Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


färben - ein paar fragen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.07.2005, 14:30
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.179
Downloads: 1
Uploads: 0
färben - ein paar fragen

ich trage mich mit dem gedanken ein bißerl stoff zu färben. jedoch würde ich es ungerne in der wama machen (warum kann ich auch nicht so genau sagen)

da es jedoch eine etwas größere stoffmenge wird, also >5m werde ich schon brauchen, weiß ich nicht, ob das im eimer so erfolgversprechend wird. denn gleichmäßig sollte die farbe ja schon sein.

ich wüßte gerne, ob es machbar ist, mehrere stoffstücke gleich einzufärben - sprich den stoff aufteilen auf 2m - 3m stücke und dann färben. oder meint ihr, das ist nicht wirklich erfolgversprechend?

bisher habe ich nur mit simplicol gefärbt. färben möchte ich reine baumwolle. gibt es andere alternativen, die nicht zu kostspielig sind?
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.07.2005, 14:33
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: färben - ein paar fragen

Hai!
Ich fürchte, es wird schwierig, den häppchenweisen Stoff in eine einheitliche Farbe zu kriegen. Du müßtest dann ganz exakt die gleiche Farb- und Wassermenge und genau die gleiche Einweichzeit brauchen. Und selbst dann kann die eine Abteilung heller oder dunkler werden.
Abgesehen davon sind 2 - 3 Meter Stoff in einem Eimer schon ein bißchen viel Menge, oder nicht?
Ob sich da die Farbflotte gleichmäßig verteilt?
Naja, so Batiklook kann auch gut aussehen!
Grüße,
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.07.2005, 14:37
Benutzerbild von Loewenmaus
Loewenmaus Loewenmaus ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2003
Ort: Kiel
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: färben - ein paar fragen

Schau doch mal bei Sew, die hat doch für Ihr blaues Kostüm alles gefärbt (bei den WiP´s).
Ich hab mit Simplicol nicht so gute Erfahrung gemacht, aber bei smend (www.smend.de) gibt es günstige Farben und Infos.

Grüße,
Nika
__________________
Theis ist schon da! Thora freut sich

Mode-Bilder unter:http://www.TatjaBmode.info
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.07.2005, 14:38
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: färben - ein paar fragen

Hallo Karin,

also, die ultimative Färbeexpertin bin ich nicht, aber ich würde Dir davon abraten, den Stoff in mehreren "Abteilungen" zu färben, weil es so fast unmöglichist, genau den gleichen Farbton zu treffen.

Scheue Dich nicht vor dem Färben in der Waschmaschine! Ich mache das - wenn denn ich färbe - immer so und bis jetzt ist das Ergebnis immer einwandfrei geworden und die Maschine hat nichts abgekriegt.

Allerdings bin ich nie über's Simplicol-Stadium hinausgekommen.

Eines habe ich aber geändert: während ich früher immer erst den Stoff eingefärbt und dann verarbeitet habe, stecke ich jetzt nur noch die fertigen Teile in's Farbbad - das spart ungemein viel Färbemittel.

Zu anderen Stofffarben kann ich nichts sagen, aber ich bin sicher, Sew wird sich als Expertin dazu noch äußern.

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.07.2005, 14:38
Artemisia Artemisia ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Heidelberg
Beiträge: 14.881
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: färben - ein paar fragen

Hallo,
Simplicol gehört schon zu den günstigen Farben. Gut färben auch die Batikfarben von Deka (in den kleinen Tütchen), die sind auch nicht so teuer.
Ich würde so viel Stoff prinzipiell in der WaMa färben, wenn es nicht zu schwer ist, sonst bekommst Du auch in der Waschmaschine Flecken.
Gleiche Färbungen müsstest Du erreichen, wenn Du exakt gleich große Stücke in genau gleicher Menge Farblösung genau gleich lang färbst .

Viel Spaß dabei
Susanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06808 seconds with 12 queries