Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Decke für erblindete Freundin

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.02.2014, 12:09
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.365
Downloads: 2
Uploads: 0
Decke für erblindete Freundin

Hallihallo,

nach einer OP ist eine Freundin von mir erblindet
Wenn das kein Grund für einen Quilt ist!
Jetzt denke ich mir, es wäre auch schön, ihre anderen Freunde und Verwandten mit einzubeziehen (das sind ziemlich viele), so dass sie dann eine Decke von allen hätte.
Das wird sicher ein Langzeitprojekt. Jetzt überlege ich, wie genau ich das gestalten (lassen) soll.
Ich möchte natürlich gern, dass da viel zum Fühlen drauf ist, also persönliche, taktil interessante Stoffe sollten/können benutzt werden. Was wäre das: Frottee, Waffelpiquée, Nicky, Spitzen? Ich werde die Mutter auch nach Bettwäsche von der Oma fragen. Und den Teilnehmern vorschlagen, ob sie was drauf sticken möchten, wenigstens ihre Initialen.
Welches Garn wäre denn da gut? Ich würde sowas ja mit Quiltgarn machen. Aber das extra dafür kaufen? Ist Stickgarn auch haltbar genug? Erfühlen kann man so kleine Initialen wohl nicht, finde ich, aber mit der Zeit wird sie die Eigenheiten der einzelnen Blöcke sicher kennen.
Die Größe der Blöcke kann ich wohl erst festlegen, wenn ich eine ungefähre Teilnehmerzahl habe, irgendwo zwischen 20x20 (plus NZ) oder 15x 15cm denk ich so.
Ich hätte auch gern Nicky im Quilt, aber nicht für das komplette Sashing (Rahmengitter) oder Rückseite.
Mit den Farben bin ich auch am Rätseln^^. Sie ist wohl ein Frühlingstyp. Soll das denn zum Wohnzimmer passen? Oder ein Weißquilt - ist der nicht zu empfindlich? Zum Färben hab ich keine Lust (sonst könnte ich hinterher alles in beige/ Tee färben?).
Habt Ihr noch Ideen oder Gedanken dazu?
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame

Geändert von stoffmadame (23.02.2014 um 12:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2014, 12:31
Benutzerbild von Fruehling
Fruehling Fruehling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Maintal
Beiträge: 17.520
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Decke für erblindete Freundin

Hast Du mal nach "Nesteldecken" gegoogelt? Das sind zwar Decken, die für Demenzpatienten eingesetzt werden, aber auch da geht es sehr um das Fühlen, vielleicht kannst Du da noch ein paar Anregungen bekommen.
Falls Du Bedarf hast, ich habe kürzlich für diesen Zweck Reste geschenkt bekommen, dabei war sehr schöner hochwertiger Baumwollsamt mit dichtem Flor, davon könnte ich Dir gerne ein paar Stücke schicken. Nicki fühlt sich zwar auch schön an, aber der könnte sich ev. verziehen. Cord ist auch gut. Anstatt Quiltgarn kannst du sicher auch Stickgarn verwenden.
Gruß von Karin
__________________
Früher hieß ich "Kellerkind"
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2014, 15:33
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.659
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Decke für erblindete Freundin

Was in Richtung Nesteldecke hätte ich jetzt auch gedacht.
Nicky oder andere dehnbare Stoffe kann man mit Einlage hinterbügeln, damit sie sich nicht mehr dehnen.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2014, 15:51
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.472
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Decke für erblindete Freundin

Hallo Stoffmadame,
das tut mir leid für die Freundin - aber es ist schön, wenn Du und auch andere liebe Menschen, ihr das -leider veränderte- Leben so angenehm wie möglich machen wollen!
Ich würde vorschlagen, Applikationen oder Ornamentmuster (Blüten und Blätter) mit engem Zick-Zack (Raupenstich) zu nähen, hier event. noch darunter dickeres Garn -daß es "erhaben" rauskommt- damit es gut fühlbar ist. Oder Kordel , bzw. schmale Bänder und Borten aufnähen.

Dieser Tage und auch heute habe ich hier im Forum genähte Stoffblüten gesehen. Auch einige solche draufnähen fände ich gut.

Nun fällt mir noch das ein: Stoffsäcken, gefüllt mit Trochenfrüchten/ Kernen (Bohnen, Erbsen Reis usw.), wo sie fühlen und raten kann.
Oder ein Stoffwürfel, vielleicht ein Kissen mit Applikation oder/und Stickerei.
Aber da kommen sicher noch ganz viele Vorschläge und Anregungen!

Alles Gute der Frau, damit sie trotzem Freude und Anteilnahme am Leben, sowie liebe Menschen um sich hat.
Herzlichen Gruß Annemarie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.02.2014, 17:29
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.365
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Decke für erblindete Freundin

Vielen Dank, Ihr Lieben, für die Ideen bisher. Ich hab mir eine Liste gemacht und da einiges übernommen

Karin, ganz herzlichen Dank auch für das Angebot mit dem BW-Samt! Ich hab bei einer Nesteldeckenaktion unserer Gruppe davon etwas vernäht und fand das sehr schwierig. Der hatte einen deutlichen Strich, hat deiner das auch?

Was meint Ihr denn zu Farben?
Und geht Frottee?
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
blind , gemeinschaftsquilt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleid für die Freundin schluf Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 19.10.2009 22:11
Abschiedsgeschenk für Freundin manumela Geschenkideen 6 14.08.2009 14:09
Nähmaschine für meine Freundin ReneHH Allgemeine Kaufberatung 22 05.11.2008 13:47
Geschenk für beste Freundin ??? carolinchen Freud und Leid 8 28.08.2005 00:10
Brautkleid für meine Freundin Loewenmaus Brautkleider und Festmode 18 22.12.2004 00:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12346 seconds with 13 queries