Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Herrenanzug aus Leinen - Fragen

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 17.02.2014, 10:55
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Herrenanzug aus Leinen - Fragen

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Im Vorstand einer Bank gelten andere Kleidungsvorschriften als bei den Softwareentwicklern, wo einem auch der hochbezahlte Chef gerne mal mit Flipflops und beuligen Jeans entgegentritt.
Aber der erwähnte hochbezahlte würde wahrscheinlich auch gar nicht behaupten, dass er Business-Klamotten trägt.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.02.2014, 12:56
Goliath1964 Goliath1964 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 16
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Herrenanzug aus Leinen - Fragen

Hallo Barbara,
es ist keine neue Verarbeitung und doch seltener in Deutschland zu sehen, ist auch sehr Britisch, wie man sie oft in der Savile Row in London zu sehen bekommt.
Ich arbeite sehr gerne so, nur nicht davon ausgehen es ist einfacher so zu arbeiten!
Bei dieser Verarbeitung muß sehr sauber gearbeitet werden, da alles sichtbar ist, was sonst verdeckt wird.
Nur noch wichtiger bei dieser Art der Herstellung, ist die Stoffauswahl, du hattest schon all meine Stofffirmen genannt, ich muß sagen es ist reine Stoffelite, ich lasse aber auch bei Höfer weben. Da ich viel Tracht aus Leinen nähe muß ich sagen, Stoffqualitäten ertasten ist ein Drittel des Handwerks.
Nie am Stoff sparen, sonst kann noch so gut gearbeitet werden, es ist und bleibt Mist!
Bei der leichten Verarbeitung sieht man den großen Besatz aus Sakkostoff der die Brust abdeckt, er übernimmt auch so stütze im Brustbereich. Diesen Besatz verarbeite ich mit einer
softigen Einlage so behält der Vorderstoff den Natürlichen Fall und bekommt halt und Stand vom Besatz.
Auch das einfassen der Nähte kann Stiltechnisch genutzt werden und Kontrast bei der Innenverarbeitung bringen.
Die Taschen sind der nächste wichtige Bereich, bitte keine Aufsetztaschen, wenn sie zugenäht bleiben na ja, Männer müssen doch immer was in die Tasche stecken und wenn es die Hände sind.
Was haben wir dann am Sakko, Säcke und keine Taschen, ich verarbeite da Paspel-Klappentasche, nur das ist ein weiteres Thema.

Bis da,rannnnnn an die Nadel, Hütchen auf und weiter so,

LG Andy
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.02.2014, 13:11
Goliath1964 Goliath1964 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 16
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Herrenanzug aus Leinen - Fragen

Zitat:
Zitat von Canvas Beitrag anzeigen

Anlass zur Thread-Eröffnung war ja unter anderem, dass ich mir eben unsicher bin, ob Leinen im Business-Bereich tatsächlich okay ist, oder eben doch zu sloppy....
Hallo Canvas,

er passt voll und ganz in den Business Bereich und ist da auch schon lange angekommen,
wie gesagt gibt es Leinenmischungen die fast nicht knittern, wichtiger ist die Form halten.

LG Andy
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.02.2014, 16:55
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.222
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Herrenanzug aus Leinen - Fragen

Ich habe jedenfalls schon wieder eine Menge gelernt.

(Genug, um meinem Mann sicher keinen Leinenanzug zu nähen. In der Freizeit trägt er keine Anzüge. Da tut's die Leinehose auch. Die darf dann auch knittern. )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads July 2017 (191)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 19.02.2014, 18:11
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.535
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Herrenanzug aus Leinen - Fragen

Zitat:
Zitat von Goliath1964 Beitrag anzeigen
Ich arbeite sehr gerne so, nur nicht davon ausgehen es ist einfacher so zu arbeiten!
Das hatte ich nicht angenommen.....

Zitat:
Zitat von Goliath1964 Beitrag anzeigen
Nie am Stoff sparen, sonst kann noch so gut gearbeitet werden, es ist und bleibt Mist!
Ah! Men! Danke!

Zitat:
Zitat von Goliath1964 Beitrag anzeigen
Bei der leichten Verarbeitung sieht man den großen Besatz aus Sakkostoff der die Brust abdeckt, er übernimmt auch so stütze im Brustbereich. Diesen Besatz verarbeite ich mit einer
softigen Einlage so behält der Vorderstoff den Natürlichen Fall und bekommt halt und Stand vom Besatz.
Ja, das macht Sinn.

Zitat:
Zitat von Goliath1964 Beitrag anzeigen
Die Taschen sind der nächste wichtige Bereich, bitte keine Aufsetztaschen, wenn sie zugenäht bleiben na ja, Männer müssen doch immer was in die Tasche stecken und wenn es die Hände sind.
Was haben wir dann am Sakko, Säcke und keine Taschen, ich verarbeite da Paspel-Klappentasche, nur das ist ein weiteres Thema.
Als Frau vergisst man ja schnell, wieviele Taschen so ein Herrensakko hat. Unsereins kennt nur 2 Taschen an den Hüften, vielleicht dazu noch eine Billettasche, und die Flachbrüstigen können sich eine oder zwei Brusttaschen (Chanel) leisten, aber Ihr Kerle habt kriegt ja zusätzlich gefühlte zwanzig Innentaschen, die halb in den Beleg, halb ins Futter genäht werden. Pfuhhhhh

Also Respekt vor der Hobbyschneiderin, die sich diese Arbeit antut!
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hochzeitsanzüge aus Leinen Kristof Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 23 30.07.2012 19:08
My image mod 1109, Leinen+Futter fragen ulli-lulli Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 21.08.2011 10:30
Blusenjacke aus Leinen Benja Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 04.03.2008 08:13
Greetje aus Leinen? KarVeh Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 23.10.2006 22:12
Spaghettieträger aus Leinen Saleha Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 06.06.2005 23:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09208 seconds with 13 queries