Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie nehme ich ein Schnittmuster ab...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 23.02.2014, 00:20
Benutzerbild von cupcake_betty
cupcake_betty cupcake_betty ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2014
Ort: Ostsee/Ungarn
Beiträge: 2.163
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie nehme ich ein Schnittmuster ab...

Hallo Katyes !

Danke für die Idee,werd ich auch mal ausprobieren.
Irgendwie muss es ja klappen ein T-shirt für meinen Göga zu nähen,was richtig passt .

Ich gebe dann Bescheid womit ich am besten zu recht gekommen bin,und was am besten sitzt..

Viele liebe Grüsse,
cupcake_betty
__________________
Der Kopf kann uns sagen,was wir tun müssen.

Denn nur unser Herz kann uns sagen,was wir lassen sollen!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.02.2014, 10:49
Benutzerbild von cupcake_betty
cupcake_betty cupcake_betty ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2014
Ort: Ostsee/Ungarn
Beiträge: 2.163
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie nehme ich ein Schnittmuster ab...

Hallo ihr lieben

habe zuerst die Variante, des alten T-shirt als Vorlage genommen,ausprobiert.

Also ich habe ein recht gut sitzendes nur "hüstel" etwas kurzes shirt aufgetrennt, und danach auf ein ausrangiertes Bettlaken gesteckt. Danach hab ich den Schnitt mit etwas mehr länge aufgezeichnet,versteht ihr wie ich das meine? Oha das ist das erste mal das ich sowas mache .
Nach dem zuschneiden hab ich dann angefangen das Teilchen wieder zusammen zu nähen. Joah hat ganz gut geklapppt,anden gut aussehenden geraden Nähten muss ich noch üben,manchmal hopst die Naht einen Hauch zur Seite .

Jersey ist jetzt auch nicht so einfach zu nähen find ich.

Na ja Fotos hab ich keine gemacht,vielleicht kommen die später.Bin noch nicht so zufrieden damit, werde erst noch weiter rumtüfteln .

Vielen vielen Dank nochmal an dieser Stelle,für eure Hilfe! Ihr seid

Liebe Grüsse,
cupcake_betty
__________________
Der Kopf kann uns sagen,was wir tun müssen.

Denn nur unser Herz kann uns sagen,was wir lassen sollen!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28.02.2014, 21:46
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.405
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Wie nehme ich ein Schnittmuster ab...

wenn du Jersey mit der Nähmaschine nähst, ist es gut die Nähte zu heften, damit sie sich nicht so sehr dehnen. Spannbettlaken sind nämlich s e h r elastisch, mehr als normaler Jersey.

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 28.02.2014, 22:21
Benutzerbild von cupcake_betty
cupcake_betty cupcake_betty ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2014
Ort: Ostsee/Ungarn
Beiträge: 2.163
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie nehme ich ein Schnittmuster ab...

Ahoi Lehrling!

Ja, da hast du recht. Wäre besser gewesen es so zu machen.
Naja ich kann nur dazu lernen,und zum Glück haben wir ja auch noch Kleidung im Schrank ,hab also keinen Zeitdruck.

Zum üben ist die Idee mit den Bettlaken allerdings wirklich genial.Besser als wenn man einen schönen Stoff verhunzt.Mal schauen ob ich morgen wieder etwas Zeit habe um zu nähen.

Einen schönen Abend noch,
cupcake_betty
__________________
Der Kopf kann uns sagen,was wir tun müssen.

Denn nur unser Herz kann uns sagen,was wir lassen sollen!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01.03.2014, 09:18
Benutzerbild von Sini
Sini Sini ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 15.526
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wie nehme ich ein Schnittmuster ab...

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Ich lege Bauplane drauf und nehme permanent-Marker.
Das habe ich schon öfter gesehen. Die Sachen lege ich meist auf das Bügelbrett , weil das nicht so breit ist udn die Folie stecke ich mit nadeln fest, damit sie nicht verrutsct, wenn ich das Teil bewegen muss, um alle Nähte durch zu malen. ICh denke, das ist in dem Video auch zu sehen (schaue ungern Videos online)

LG Rita
So mache ich das auch. Ich verwende dazu eine durchsichtige stabile Folie aus dem Malerbedarf. Bauplane klingt gerade nach undurchsichtig
Man legt das abzupausende Kleidungsstücke so hin, dass man einen Teil davon und möglichst viele Nähte flach vor sich liegen hat, steckt die Folie fest und malt dann mit Permanentmarker die Nahtlinien nach. So kann man auch gleich Knopfpositionen und Abnäher usw. mitmalen denn man sieht ja alles gut! Die Einzelteile schneidet man dann aus , denkt sich die Nahtzugabe dazu und schneidet das aus Stoff aus um es zusammenzunähen. Da man nicht auftrennt muss man bei etwas komplizierteren Sachen wie z.B. einer Bluse oder Hemd vorher genau kucken und überlegen was wann zusammengenäht wird. Bei nem Schnitt mit Anleitung bekommt man das ja brav vorgekaut
aber wenn Du ohnehin mit "einfachen" T-Shirts beginnst ist das ja kein Hexenwerk.
und wenn du den Stoffbruch gleich beachtest hast du beim Abmalen auch nur die "halbe Arbeit"
__________________
Viele Grüße
Sini

jede unkonventionelle Herangehensweise ist gerechtfertigt, wenn sie zu einem guten Ergebnis führt!
(aus dem Buch "Schnittvorlagen entwerfen und abwandeln")

Geändert von Sini (01.03.2014 um 09:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Häkeln => Wie nehme ich beim Netzstich Maschen ab ? DIDI aus Bääärlin Stricken und Häkeln 1 13.04.2013 20:17
Suche solch ein Schnittmuster oder Hilfe, wie ich ein anderes abändern kann FrauSchwarz Schnittmustersuche Kostüme 3 09.04.2012 08:33
Welches Material nehme ich für ein Jungen-Langarmshirt? Schnippelfaden Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 09.11.2011 01:08
Hilfe!! Wie trenne ich ein Strickbündchen ab? emily Stricken und Häkeln 4 09.07.2005 22:27
Ich nehme ab, was soll ich mir nähen? britta Rubensfrauen 17 01.12.2004 22:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08892 seconds with 13 queries