Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Verstellbarer Nähfußdruck - muss man ihn haben?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.01.2014, 15:00
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist gerade online
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.358
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Verstellbarer Nähfußdruck - muss man ihn haben?

Zitat:
Zitat von Kerstin*** Beitrag anzeigen
Ja, schon ... aber das ist auch eine Bernina und die kann ich nicht mal eben so mit einer günstigen, neuen Maschine vergleichen

Ich wundere mich ja schon oft, welche Probleme andere mit ihren Maschinen haben, wo mein "Ninchen" da überhaupt keine Probleme zeigt. Hätte ich das nötige Kleingeld, müsste ich mir über Sachen wie den verstellbaren Nähfußdruck natürlich keine Gedanken machen
Also probenähen, probenähen und noch einmal probenähen... Etwas anderes hilft nicht - zumal auch jede HS mit ihrem Können unterschiedlich mit ein und derselben Maschine klarkommt, ihre Erfahrungen hier also auch nur realtiv zu werten sein können...

(So habe ich z.B. im Nähkurs andauernd über die Innovis 10 geflucht, unsere Kursleiterin hat mit demselben Teil trotzdem ziemlich gerade Nähte hinbekommen und keinerlei Wartungsbedarf gesehen Irgendwie hatte sie den Dreh heraus, wie man am Stoff ziehen muß, damit er doch noch transportiert wird - ich hätte die Maschine längst zum Techniker gebracht).

LG Junipau
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.01.2014, 15:56
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.136
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Verstellbarer Nähfußdruck - muss man ihn haben?

Meine Bernina hat einen verstellbaren Nähfussdruck und ich nutze ihn auch.
Sie hat außerdem 2 verschiedene Knopflöcher, wovon ich nur eines nutze und eine Menge ungenützter Zierstiche.

Wie Junipau schon schreibt, diese Entscheidung liegt bei dir und deinem Geldbeutel.

Beim Vergleich mit anderen Anschaffungen ist es nicht anders.
Mein Mann hat sich ein Auto mit Automatikgetriebe gekauft und sagt, das hätte er schon viel früher tun sollen. Ich bin mit diesem Auto nur ein paar Meter gefahren und bevorzuge mein Schaltgetriebe-Auto.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.01.2014, 16:25
Heikejessi Heikejessi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2006
Ort: Moers
Beiträge: 15.665
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Verstellbarer Nähfußdruck - muss man ihn haben?

ich könnte auf den verstellbaren Fußdruck auch nicht verzichten, ich nutze ihn oft.

Ich hatte mal eine Brother, da war der Druck von Haus aus sehr hoch eingestellt, damit ging Jersey nähen gar nicht.

Ich will auch nicht ständig ausprobieren, fluchen, was drunterlegen und was weiß ich nicht noch alles für Spielchen. Ich will nähen und zwar alles auch flutschigen Jersey.

Ich stell den Druck runter und meine Bernina näht, was sie soll.


LG Heike
__________________
LG Heike
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.01.2014, 16:58
Benutzerbild von Soak80
Soak80 Soak80 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2011
Ort: an der schönen Bergstraße
Beiträge: 69
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Verstellbarer Nähfußdruck - muss man ihn haben?

Ich wüsste gar nicht was ich ohne meinen verstellbaren Füßchendruck machen würde und bewunde jede Hobbyschneiderin die ohne ihn Jersey verarbeiten kann!

Meine erste Maschine (eine W6) hatte keinen und ich bin regelmäßig in meinem Kämmerchen verzweifelt, weil garnichts ging und ich die einfachsten nähte komplett versaut hab..... war nicht schön diese Zeit! *kicher*

Jetzt bin ich glücklich mit meiner treuen Elna, die sich durch (fast) alles durchfrisst und mir sehr gute Dienste leistet seit sie bei mir eingezogen ist!
__________________
Nähen ist mein Yoga!

Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn gerne behalten! Bekennende Spontanschreiberin!

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.01.2014, 17:30
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.638
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Verstellbarer Nähfußdruck - muss man ihn haben?

Ich würde auch Probenähen empfehlen, denn die Nähfußdruck der div. Maschinen sind werkseitig extrem unterschiedlich eingestellt.
Bei meiner teuren Bernina geht mit Jersey null ohne diesen verstellbaren Nähfußdruck, bei der damals relativ preiswerten Brother 2100 läufts auch ohne Fußdruckverstellmöglichkeit gut bei der Jerseyverarbeitung.
So auch meine anderen Maschinen, die einen sind mit stärkerem Fußdruck, die anderen mit geringerem Fußdruck werkseitig eingestellt.
Lg
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sammlung: Verstellbarer Nähfußdruck, wofür wendet ihr ihn an? Aficionada Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 32 08.12.2015 17:13
Buchempfehlung-oder was muss man haben? garten der sinne Nähbücher 4 30.11.2011 15:35
Was muss man haben...... Ette Maschinensticken - Software: Brother 3 15.05.2011 14:12
Overlocknadel - muss man haben ?? dorafo Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 18.10.2009 13:43
Wieviel muss man haben???? LisaNo Andere Diskussionen rund um unser Hobby 44 17.07.2008 14:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16009 seconds with 13 queries