Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Endlich wieder herrlich! Oder: ran an die Möpse Teil 2

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 23.02.2014, 16:18
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.355
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Endlich wieder herrlich! Oder: ran an die Möpse Teil 2

Zitat:
und hier der Zuschnitt:
Nee, der Abschnitt Ich sitz' hier und hab' Spaß. Danke dafür!

Schön ordentlich, wie Du die zugeschnittenen Teile dann beieinander legst. So behält man den Überblick - mache ich auch so.

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.02.2014, 16:21
Benutzerbild von hludwig
hludwig hludwig ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 3.208
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Endlich wieder herrlich! Oder: ran an die Möpse Teil 2

Ok... also...

- wenn in der Anleitung von Klebevlies die Rede ist und ich nun Laminat verwende.... wie bringe ich das zusammen???

...spontan habe ich an das Beziehen gedacht - wie im Kurs bei dem Amelie-Cup... und sichern mit einer Helfsnaht, die nachher wieder gezogen wird...

Seht Ihr das auch so?


- bei dem Bikini wird alles soweit mir klar gedoppelt -außer die Seitenteile, die sind einfach zu verarbeiten... ???

Meint Ihr, das ist so ok...oder sollte ich die doppeln oder mit Powernett verstärken - ist das Wasser/Chlorbeständig???


- das Mittelteil... hm... Katja, gute Frage ! Es ist relativ schmal... ca. 1 cm ... das haben ich noch nicht zu ende gedacht....

vielleicht sollte ich hier so schmal wie möglich probieren... Da muss ich noch mal drauf rum kauen...

- Badegummi... hab ich noch nicht verarbeitet... wird das auch so "eingewickelt"? .... kann ich eventuell versuchen zu covern... mh... da muss ich auch noch mal drauf rum kauen...

oder ich sollte erst mal was Essen...bekommt mir bestimmt besser


...bis gleich - geh mir gerade mal ein Brot schmieren... hatte nur Frühstück bis jetzt und Schoki

Herzlich
Heike
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Das Universum macht keine Fehler
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.02.2014, 16:24
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.223
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Endlich wieder herrlich! Oder: ran an die Möpse Teil 2

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Nee, der Abschnitt
DER Ausdruck fiel mir auch spontan ein .

Ich muss mal runter, mache auch Wäsche. aber nass und wieder trocken .
Und Rouladen muss ich braten, mein Mann hat gestern spontan Fleisch dafür mitgebracht , ich liiebe sowas.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.02.2014, 16:35
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.223
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Endlich wieder herrlich! Oder: ran an die Möpse Teil 2

Zitat:
Zitat von hludwig Beitrag anzeigen
- wenn in der Anleitung von Klebevlies die Rede ist und ich nun Laminat verwende.... wie bringe ich das zusammen???

...spontan habe ich an das Beziehen gedacht - wie im Kurs bei dem Amelie-Cup... und sichern mit einer Helfsnaht, die nachher wieder gezogen wird...

Seht Ihr das auch so?
Jepp!

Zitat:
Zitat von hludwig Beitrag anzeigen
- bei dem Bikini wird alles soweit mir klar gedoppelt -außer die Seitenteile, die sind einfach zu verarbeiten... ???

Meint Ihr, das ist so ok...oder sollte ich die doppeln oder mit Powernett verstärken - ist das Wasser/Chlorbeständig???
Wasserbeständig bestimmt, Chlor weiß ich nicht. Ich würde es aber machen, oder den Stoff doppeln und zwar 1x in Längs- und 1x in Querdehnrichtung nehmen.

Zitat:
Zitat von hludwig Beitrag anzeigen
- das Mittelteil... hm... Katja, gute Frage ! Es ist relativ schmal... ca. 1 cm ... das haben ich noch nicht zu ende gedacht....
Einmal aus Pappe schneiden und zwischen die "Ladies" halten. Und das, was du evtl. schmaler machst, beim Cup zugeben.


Zitat:
Zitat von hludwig Beitrag anzeigen
- Badegummi... hab ich noch nicht verarbeitet... wird das auch so "eingewickelt"? .... kann ich eventuell versuchen zu covern... mh... da muss ich auch noch mal drauf rum kauen...
Schmeckt nicht!
Das wird eingewickelt und kann gecovert werden, aber mach dann die Fixiernaht so, dass du sie wieder entfernen kannst. Also mit großem Gradstich auf die linke Stoffseite nähen, umschlagen und covern. Dann den Gradstich rausziehen. Alles andere war mir zuviel Garn. Hast du Bauschgarn?
Ansonsten mit Zickzack an(ein)nähen, das schaffst du evtl sogar in einem Arbeitsgang.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.02.2014, 16:42
Heike-Hannelore Heike-Hannelore ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 131
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Endlich wieder herrlich! Oder: ran an die Möpse Teil 2

Hallo Heike,

ich möchte dich um himmelswillen jetzt nicht durcheinander bringen. Kann es sein, das in der Anleitung das Klebevlies diese Klebechameuse ist?
Wenn ja, wird sie vor dem zuschneiden aufgebügelt.
Bei Laminat werden ( so hoffe ich das es richtig ist ) die Körbchen getrennt gearbeitet und anschließend wird das Laminatkörbchen mit dem Stoffkörbchen überzogen. Aber ich glaube, hier können dir Katja und Heidrun besser weiterhelfen, denn mit Klebechameuse oder Laminat habe ich noch nie gearbeitet.

Ich bin schon gespannt, wie dein Bikini fertig aussehen wird.
Kopf hoch du schaffst das!!!

LG Heike

Geändert von Heike-Hannelore (23.02.2014 um 16:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ran an die Möpse! - oder ich drücke mich erfolgreich mit Hemdchen&Höschen vor dem BH hludwig Dessous 208 24.02.2014 11:25
Ran an die Stoffe me3ko UWYH 224 22.02.2014 12:52
Ran an den Speck... Äh, die Hosen :-) dark_soul September 2009 23 17.09.2009 23:36
Ran an die Buletten Shayariel UWYH 18 23.07.2008 09:09
Endlich!!! Das erste anziehbare Teil ist fertig!!! Foxi Freud und Leid 9 09.10.2005 12:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07967 seconds with 14 queries