07:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 04.03.2014, 07:12
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Bei mir ist die Schraube 1,7cm herausgedreht, Foto kann ich heute Abend liefern (ich habe damals einfach mit dem Finger ausprobiert wie fest das Füßchen noch ist, und dann so eingestellt wie ich es für gut hielt - hat gepasst).
Ich habe seither keine Fehlstiche mehr, auch nicht auf den rotzigsten Folien- oder Viskosejerseys.

Ich verwende normalerweise ELx von Organ (aktuell 80er, abhängig vom letzten Projekt) und Garn von Amann.
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 04.03.2014, 09:10
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.601
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Toll Doli! das freut mich ja, dass du jetzt so schöne Nähte bekommst! Das sieht doch gut aus!
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 04.03.2014, 09:53
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.198
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Hallo Doli, schön daß ich Dir helfen konnte. Deine Nähte sehen jetzt gut aus, aber warum nähst Du beim Saum nicht Anfang und Ende übereinander?

Außerdem mache ich es so wie Jadyn, ich bügel den Saum vorher ordentlich und hefte dann mit der Näma vor, anschließend wird gecovert. Nur den Tip mit der Sprühstärke kannte ich noch nicht, wird demnächst bei labberigem Jersey unbedingt ausprobiert.
__________________
Liebe Grüße
Sissy


Schaut doch mal vorbei: Gemeinsam nähen im April
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehlstiche bei der Janome Cover Pro 1000 CPX rosenliebe Janome 8 03.01.2012 21:45
Janome Cover Pro 1000 CPX - Lasche Fadenspannung? ponymaedchen Janome 13 19.10.2011 12:23
Meine neue Freundin Janome Cover pro 1000 CPX Gabriella1 Das Forum für die Freude über die NEUEN 5 20.09.2010 19:05
Janome Cover Pro 1000 DX vs. Cover Pro 1000 CPX Tinili Allgemeine Kaufberatung 10 20.06.2010 13:36
@Cover Profis - Fehlstiche bei Janome Cover Pro 1000 Ika Janome 58 15.10.2008 10:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09552 seconds with 14 queries