Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Verstellbarer Nähfußdruck - muss man ihn haben?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 20.01.2014, 18:40
Benutzerbild von Kerstin***
Kerstin*** Kerstin*** ist offline
Nebenberuflich gewerblich aus der Geschirr- und Halsband Fraktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Ort: Hunsrück
Beiträge: 579
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Verstellbarer Nähfußdruck - muss man ihn haben?

Zitat:
Zitat von Junipau Beitrag anzeigen
Also probenähen, probenähen und noch einmal probenähen...
Zum einen habe ich keine Möglichkeiten Händler abzuklappern, zum anderen schrieb ich ja "günstige Maschinen". Und um es genau zu sagen ... momentan lese ich viel über die W6 N5000. Sie ist wirklich gut ausgestattet, der Preis ist `ne Wucht, eigentlich fehlen an ihr nur der verstellbare Nähfußdruck und der Kniehebel
__________________
Freundliche Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.01.2014, 19:13
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.684
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Verstellbarer Nähfußdruck - muss man ihn haben?

Zu der W6 gibt es hier ja nun genügend Debatten... Da würde ich mal die Suchefunktion betätigen.
Und ihre Befürworter/innen betonen ja immer, daß man die ausführlich testen und notfalls zurückschicken könne - keine Ahnung. Da hilft nur, die Geschäftsbedingungen gründlichst zu studieren.
Ich bestelle nicht gerne im Internet (höchstens Garn und Nadeln), daher klinke ich mich dann mal aus

LG Junipau
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.01.2014, 19:17
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.763
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Verstellbarer Nähfußdruck - muss man ihn haben?

Haben muss man den verstellbaren Nähfußdruck nicht.

Es kommt halt darauf an, was man machen will und welche Ansprüche man hat.
Wenn du auch ganz dicke Stoffe, elastische Stoffe etc. möglichst schön und stresslos vernähen willst, brauchst du ihn schon.

Erst am Wochenende hab ich bei meiner Näma, die Samt wunderbar vernäht, den Nähfußdruck reduzieren müssen: Das Füßchen für nahtverdeckten Reißverschluß hat anscheined durch zu großen Druck den Samt geschoppt.
Jetzt freue ich mich über den zur Hälfte schönen Reißverschluss, weil ich den Nähfußdruck fast um die Hälfte reduziert habe.

Liebe Grüße
Samba

Geändert von samba (20.01.2014 um 19:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.01.2014, 19:18
Benutzerbild von Pferdle
Pferdle Pferdle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.09.2006
Ort: Baden Württemberg und Niedersachsen. ;-)
Beiträge: 16.031
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Verstellbarer Nähfußdruck - muss man ihn haben?

Hi,

ich würde lieber auf Zierstiche, als auf den verstellbaren Nähfußdruck verzichten. Meine Bernina Activa hatte mit Jersey Probleme. Als ich auf die Bernina Aurora umgestiegen bin, wurden mir die Vorteile des Nähfußdruckes so richtig bewußt.


Gruss
Claudi
__________________
Wer Tippfehler findet, darf sich daran erfreuen und Sie behalten.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.01.2014, 19:34
Benutzerbild von Kerstin***
Kerstin*** Kerstin*** ist offline
Nebenberuflich gewerblich aus der Geschirr- und Halsband Fraktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Ort: Hunsrück
Beiträge: 579
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Verstellbarer Nähfußdruck - muss man ihn haben?

Zitat:
Zitat von Pferdle Beitrag anzeigen
Hi,

ich würde lieber auf Zierstiche, als auf den verstellbaren Nähfußdruck verzichten.
Ich war zwar nie ein Freund von Zierstichen, aber nun möchte ich doch gerne eine kleine Auswahl haben.

Ich möchte mit der Maschine überwiegend T-Shirts nähen, die Zwillingsnaht an den Armen und dem Bund ist nicht so meins und ich denke, dass es mit Zierstichen bestimmt schön aussieht. Auch habe ich mittlerweile Probleme beim einfädeln und würde mich über den Einfädler sehr freuen.

Zitat:
Zitat von Junipau Beitrag anzeigen
Zu der W6 gibt es hier ja nun genügend Debatten... Da würde ich mal die Suchefunktion betätigen.
Warum brauche ich die Suchfunktion?
Es geht nicht um W6 ansich, ich halte die Happy Nähmaschinen übrigens für gut , sondern nur um den Nähfußdruck.

Viele schreiben zur N5000, dass sie sehr gut Jersey näht, andere kommen damit überhaupt nicht klar. Ist ja wie bei allen anderen Maschinen auch. Sollte ich mich für sie entscheiden, könnte ich das ja testen, aber ich werde auch noch ein wenig weiter suchen, vielleicht finde ich ja noch eine besser passende Maschine, die bei meiner finanziellen Krise vielleicht auch noch drin wäre. Vom Kniehebel habe ich mich ja bereits verabschiedet
__________________
Freundliche Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sammlung: Verstellbarer Nähfußdruck, wofür wendet ihr ihn an? Aficionada Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 32 08.12.2015 16:13
Buchempfehlung-oder was muss man haben? garten der sinne Nähbücher 4 30.11.2011 14:35
Was muss man haben...... Ette Maschinensticken - Software: Brother 3 15.05.2011 13:12
Overlocknadel - muss man haben ?? dorafo Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 18.10.2009 12:43
Wieviel muss man haben???? LisaNo Andere Diskussionen rund um unser Hobby 44 17.07.2008 13:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10889 seconds with 13 queries