Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Probeteil zu groß, was nun

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 20.01.2014, 00:41
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.961
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Probeteil zu groß, was nun

Zitat:
Zitat von shilly Beitrag anzeigen
C-Körbchen fülle ich zwar nicht ganz aber mein Preisboxerkreuz freut sich über jedes mehr an Weite.
Gut gedacht, aber nicht ganz richtig...

Wenn das für C-Körbchen konstruiert ist (und du keine hast), dann bekommst du vorne Schlabberfalten und der Rücken ist trotzdem zu eng.

Da mußt du am Rücken Weite zugeben, mehr davon vorne hilft nicht.

(Bei mir ist es umgekehrt, der Rücken ist schmal. Wenn ich einfach eine Größe mehr nehme, damit der Umfang paßt, dann sind Rücken und Schulter zu breit und über der Brust spannt es trotzdem. )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Weihnachtsbasteln 2016
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.01.2014, 12:38
shilly shilly ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.10.2012
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 19
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probeteil zu groß, was nun

Liebe erfahrene Näherinnen,

anbei mal ein paar Bilder vom ersten Versuch. Hoffentlich kann man etwas erkennen.

Werde erstmal das Musterkleid kürzen und den hinteren Teil enger machen. Gerne versuche ich auch noch weitere Änderungsvoschläge. Eigentlich sollten da noch Ärmel dran aber damit habe ich nach diesem Zwischenergebnis erst mal gewartet.


Mein Göga hat nur gegrinst als er mich in dem Teil gesehen hat:
Liebe Grüße
shilly
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1030094-korr.jpg (29,5 KB, 142x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1030095-korr.jpg (17,8 KB, 142x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1030093-korr.jpg (31,1 KB, 140x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.01.2014, 13:34
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1.692
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probeteil zu groß, was nun

Ich bin ja kein Anpassungsexperte, aber ich finde soo hoffnungslos sieht das erstmal gar nicht aus finde ich zumindest.
Wird schon werden, fachkundigen Rat kriegst du hier ja.
Ich drück dir jedenfalls die Daumen und wünsche viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.01.2014, 17:38
gundi2 gundi2 ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.609
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Probeteil zu groß, was nun

Zitat:
Zitat von shilly Beitrag anzeigen
Bei einer Körperlänge von 178cm liegen Brust bei 109 (43") Taille bei 89 (35") und Hüfte bei 110 (43"). In der Länge habe ich an den beiden angegebenen Positionen im Schnittmuster jeweils 4 cm dazugegeben, das kann ich ja wieder rückgängig machen.

Hallo,

hast du wirklich 4 cm mehr an Rückenlänge als der Schnitt für deine Weite vorsieht? Das würde bedeuten, dass du ein "Sitzriese" bist - wenn dem nicht so ist, kontrolliere besser dieses Maß noch mal. Vielleicht hilft dein Mann ja mal beim Messen, Rückenlänge geht alleine nicht wirklich gut. Binde dir dafür am besten ein Gummi um die Taille, dann vom 7. Halswirbel (das ist der, den man deutlich fühlen kann) bis zum Gummi messen lassen.
Ich bin 185 cm groß und einigermaßen "normal" proportioniert und brauche bei Simplicity Gr. 18. Die Rückenlänge verlängere ich in der Regel um 2,5 cm, das nur als Anhaltspunkt, weshalb ich hier nachhake.....

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.01.2014, 17:45
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.638
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Probeteil zu groß, was nun

Oh, da hast du wirklich noch Platz zum Reinwachsen
Leider hast Du das Größenspektrum der Übergrößenkollektion erwischt, was leider deutlich größer ausfällt als Du gewohnt sein wirst (denn Gr. 44 oder 42 kauft man normalerweise nicht im Übergrößenshop).
Beim nächsten Mal weißt Du darüber nun Bescheid.
Hast Du auf deinem Schnitt eine Angabe, welches fertige Weitenmaß bei z.B. Brustpunkt oder Saumweite angegeben ist? Bei manchen Modellen stehts am Kuvert, bei manchen am Schnitteil selbst. Daran kannst du schon mal sehen, wieviel der Schnitt zu weit ist, wenn Du es mit deiner schon vorhandenen Kleidung vergleichst.
Weitenänderungen sollten bei diesem Modell über alle Schnitteile möglich sein, wenn Du errechnet hast wie viel und wo (z.B. mehr am Vorderteil oder am Rückenteil) es zu weit ist muss man überlegen, in welcher Verteilung man das am besten wegnimmt.
Zunächst würde ich auch auftrennen, dann das schmälste Rückenteil verwenden, ich schätze das ist das Slim Fit, oder?
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Armausschnitt zu groß - was nun? connylotti Fragen zu Schnitten 13 24.06.2016 23:09
Stickdatei zu groß? Arbeitsspeicher zu klein? Artista 730 Winterberry Maschinensticken - Software: Bernina 7 26.01.2013 22:46
Zu klein, zu dünn, zu dick... was nun? Frosch Fragen zu Schnitten 13 29.04.2012 13:53
Schnittmuster zu groß der zu klein Timo Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 21.12.2010 19:59
Ausschnitt zu groß und zu tief!!!!!!!!! UTEnsilien Stricken und Häkeln 1 03.03.2005 23:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18955 seconds with 14 queries