Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


ULLAs Overlockschule siebtes Kap.:Pflege und Wartung

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.01.2014, 14:21
Benutzerbild von Irrlicht
Irrlicht Irrlicht ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2013
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.227
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ULLAs Overlockschule siebtes Kap.:Pflege und Wartung

Liebe Ulla,

wegen Dir wurden meine Maschinen gerade mal wieder gereinigt und geoelt. Wir sind Dir sehr dankbar .

Viele Gruesse aus Xanten !
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.01.2014, 14:27
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.545
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: ULLAs Overlockschule siebtes Kap.:Pflege und Wartung

Danke Ulla. Kommt gerade passend
__________________
LG, Andrea

Ich use auch wieda

Manchmal, wenn ich ein bisschen neben mir stehe und gucke, was ich da so mache, muss ich plötzlich grinsen.
Und dann lachen wir beide (© castletv.net)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.01.2014, 19:24
Benutzerbild von namibia2003
namibia2003 namibia2003 ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: 63110
Beiträge: 3.132
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ULLAs Overlockschule siebtes Kap.:Pflege und Wartung

Vielen Dank Ulla, da weiß ich doch jetzt genau wo ich ölen muß und werde das
dann gleich mal machen.
Und ich werde mir einen Malerpinsel besorgen
__________________
liebe Grüße
Petra



Gott gab den Europäern die Uhr und den Afrikanern die Zeit !!!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.01.2014, 20:33
Benutzerbild von Broody
Broody Broody ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 18.799
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: ULLAs Overlockschule siebtes Kap.:Pflege und Wartung

@Ulla: woran merkt man, wann die Messer getauscht werden müssen?

Bei meiner Bernina wurde das nämlich bei der letzten Wartung gemacht. Ich hatte aber selbst nicht das Gefühl, die schneiden schlechter und ich habe auch niemals Stecknadeln berührt. Die Maschine ist gute 3 Jahre alt und wird nicht so wahnsinnig oft benutzt (im letzten Jahr habe ich z.B. 14 Teile damit genäht). Oder ist das schon viel?
__________________
liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.01.2014, 21:15
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist gerade online
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 15.986
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: ULLAs Overlockschule siebtes Kap.:Pflege und Wartung

Man merkt selbst sehr deutlich wenn die Messer stumpf werden!
Dann werden die Schnittkanten zunächst unsauber oder löcherig. Das geht soweit, dass am Ende gar nicht mehr geschnitten werden kann. Und das siehst du dann deutlichan wulstigen Nähten oder schlimmstenfalls
geraten die nicht beschnittenen Kanten zwischen die Greifer un blockieren diese dann. Das geht aber normalerweise allmählich, so dass locker Zeit zum Messerwechsel bleibt.
Vorsorglich würde ich das jetzt nicht machen, dafür sind die Messer zu teuer. Es ist aber immer gut, Ersatz in der Schublade zu haben, falls man mal wirklich unglücklich eine Nadel erwischt.
Scharten in den Messern fühlt man deutlich mit dem Finger.

Die Messerpositionen können sich auch mal verschieben, wenn man z.B. zu dicke oder zu harte Materialien (besonders an Nahtkreuzungen) schneiden möchte. Das hat dann die selbe Auswirkung wie stumpfe Messer, lässt sich aber schnell wieder beheben (am besten vom Mechanicus)
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ULLAs Overlockschule, Zweites Kapitel Ulla aus der Redaktion 33 04.11.2016 20:09
ULLAs Overlockschule, drittes Kapitel Ulla aus der Redaktion 10 25.11.2013 22:01
ULLAs Overlockschule, Fünftes Kapitel Ulla aus der Redaktion 5 23.11.2013 14:37
ULLAs Overlockschule, viertes Kapitel Ulla aus der Redaktion 20 20.11.2013 15:38
Wartung und Pflege be-sunny Maschinenstricken 2 01.07.2007 14:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07345 seconds with 14 queries