Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Probleme beim nähen von Rundungen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 11.01.2014, 21:13
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.790
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Probleme beim nähen von Rundungen

Sauber genäht!
Nicht weit genug eingeschnitten, insbesondere an den Ecken der Füsse.
Die Einschnitte müssen wirklich bis knapp vor die Stepplinie gehen - die Zackenschere ist dafür nicht geeignet.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.01.2014, 21:13
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.599
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probleme beim nähen von Rundungen

Wahrscheinlich musst du an den Rundungen noch weiter einschneiden. Ich mach das gern mit einer spitzen Stickschere, ganz nah bis an die Naht, nur eben den Faden nicht erwischen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.01.2014, 21:42
MrsMuffin MrsMuffin ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2012
Beiträge: 42
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probleme beim nähen von Rundungen

Ich danke euch ganz herzliche für die schnellen und zahlreichen Antworten.

Nun werde ich versuchen in den engen Rundungen noch langsamer zu nähen, damit keine kleinen Ecken entstehen. Dann werde ich die Kanten noch kürzer schneiden und die Zackenschere weg lassen. Außerdem versuche ich noch enger zu nähen, aber ich meine, ich hätte mit 1,8 genäht.

Noch mal, HERZLICHEN Dank. Morgen auf ein Neues
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.01.2014, 21:48
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.790
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Probleme beim nähen von Rundungen

So viel ich sehe ist das schön "auf der Linie" genäht und die Stiche sind klein genug.
Ich würde die Nahtzugaben auch nicht weiter zurückschneiden.
Ich denke, das liegt wirklich allein daran, dass Du nicht weit genug eingeschnitten hast.
Lea
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.01.2014, 21:56
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.133
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Probleme beim nähen von Rundungen

Welche Kanten willst Du noch kürzer zurückschneiden?
Die Nahtzugabe, so wie sie jetzt von der Breite her ist, muß bleiben. Sonst fällt der Elefanten beim Wendeversuch auseinander.

Aber: Die Nahtzugabe muß mit einer spitzen - und bis in die Spitze schneidenden (!) Schere bis 1 Fädchen vor der Naht eingeschnitten werden.
An sehr enggebogene Stellen (Rüssel, z.B.) in wenigen mm Abstand (~5 mm) zueinander. Bei flacheren Bögen - z.B. dem Rücken - kannst Du bis 1 cm Abstand zwischen 2 Schnitten hochgehen.
Und an den Füßen die nahezu rechtwinkligen Ecken - die werden Diagonal ganz knapp vor dem Mahtwendepunkt abgeschnitten.

Ansonsten: ausgestopfte - und damit plastische/dreidimensionale Teile, die aus nur 2 glatt auffeinander genähten Flächen gebaut werden, werden immer etwas ... krumpelig entlang der Naht aus...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe Probleme beim nähen von elastischen Spitzenstoff naddel1983 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 10.08.2012 23:02
Probleme beim Nähen von Baumwollstoff schumanschi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 29 05.12.2011 20:19
Richtiges Nähen und Zuschneiden von Rundungen woozy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 07.02.2011 16:47
Probleme beim nähen von jerseystoff Tamara81 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 16.09.2008 10:45
Probleme beim Nähen von Fleece Hanno Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 28.10.2006 20:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30054 seconds with 14 queries