Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Zuschneiden bevor das Binding rankommt

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.02.2014, 14:58
Benutzerbild von Creacarina
Creacarina Creacarina ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: CH
Beiträge: 584
Downloads: 8
Uploads: 0
Zuschneiden bevor das Binding rankommt

Hallo

ich tue mich immer etwas schwer, wenn ich einen Quilt auf die End-Grösse zuschneiden muss. Z.Bsp. 120 x 120cm. Wie macht ihr das, dass jede Ecke auch wirklich 90° hat und nichts schief ist? Gibts da einen Trick?
Ich hab halt immer Angst, dass eine Seite schief wird.

Vielen Dank schonmal
__________________
*****************************
Liebe Grüsse
Creacarina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.02.2014, 15:20
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Zuschneiden bevor das Binding rankommt

Ich zeichne mir die Linie mit dem langen Patchworklineal/einer längeren Aluleiste aus dem Baumarkt an und nutze die darauf vorhandenen Markierungen, um den 90*-Winkel zu zeichnen. Dann kontrolliere ich nochmal mit einem großen Geodreieck nach. Manchmal verrutscht man ein bisschen, dann ist es nicht exakt 90*, aber das hat mich bisher nicht gestört.

Es kommt auch darauf an, wie exakt der ganze Quilt an sich gearbeitet ist. Kleinere Abweichungen kannst du mit dem Randstreifen noch ausgleichen. Ich messe jetzt immer den fertigen Block, bevor ich ans Zusammennähen gehe und kontrolliere immer wieder zwischendurch. Ist der Quilt in sich stimmig, wird der Rest doch auch passend.
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie

Geändert von Lacrossie (04.02.2014 um 15:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.02.2014, 15:20
Benutzerbild von janeway
janeway janeway ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: Sinsheim
Beiträge: 15.257
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Zuschneiden bevor das Binding rankommt

hallo,

ich habe keinen trick und meine ecken sind sicherlich auch nicht exakt 90°.
ich versuche, mich an linien zu halten, die im quilt sind und die rechtwinklich zueinander liegen. danach schneide ich den rand. dann gucke ich, ob die diagonale halbwegs paßt und dann bin ich zufrieden.

EDIT: natürlich gebe ich mir mühe, aber übertreiben würde ich es nicht

was für quilts willst du machen?
oder: warum ist dir das so wichtig, dass es exakt 90° sind?
möchtest du bei wettbewerben mitmachen?

wenn die dinger an der wand hängen oder als kuscheldecke auf dem sofa, geht sicherlich niemand mit einem geodreieck ran und vermißt sie

ich werde demnächst zwei quilts in ausstellungen hängen haben und zumindest dort mißt niemand nach. ich weiß aber, dass dies wohl bei wettbewerben gemacht wird und alleine deswegen wäre es mir schon zu aufwändig.
__________________
lg
Simone

Mehr als verlieren können wir nicht. (Spock)
Reihenquilt für Anfängerinnen
Meine Baby-Jane im Batik-Verlauf und unser neues Baby-Jane Projekt, in dem ich meinen Jane hoffentlich fertig bekomme
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.02.2014, 16:02
Benutzerbild von Creacarina
Creacarina Creacarina ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: CH
Beiträge: 584
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Zuschneiden bevor das Binding rankommt

nein, an einem Wettbewerb mache ich nicht mit. Die Ecken müssen auch nicht 100% rechtwinklig sein, nur habe ich halt Angst, dass wenn ich dann abgeschnitten habe, dass alles schief kommt. (ist mir schon mal passiert)
Das mit einer langen Alulatte ist eine tolle Idee .... also manchmal bin ich sowas von verkorkst .... ich glaube im Keller liegt eine lange Holzlatte rum

Vielen Dank
__________________
*****************************
Liebe Grüsse
Creacarina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2014, 12:26
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Zuschneiden bevor das Binding rankommt

Ich habe beim Aufräumen gerade mal meine Schneidematte von Olfa näher angesehen: auf beiden Seiten finden sich ja auch Winkeleinteilungen.

Wenn du nun eine Seite des Quilts begradigt hast, musst du doch nur die Kante an der Linie der Schneidematte anlegen, um die nächste Linie für einen 90*-Winkel zu bekommen. Vielleicht erst mal anzeichnen, mit langer Latte überprüfen und dann erst zuschneiden.
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Double Fold Binding - mit oder gegen Fadenlauf zuschneiden? emmatje Patchwork und Quilting 19 11.04.2012 06:34
Wenn das leidige Zuschneiden nicht wär ... Fisole Andere Diskussionen rund um unser Hobby 33 03.08.2011 21:52
Mal wieder Hilfe benötigt - letzter Step - das Binding Luzi80 Patchwork und Quilting 9 05.05.2010 15:22
Bevor das Reimen wird Verdruss machen wir jetzt besser Schluss ? sewfrank Freud und Leid 11 03.09.2009 17:19
Cord im Strich zuschneiden... Was heißt das? Nähanfänger07 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 15 17.02.2007 12:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09162 seconds with 13 queries