Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Quilt/ Decke aus Pikee?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.02.2014, 17:16
Benutzerbild von degu
degu degu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 249
Downloads: 9
Uploads: 0
Quilt/ Decke aus Pikee?

Hallo Zusammen,

ich habe bisher noch keine Patchworkerfahrung, habe aber im Hinterkopf, dass eigentlich immer Baumwollstoffe genutzt werden. Nun habe ich aus zwei Trigemabestellungen verschiedene bunte Pikeestücke, die sich farblich gut für eine Decke für meinen Sohn eigenen würde. Habe ich eine Chance, dass mit Pikee einigermaßen sauber hinzubekommen? Worauf muss ich achten? Oder kann ich mir den Versuch und die Stoffe doch besser direkt sparen?

Bin dankbar für eure Erfahrungen/ Meinungen

degu
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2014, 17:22
Benutzerbild von anja1166
anja1166 anja1166 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2006
Ort: Halle i.W.
Beiträge: 15.184
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Quilt/ Decke aus Pikee?

Ein Problem könnte es werden, dass Pikee ja doch etwas elastisch ist. Zwar weniger als "normaler" Jersey, aber immerhin etwas.
Je nach Patchworkmuster kann das ein Problem werden, muss es aber nicht.
Es gibt auch Jerseyquilts, da wird meistens der Jersey mit Hinterbügeln von Vlieseline unelastisch gemacht, das wäre auch noch eine Alternative für deinen Pikee....
__________________
LG Anja

"Für einen Pfeil besteht ein Kettenhemd nur aus aneinander befestigten Löchern" (Terry Pratchett ... RIP)



UWYH 2015
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2014, 17:39
Benutzerbild von degu
degu degu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 249
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Quilt/ Decke aus Pikee?

Hallo Anja1166,

ich habe an ein sehr einfaches Muster aus Quadraten oder Dreiecken gedacht. Das Hinterbügeln mit Vlieseline ist eine gute Idee. Aber was mache ich mit der Rückseite? So eine große Fläche kann ich doch nicht hinterbügeln? Und verliert der Pikee dadurch seine Weichheit? Kann ja mal mit einem kleinen Stück probieren.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2014, 17:55
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.119
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Quilt/ Decke aus Pikee?

Ich kenne diesen Pikee nicht, hatte mal gewebten, der sehr schnell Fäden gezogen hat. Das war schade.
Mit dem Elastischen - bist du etwas geübt damit, sowas zu vernähen? Ich vernähe öfter mal Nicky und da hab ich eine Decke gemacht aus Pulloverstoffen (Strick) und Nicky, das hat erstaunlich gut geklappt. Das Fleece war halt auch eher nicht dehnbar Ich hab die Lagen nicht geheftet, sondern geklebt mit Sprühzeitkleber und dann war das kein Problem
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.02.2014, 19:38
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.082
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Quilt/ Decke aus Pikee?

Zitat:
Zitat von degu Beitrag anzeigen
Habe ich eine Chance, dass mit Pikee einigermaßen sauber hinzubekommen?
Gut heften und die Dreiecke evtl. ganz weglassen?
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Decke aus Grannys - wie anordnen? ViriDesign Stricken und Häkeln 13 03.04.2012 18:27
Decke aus Rauten venedigfan Patchwork und Quilting 6 26.06.2011 21:45
Kuh-Patchwork-Quilt-Decke oder Glaube keiner Zeitschrift!!! Curly Patchwork und Quilting 89 12.04.2008 16:19
Jacke aus Ikea Decke Polarvide ... Kantenverarbeitung karin.b. Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 06.12.2005 11:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06952 seconds with 13 queries