Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitmach:

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #86  
Alt 28.02.2014, 06:51
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Wenn du in der Mitte zuviel Stoff hast ist der Streifen zu breit. Schneide den mal um den Betrag schmäler den du jetzt zuviel hast - wie funtioniert es dann?

Bei meinem Bandeinfasser (von Babylock) ist die untere Umschlagseite auch etwas breiter, vermutlich damit die Lage beim Covern gut erfasst werden kann.

Für Gürtelschlaufen gibt es theoretisch ein eigenes Teil, aber wie oft braucht man das?
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 28.02.2014, 07:36
jadyn jadyn ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2012
Ort: Deutschland/Südafrika
Beiträge: 17.484
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

...ich muß sagen, mit dem Jerseystreifen kannst Du kein akzeptables Ergebnis bekommen, der geht ja schon gewellt in die Führung rein...zum Test sollte er schon glatt sein und auch waagerecht liegen.Ich lege ihn nach rechts um die Maschine und dann über den Garnrollenhalter...noch nicht perfekt, aber es funktioniert.
Ich meine ich kann irgendwo verstellen, ob eine Umschlagseite breiter sein soll...ich habe den Bandapparat aus den USA.
Diese Welle habe ich auch, sie ist aber beim Nähen weg und genau hieran lege ich den Stoff, den ich einfassen will.
Lies mal hier
Bandeinfasser Cover - Hobbyschneiderin 24 - Forum
__________________
Liebe Grüße
Jadyn
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 28.02.2014, 11:39
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.336
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Liebe Doli, ich kann Dir leider nichts dazu sagen, da ich so ein Teil nicht habe. Stimmt, Deine Ergebnisse sehen recht bescheiden und enttäuschend aus.
Bei Dir wird das Band auf beiden Seiten doppelt eingeschlagen, Flocke, aus dem anderen Thread, hat so einen Former, wo nur die eine Seite doppelt eingeschlagen wird. Wenn ich mir so ein Teil holen würde, auch lieber einseitig, weil das sonst unter Umständen zu dick werden könnte.
Flocke hat irendwas geschrieben, daß sie so einen Nupsi vorne gekürzt hat, vielleicht geht das bei Deinem Einfasser auch? Frag doch mal in dem Thread direkt nach.
__________________
Liebe Grüße
Sissy


Schaut doch mal vorbei: Wir nähen gemeinsam im September
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 28.02.2014, 11:59
Benutzerbild von Doli
Doli Doli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Wedel das Tor zur Welt, bei Hamburg
Beiträge: 15.767
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Hallo Sissy

Ja das habe ich auch schon gesehen und mir überlegt ob es wohl besser wäre einen einseitigen unten offenen, Einfasser zu benutzen. Es ist ja wirklich nicht so dick, das kann ja auch schöner sein.
Da wird der Stoff, dann ja auch nicht so gequält um in Form zu kommen. Das mit den abschneiden auf der Unteren Seite finde ich auch nicht schlimm.
Dann hat man ja einen direkten Abschluss an der Naht, der in meinem Fall beim abschneiden 1 Lage Stoff zufiel hätte. Das macht ja keinen Sinn und ist Verschwendung am Stoff.

Durch mein Ergebnis bin ich trotzdem noch nicht mutig genug, es mit dem anderen auch zu versuchen, denn der Preis liegt ja auch bei ca. 27,- €.
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 28.02.2014, 12:05
Benutzerbild von me3ko
me3ko me3ko ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2007
Ort: Niederlanden
Beiträge: 15.011
Blog-Einträge: 1
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Das ist wirklich kein gutes Ergebnis und ist sehr ärgelich, aber dieser Bandeinfasser sieht auch wesentlich simpler aus als das Original. Der Preis ist wahrscheinlich doch gerechtfertigt.
Beim Original schneide ich einen Streifen von 32mm und dieser wird gleichmässig um den Rand gelegt. Ich bin mit dem Ergebnis immer mehr als zufrieden und freue mich, dass es so gut geht.
Manchmal wird ein Originalbandeinfasser im Markt angeboten, vielleicht hast Du ja Glück.
__________________
VG
me3ko

mein Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehlstiche bei der Janome Cover Pro 1000 CPX rosenliebe Janome 8 03.01.2012 21:45
Janome Cover Pro 1000 CPX - Lasche Fadenspannung? ponymaedchen Janome 13 19.10.2011 12:23
Meine neue Freundin Janome Cover pro 1000 CPX Gabriella1 Das Forum für die Freude über die NEUEN 5 20.09.2010 19:05
Janome Cover Pro 1000 DX vs. Cover Pro 1000 CPX Tinili Allgemeine Kaufberatung 10 20.06.2010 13:36
@Cover Profis - Fehlstiche bei Janome Cover Pro 1000 Ika Janome 58 15.10.2008 10:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13268 seconds with 14 queries