Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitmach:

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 27.02.2014, 10:17
Benutzerbild von Doli
Doli Doli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Wedel das Tor zur Welt, bei Hamburg
Beiträge: 15.714
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Zitat:
Zitat von jadyn Beitrag anzeigen
Bitte......wo finde ich das mit den Rüschen? Meine Suche hat mir nicht geholfen...
Hallo

Rüschen kann man erzeugen, wenn man den Differenzialtransport in der Einstellung verändert. Dann wird der Stoff mehr gestaut, durch das drüber nähen auch so gehalten.

Hier gibt es bei der Janome Cover glaub ich kein extra Fuß, so wie bei einer Ovi, wo eine Lage Glatt bleibt während die andere gekräuselt wird.
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 27.02.2014, 10:21
Benutzerbild von Doli
Doli Doli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Wedel das Tor zur Welt, bei Hamburg
Beiträge: 15.714
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Zitat:
Zitat von elaine Beitrag anzeigen
Ich hab mir grad die Covernähte an meinem Shirt angeschaut... das Ding ist ein Markenprodukt und war nicht übermäßig günstig. An den Nahtkreuzungen werden die Stiche kleiner und die Naht ist schief. Aber es wundert mich nicht wirklich, die Qualität der industriellen Fertigung ist oft nicht besonders gut (das Problem mit den aufgehenden Saumnähten kommt bestimmt häufiger vor)...
Hallo

Da wo die Stiche kleiner werden staut sich der Stoff, weil durch die Naht der Stoff am durchlauf behindert wird. Schief wird sie auch weil es sich schlechter lenken lässt.
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 27.02.2014, 10:42
bricabä bricabä ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2008
Ort: nicht mehr im Saarland
Beiträge: 551
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Mal ein Tipp: schaut euch mal Covernähte von Kaufkleidung an, da kann man sich selbst bei teurer Markenkleidung manchmal nur fragen, wofür man sein Geld da ausgibt.

Hallo,
gestern war ich mal wieder in der Exclusiv-Abteilung für Designermode in einem Kaufhaus stöbern. Mich interessiert immer die Verabeitung, da die Teile ja
Preise haben, die manchmal in keinem Verhältnis stehen. Also ich kann nur sagen, die machen sich nicht soviel Mühe mit den Covernähten.

LG
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 27.02.2014, 10:42
Benutzerbild von Doli
Doli Doli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Wedel das Tor zur Welt, bei Hamburg
Beiträge: 15.714
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Hallo

Am Anfang können auch Fehlstiche auftreten, da wird empfohlen vorher auf ein Probelappen anzufangen. Um dann auf das gewünschte Nähgut nach ein paar Stichen ohne Stoff auf dem neuen Stück an zu fangen.

Mir war lange nicht klar, das es kein Problem ist ins leere zu nähen. Also am Ende eine Stoffes einfach weiter nähen, schadet der Maschine nicht.


Was man tunlichst lassen sollte ist zwischen durch mal den Fußhebel zu betätigen, weil der Stoff gerichtet werden soll. Das mag diese Stichart überhaupt nicht, denn dann entstehen auch die sogenannten Fehlstiche.

Das passiert sogar beim einfachem Kettenstich.

Deshalb ist es wirklich erforderlich mit dem Fußdruck zu probieren, ob der Stoff sich gut führen lässt. Oder ob er durch zu viel Andruck zu sehr aus der Bahn läuft, kann ja sein das bei zu vielem ziehen und schieben ja auch die Fehlstiche herbei geführt werden.

Sollte der Stoff nicht vielleicht so leicht wie bei der Nähma. oder Ovi durch flutschen, da habe ich keine Probleme den Stoff zu führen. Vielleicht
ist es ja das, ich habe auch festgestellt das durch den starken Fußdruck es sehr schwer ist den Stoff gerade zu führen. Es bildet sich gern mal ein kleine Welle rechts neben dem Fuß. Leider ist es mir noch nicht wirklich gelungen den Stoff direkt mit dem Abschluss zum Fuß zu halten. So entsteht dann auch schnell mal eine Naht in Schlangenlinie.
Dabei ich hab ja nichts getrunken
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 27.02.2014, 10:50
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.599
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wip Cover Janome CPX 1000 auf dem Weg ohne Fehlstiche... und Möglichkeiten, mitma

Zitat:
Zitat von Doli Beitrag anzeigen
Am Anfang können auch Fehlstiche auftreten, da wird empfohlen vorher auf ein Probelappen anzufangen. Um dann auf das gewünschte Nähgut nach ein paar Stichen ohne Stoff auf dem neuen Stück an zu fangen.

Mir war lange nicht klar, das es kein Problem ist ins leere zu nähen. Also am Ende eine Stoffes einfach weiter nähen, schadet der Maschine nicht.
Ja das steht in dem schlauen Buch, aber wann kannst du das nutzen? Für fast alles, worfür ich die Cover nutzen möchte, außer vielleicht großflächige Ziermuster über die Vorderseite eines Shirts muss man mitten im Stoff anfangen zu nähen, weil das Teil bereits zur Runde geschlossen ist.
Außer bei kleiner Kinderkleidung. Da würde ich wahrscheinlich auch erst Covern und dann Seitennähte schließen. Wenn's anders geht, finde ich die rundgeschlossene Methode aber schöner.

Wieso treten am Anfang Fehlstiche auf? Das hab ich so jetzt noch nicht gesehen. Am Anfang musst du unbedingt auf dem Stoff mit nähen beginnen, nicht wie bei der Ovi, wo man auch vorher schon eine Fadenkette nähen kann. Am Ende kannst du aber über die Kante hinwegnähen.

Wenn man in der Runde näht, hab ich gezeigt bekommen, dass man beim Rausziehen des Nähguts nach hinten weg unbedingt den Finger auf die Naht drücken muss. Sonst geht die wieder auf.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehlstiche bei der Janome Cover Pro 1000 CPX rosenliebe Janome 8 03.01.2012 22:45
Janome Cover Pro 1000 CPX - Lasche Fadenspannung? ponymaedchen Janome 13 19.10.2011 13:23
Meine neue Freundin Janome Cover pro 1000 CPX Gabriella1 Das Forum für die Freude über die NEUEN 5 20.09.2010 20:05
Janome Cover Pro 1000 DX vs. Cover Pro 1000 CPX Tinili Allgemeine Kaufberatung 10 20.06.2010 14:36
@Cover Profis - Fehlstiche bei Janome Cover Pro 1000 Ika Janome 58 15.10.2008 11:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16340 seconds with 14 queries