Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Erklärt mir mal jemand das mit der Fadenspannung - bitte :)

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 02.02.2014, 18:46
maroni1989 maroni1989 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.02.2014
Beiträge: 12
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Erklärt mir mal jemand das mit der Fadenspannung - bitte :)

nein die 5144 ist ähnlicher. dafür hab ich eines auf englisch gefunden und gerade ausgedruckt. die 5144 ist so wie meine, nur dass sie zusätzlich stickstiche hat, die ich nicht habe. meine kann nur gerade und zickzack.

also: ordentliches material kaufen, ölen und hoffen, dass es besser wird! danke
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.02.2014, 19:59
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Erklärt mir mal jemand das mit der Fadenspannung - bitte :)

Zitat:
Zitat von maroni1989 Beitrag anzeigen

Und warum sollte man die Unterfadenspannung nicht verändern?
Weil man sie nie wieder richtig hinkriegt und dann im Nähforum um Tipps betteln muß

Und glaub' nicht, dass ich hier nur schreibe, weil ich mich langweile und irgendwen in die Waden beißen will . Mein Mitgefühl beruht auf Parallel-Erfahrungen. Ich hab' alte Nähmaschinen zum Basteln und für grobes Zeug und Singer der 80-er oder 90-er Jahre, wenn ich grad' keine Lust habe, mich mit musealen Maschinen zu befassen. Gerade falls Du eine Singer hast, die schon eine Spulenkapsel aus schwarzem Plastik hat, und falls Du, wie ich, evtl. sogar eine dubiose fernöstliche Nachbau-Kapsel drin hast, bedeutet eine winzige Verstellung an der Unterfadenspannung eine große, auch nicht immer logische Veränderung im Nähverhalten.

Dass hier geschrieben wird, man solle nur erstklassiges Garn nehmen, ist ein sehr guter Ratschlag. Aber eine Nähmaschine hat so eingestellt und gepflegt zu sein, dass sie auch mit ollem, schlechtem, fusselndem, reissfreudigem und staubendem Garn einwandfrei näht.

Ich finde ein Top-Garn auch angenehm, genauso, wie mir ein Steak in einem begabtem Steakrestaurant lieber ist als ein Hamburger. Aber in der Unterzuckerung frisst sogar der Teufel dubiose graue Fleischklopse. Ich brauche auch Garne auf, die mit Uralt-Maschinen mitkamen oder in einem Set vom Kleinpreisladen drin waren, das ich gekauft habe, weil das ganze Set billiger war als ein Nahttrenner aus dem Kaufhaus nebendran.

Geändert von Naehman (02.02.2014 um 20:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.02.2014, 10:47
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 15.474
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Erklärt mir mal jemand das mit der Fadenspannung - bitte :)

Bevor Du Dich noch total rund machst mit der richtigen Einstellung der Spannung:

Ich habe eine alte Singer (1963) von meiner Mutter. Bei dieser Maschine hatte ich das gleiche Problem wie Du. Ich bekam den Unterfaden nicht eingestellt.
Irgendwann bin ich entnervt zum Singer Händler und habe sie überprüfen lassen.
Es war eine Feder an der Spulenkapsel abgebrochen. Er sagte mir, dass das eine typische Krankheit dieser Maschinen sei.
Bevor Du die Nerven blank hast, würde ich sie mal durchchecken lassen.

Gekostet hat es mich gar nichts, weil der nette Händler total begeistert war von meiner alten Maschine.

Viele Grüße
Karin
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.02.2014, 17:41
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.887
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Erklärt mir mal jemand das mit der Fadenspannung - bitte :)

Zitat:
Zitat von Naehman Beitrag anzeigen
Aber eine Nähmaschine hat so eingestellt und gepflegt zu sein, dass sie auch mit ollem, schlechtem, fusselndem, reissfreudigem und staubendem Garn einwandfrei näht.
Also fusselnd kann man durch häufiges Putzen halbwegs in den Griff bekommen, aber eine Nähmaschine kann nicht gleichzeitig für alle "Reißfestigekeiten" (oder nicht Festigkeiten) eines Garns gleichzeitig perfekt eingestellt sein.

Und irgendwo ist dann auch mal Schluß, wenn der Faden zu leicht reißt. (Die meisten Billiggarne bekommt man auch in die meisten Maschinen, so lange die Stoffe nicht allzu kompliziert sind. Aber wenn es Probleme gibt... dann ist Faden austauschen oft hilfreich.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Badestoff für blass und blond...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erklärt mir das mal! Buchstabensalat Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 07.03.2011 09:05
DaWanda - erklärt es mir bitte.... exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer Händlerbesprechung 9 07.09.2008 17:36
Kann mir jemand das mit den (Reißverschluß-)Blenden mal in dummdeutsch erklären?? hellen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 14.10.2007 14:33
Kann mir mal jemand das mit dem Fadenlauf erklären.... bb2111 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 21.04.2006 13:25
Kann mir das bitte jemand *abholen*? Flipper Stickmustersuche 6 19.01.2005 22:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08539 seconds with 13 queries