Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schrittnaht nachträglich nach oben setzen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 24.01.2014, 15:10
Benutzerbild von Gabi 48
Gabi 48 Gabi 48 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2008
Ort: BB
Beiträge: 14.893
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schrittnaht nachträglich nach oben setzen?

Genau wie Gerdrut es schreibt, meine ich es.
Wie ist die Hose denn geschnitten ?
Auch wenn Taschen an der Hose sind, gäbe es eine Lösung.
Auch für den RV-Besatz.
Wenn der Reißverschluß dadurch zu lang ist, könnte man ihn kürzen, das wäre auch kein Problem.
__________________
Liebe Grüße Gabri 48
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.01.2014, 23:14
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.573
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schrittnaht nachträglich nach oben setzen?

Zitat:
Zitat von gertrud Beitrag anzeigen
versetzen kann man die Schrittnaht weder nach oben, noch nach unten, weil da kein Stoff mehr da ist.
Doch, nach unten versetzen geht immer; da näht man einfach die Schrittkurve weiter unten und schneidet das abgenähte weg. Ich mache das regelmäßig, weil ich durch mein Hohlkreuz/gekipptes Becken mehr Raum im vorderen Bereich brauche als die Schnitte vorsehen.

Zum eigentlichen Problem:

Wenn die Hose jetzt schon fertig ist, hilft wohl nur, den Bund nochmal abzutrennen und dann oben wegzuschneiden, was zuviel ist. Dann müsste man nochmal gucken, ob man die Weite an den Seitennähten nochmal korrigieren muss, weil die Hose insgesamt vielleicht an einer anderen Stelle sitzen soll, als vom Schnitt mal vorgesehen war, und wenn sie da zu weit ist, würde sie weiterhin nach unten rutschen.

Wie schon gesagt, müsstest du einen RV dann entweder kürzen lassen oder raustrennen und tiefer wieder einnähen. Und die Taschen werden kleiner; entweder man lässt das so oder macht da auch nochmal alles neu.

Ganz mutige könnten die Mehrweite auch unterhalb des RV abstecken, quer durchschneiden und kürzer wieder zusammennähen; unauffällig oder besonders betont. Aber so besonders bequem wäre eine Naht an der Stelle vermutlich nicht.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.01.2014, 23:33
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.790
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Schrittnaht nachträglich nach oben setzen?

Zitat:
Zitat von milford Beitrag anzeigen
Insgesamt ist die Hose gut geworden, aber die Schrittnaht sitzt viel zu tief!
Ist das möglich, diese jetzt noch nach oben zu versetzen- mind. 5-8 cm- oder geht das gar nicht mehr nachträglich?
5-8cm erscheinen mir sehr viel. Ist Deine Freundin vielleicht sehr viel kleiner als 168cm ("Normalgrösse" für Damenschnitte)?
Es könnte aber auch sein, dass dieser Hosenschnitt in oder über der Taille sitzen soll, Deine Freundin aber Hüfthosen gewohnt ist.
Bei Burda-Schnitten steht i.a. dabei, wo der Bund sitzen soll (sowas wie "obere Bundkante 2cm über der Taille").

Wie habt Ihr denn die Grösse gewählt? Nach der Hüftweite? Wie verhält sich die Taillenweite Deiner Freundin zur Angabe in der Masstabelle?
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Seite nach oben? moka Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 12 02.05.2010 11:45
Anlasserpreise - freier Flug nach oben? astitchintimesavesnine Pfaff 10 17.04.2008 12:51
Unterfaden zieht nach oben fakse Maschinensticken - Software: Pfaff 10 05.07.2007 23:47
BH-Rückenteil rutscht nach oben sushile Dessous 4 30.12.2004 17:51
Wir setzen noch einen oben drauf!!! best-size Kommerzielle Angebote 0 22.11.2004 09:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07947 seconds with 13 queries