Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Janome CoverPro: Tape Binder, so mache ich das

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.02.2014, 19:50
sewy123 sewy123 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 15.527
Downloads: 5
Uploads: 0
Janome CoverPro: Tape Binder, so mache ich das

Hallo,
ich vernähe gern Jersey und benutze manchmal für das Halsbündchen den "Tape Binder" (bzw "Bandführung für Schrägbänder") von Janome für meine CoverPro 1000 CPX. Anfangs hatte ich einige Schwierigkeiten dabei, mittlerweile klappt es ganz gut. Jetzt habe ich mir ein neues Jersey-Nachthemd genäht und dabei ein paar Fotos gemacht. Vielleicht kann ich mit ein paar Tipps einem Einsteiger helfen, sich schneller mit dem Ding anzufreunden. Die Bedienungsanleitung (kann man sich z.B. auch im Internet runterladen) verrät leider nicht, wie man die Machine richtig einstellt.
Falls jemand noch mehr oder bessere Ideen zu dem Thema hat - ich freue mich über jeden Kommentar bzw. Verbesserungsvorschlag!

Übrigens habe ich mir mal ein ähnliches Teil für etwas breitere, nur einseitig eingeschlagene Bündchen aus den USA schicken lassen, das funktioniert bei mir aber definitiv schlechter und verrutscht beim Nähen (und ich löse das Problem dann mehr schlecht als recht über starke Magnete, ärgere mich aber immer).

Man benötigt neben gutem Nähgarn mindestens 2 vorbereitete Bündchenstreifen, besser 3. So auf Anhieb klappt so ein Bündchen nie, man muß erst etwas probieren und die Maschine richtig einstellen, sich dran erinnern, wie man den Stoff am besten hält, etc..
Die Breite des Streifens wird vom Tape Binder vorgegeben: 42 mm.
Der Streifen darf vorab nicht gedehnt werden und sollte sich möglichst nicht an den Seiten einrollen, ich fixiere den schon vor dem Zuschneiden mit reichlich (!!) Sprühstärke und bügele ihn nach dem Zuschniden nochmals platt. Ich würde den Streifen auch immer frisch zuschneiden und nicht erst einige Tage liegen lassen, sonst rollt er sich schneller ein.
Auch der Ausschnitt sollte vorab nicht gedehnt werden.

Eine Schulternaht ist bereits geschlossen, die andere noch offen. An der offenen Seite bevorzuge ich großzügige Nahtzugaben (z.B. 2 cm), da sich der Stoff manchmal am Anfang und Ende der Prozedur nicht optimal in das Bündchen legt. Anfang und Ende müssen aber möglichst gleich ausfallen, damit später das vordere und hintere Schulterteil noch gleich breit sind.

Die Nahtzugabe der bereits geschlossenen Schulternaht sollte so ins Rückenteil geheftet sein, daß sie schön in der gewünschten Weise anliegt und nicht erst während des Nähens zurechtgeschoben werden muß.

Ich persönlich nehme immer die linke und die mittlere Nadel, vermutlich geht das auch anders.
Die Maschine wird eingestellt wie zur Verarbeitung dickerer Stoffe. (Nadeln hatte ich hier beide auf 6, Greifer 3, den Schieber hatte ich aktuell in Mittelstellung).
Die Stichlänge wähle ich möglichst groß (4), die Stiche fallen hier kleiner aus als sonst. Differential war aktuell bei 1,25. Der Füßchendruck sollte eher etwas lockerer eingestellt sein (ist er bei mir immer).

Die Verarbeitung gelingt besser, wenn der Stoffstreifen nicht einfach herabhängt und sich so verziehen und einrollen kann. Ich habe mir dazu aus Nähutensilien schnell mal einen Halter gebaut. Kernstück ist mein Konenhalter. Aufgerollt habe ich den Streifen auf eine Garnrolle, die beim Kauf der Maschine mit im Paket lag. Dann habe ich irgendwas dazischengebastelt, damit das Teil ungefähr auf Arbeitshöhe lag und sich locker abrollen kann.

Während des Nähens halte ich das genähte Teil hinten parallel zur "Plastik-Naht" der Maschine, führe es also geradeaus weiter. Dabei bemühe ich mich, nicht am genähten Teil zu ziehen. So wird es schön gleichmäßig. Ich nähe recht langsam und kontrolliere so jeweils nach 5 Stichen, ob noch alles richtig liegt und insbesondere der Stoffstreifen gleichmäßig abrollen kann.

Jetzt folgen noch ein paar Fotos.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.02.2014, 19:53
sewy123 sewy123 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 15.527
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Janome CoverPro: Tape Binder, so mache ich das

P1000276.jpg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.02.2014, 20:09
sewy123 sewy123 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 15.527
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Janome CoverPro: Tape Binder, so mache ich das

meine Konstruktion zum Abrollen des Streifens:

P1000277.jpg


die Geräteeinstellung:

P1000278.jpg


und das Ergebnis:

P1000280.jpg


Und jetzt wünsche ich viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.02.2014, 20:30
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.600
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Janome CoverPro: Tape Binder, so mache ich das

Hallo Sewy, ich finde das sehr interessant! Danke für die Vorstellung
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.02.2014, 20:42
jadyn jadyn ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2012
Ort: Deutschland/Südafrika
Beiträge: 15.829
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Janome CoverPro: Tape Binder, so mache ich das

....danke für die Beschreibung und auch für die Bilder...ich muß mal fragen, Schieber in Mittelstellung...ist das zwischen dicken und dünnen Stoffen? Was bewirkt der genau?...
__________________
Liebe Grüße
Jadyn
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich verzweifle an der Janome Coverpro 1000cpx Mihi Janome 20 16.06.2012 12:54
Janome Coverpro Zubehör Preisdiskussion - war: Janome CoverPro 1000 DX - INTENSIV liselotte1 Händlerbesprechung 2 26.10.2009 12:54
wie mache ich das? Maman Lili Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 19.10.2006 14:41
mache ich das so richtig? fritz Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 22 19.04.2005 18:21
Bedienungsanleitung für Janome CoverPro 1000CP + Janome 644D gesucht !!!!! schneider-newbie Bedienungsanleitung gesucht 2 31.01.2005 20:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07681 seconds with 14 queries