Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Stoff zu kurz für's Schnittteil, wie "verlängern"?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.02.2014, 22:41
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
Stoff zu kurz für's Schnittteil, wie "verlängern"?

Hallo,

ich habe mir für Testmodelle Trigema-Putzlappen bestellt – nun habe ich zwar mehrere Stück gleicher Farbe, die sind aber alle zu kurz für ein längere Weste. Den Rücken habe ich jetzt zugeschnitten – so lang wie es nur geht. Finde ich aber trotzdem zu kurz, besonders, wenn noch der Saum abgeht.

Jetzt könnte ich entweder einen Streifen von dem Sommersweat schneiden und den unten annähen wie einen „falschen Saum“ oder ich nehme stattdessen Bündchen-Ware.
Geht so ein falscher Saum überhaupt mit Sommersweat oder ist der nur bei Jersey eine Alternative?

Außerdem ist meine lila Bündchen-Ware im Zweifelsfall nicht ganz genauso lila wie der Sommer-Sweat. Was ist dann besser – das ähnliche Lila nehmen (vorausgesetzt es beißt sich nicht) oder lieber eine Kontrastfarbe?

Ein Problem ist nur das Rückenteil. Vorne löse ich die „Verlängerung“ mit den Taschen und die Ärmel bekommen auch eine dekorative Teilungsnaht.

Das Bündchen würde ich dann vorne für die Tascheneingriffe erneut nutzen und beim Kragen.

Das nächste Thema ist der RV – da habe ich lila, aber farblich knapp daneben – ob der dann zum Bündchen-Stoff passt, kann ich bei dem Licht nicht entscheiden, dazu muss morgen bei Tageslicht schauen.

Also was meint die Nähgemeinde?
Danke für eure Hilfe
Rita
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.02.2014, 22:52
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.818
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Stoff zu kurz für's Schnittteil, wie "verlängern"?

Ich meine, eine ganz andere Farbe ist immer besser als farblich knapp daneben.
Falscher Saum geht bei Jersey schon.

Andere Möglichkeit, falls Du noch von demselben Stoff hast:
Einen Streifen in der Länge der unteren Kante + NZG zuschneiden, der Länge nach falten und zusammengefasst an die untere Kante nähen (wenn er bis zu den Verschlusskanten gehen soll, natürlich zuerst Schmalseiten des Streifens verstürzen).

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.02.2014, 22:53
Tannennäher Tannennäher ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: da wo kekse und füchse türmen
Beiträge: 418
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stoff zu kurz für's Schnittteil, wie "verlängern"?

Du könntest anstückeln (vielleicht auch weiter oben) und die Trennnaht mit einer Paspel verschönern - am besten mit ner Kontrastfarbe, ganz nach dem Motto: It's not a bug, it's a feature!
__________________
auch eine Schlusspfiffnäh-
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2014, 00:14
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Stoff zu kurz für's Schnittteil, wie "verlängern"?

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Ich meine, eine ganz andere Farbe ist immer besser als farblich knapp daneben.
Wahrscheinlich ahst Du da recht!

Zitat:
Falscher Saum geht bei Jersey schon.
Ist aber Sommer-Sweat, deshalb meine Zweifel.

Aber was bitte ist bei Dir ein falscher saum? ICh dachte bisgher imemr, das sei das hier:

Zitat:
Einen Streifen in der Länge der unteren Kante + NZG zuschneiden, der Länge nach falten und zusammengefasst an die untere Kante nähen (wenn er bis zu den Verschlusskanten gehen soll, natürlich zuerst Schmalseiten des Streifens verstürzen).
Der Streifen wäre dann nur im Rücken (wahrscheinlich), evt. noch in den Seitenteilen vorn.
Sehe ich das richtig - erst oben fertig nähen, dann Saumstreifen dran? Und als letzutes di mittleren Vorderteile.

Zitat:
Zitat von Tannennäher Beitrag anzeigen
Du könntest anstückeln (vielleicht auch weiter oben) und die Trennnaht mit einer Paspel verschönern - am besten mit ner Kontrastfarbe, ganz nach dem Motto: It's not a bug, it's a feature!
Ja, das hatte ich überlegt. Möchte ich aber nicht. Gut aussehen würde das bei mir nur oben. Da darf gern betont werden.
Weil das aber ein Testmodell werden soll für einen recht teuren Stoff, der groß genug ist, habe ich Angst, dass die Naht mich negativ beeinflusst.

Es fehlt ja auch nicht viel. Im Vergleich zu einer Jacke, die ich gern trage, 5cm, das wäre doch eine prima Bündchen-Breite.

Danke schon mal. Ich werde mal im Hellen schauen.
Rita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2014, 00:25
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.818
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Stoff zu kurz für's Schnittteil, wie "verlängern"?

Bei mir ist bei einem falschen Saum die Naht in der unteren Kante
(also nur innen ein ggf. anderer Stoff)
Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bündchenware , farbe , reissverschluss , stoff

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
burdea:"Teil 21 wie angegeben verlängern" - wie geht das richtig? 3kids Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 10.02.2013 18:59
Wie heißt der "sieht aus wie nackig"-Stoff für z.B. Eiskunstlaufkostüme? Schmuckstückchen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 30.12.2012 22:13
Hose nun zu kurz.... wie verlängern ??? RoseMadder Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 30.12.2011 20:04
Kinderhosen hinten zu "kurz" geschnitten... Lunchen08 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 14.03.2011 16:15
Wie dieses Kleid "retten" ? Zu kurz ... Stellaluna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 07.07.2005 11:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09646 seconds with 14 queries