Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Frage an die erfahrenen Quilter - Decke als Rückseite?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.01.2014, 10:25
giräffchen giräffchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2009
Ort: NRW
Beiträge: 17.485
Downloads: 184
Uploads: 0
Frage an die erfahrenen Quilter - Decke als Rückseite?

Hallo,

ich möchte meine zweite Patchworkdecke nähen. Für die erste habe ich als Rückseite einen Baumwollstoff genommen. Das klappte ganz gut.
Die nächste Decke soll aber recht kuschelig werden. Deshalb dachte ich mir, ob ich nicht einfach eine ganz normale Tagesdecke als Rückseite nehmen kann. Oder wird das ganze dann zu dick? Ich könnte ja evtl. das Vlies weglassen und nur Top und Decke quilten. Habe ich einen Denkfehler?
Helft mir bitte mal.
Ach so, nähen wollte ich den Sulky BOM 2006, allerdings vergrößert.

Liebe Grüße,
Heidi.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.01.2014, 10:39
farbenfreak farbenfreak ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: zu Hause
Beiträge: 17.490
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage an die erfahrenen Quilter - Decke als Rückseite?

Hallo.

Was für eine Tagesdecke meinst du genau?

Ich nehme für Kuschelquilts immer Fleece als Rückseite und dünnes Volumenvlies für die Zwischenlage. Das wird schön kuschelig und nicht zu dick.

Als Vlies nehme ich Polyestervlies vom Stoffmarkt, ca. 80g pro Quadratmeter. Ohne Volumenvlies wäre mir das Quilting zu wenig sichtbar.
__________________
Liebe Grüße vom
farbenfreak

Mein UWYH 2017

6Köpfe-12Blöcke - ich mache auch mit
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.01.2014, 11:32
giräffchen giräffchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2009
Ort: NRW
Beiträge: 17.485
Downloads: 184
Uploads: 0
AW: Frage an die erfahrenen Quilter - Decke als Rückseite?

Hallo,

ich habe hier eine Decke, die nennt sich Kuscheldecke, besteht aus 58% aus Baumwolle, 35% Polyacryl und 7% Polyester. Sie ist etwas dicker als Fleece, aber nicht so dick wie man z.B. diese Dralon-Decken kennt.
Bei Fleece hab ich Bedenken wegen dem Peeling. Die zukünftige Decke wird ordentlich in Anspruch genommen werden.
Ich werde dann wohl dünnes Vlies dazwischen legen, stimmt, dann wird es plastischer.
Vielen Dank für Deine Antwort, farbenfreak.

Liebe Grüße,
Heidi.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.01.2014, 11:47
Benutzerbild von mausauge
mausauge mausauge ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2011
Ort: Thüringen
Beiträge: 86
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Frage an die erfahrenen Quilter - Decke als Rückseite?

Hallo,

ich habe schon eine Microfleece-Kuscheldecke als Rückseite genommen. Das ging sehr gut, auch das Quilten funktionierte wunderbar. Das Vlies in der Mitte habe ich weggelassen, die Decke hatte genug "Kuscheligkeit".
Da mein Top allerdings fast genauso groß wie die Decke war, musste ich den Rand der Decke auftrennen, damit es für die Einfassung nicht zu dick wird.
Wenn Dein Top nicht ganz so groß ist, könntest Du einfach den Deckenrand abschneiden - das Auftrennen der langen Zickzacknaht ringsherum war schon ziemlich mühsam.

Liebe Grüße,
mausauge
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.01.2014, 11:57
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.920
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Frage an die erfahrenen Quilter - Decke als Rückseite?

Grundsätzlich geht das gut - ich habe letztes Jahr eine Decke ebenfalls mit einer Kuschelfleecedecke verarbeitet. Als Zwischenschicht habe ich aber auch noch ein dünnes Vlies dazwischengelegt, weil mein Hintergrundstoff weiß ist, die Kuscheldecke rosa - das leuchtete ein bißchen durch. (Hier zu sehen: Hobbyschneiderin 24 - Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Patchwork und Quilt Ufo's - kommt wir motivieren uns gegenseitig)

Wichtig ist nur, daß Du sehr, sehr gründlich heftest, damit sich nichts verschiebt - zumindest meine Fleecedecke war relativ elastisch. Und wenn sich dann Falten bilden, ist es extrem ärgerlich, zumal die bei so einer dicken Decke ganz anders auftragen als bei einem dünnen Rückseitenstoff. Und Gequiltetes wieder auftrennen ist eine Arbeit, die man sich ersparen sollte!

LG Junipau
__________________
Meine Galerie: Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wieder eine Frage an die Erfahrenen akku123 Maschinensticken - Software: Embird 3 05.01.2011 15:13
Frage an die Erfahrenen unter Euch: dünne Wolle für Strickmuster geeignet? li123 Stricken und Häkeln 6 29.10.2010 15:24
Wie wird die Rückseite einer Decke wasserfest? australiakatze Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 23.10.2008 21:35
Für die Quilter: Fab-U-Motion Fabric Mover with Stitch Regulator by Quilter's Cruise Louise Husqvarna 1 16.09.2007 02:48
Frage an die erfahrenen Rebecca-Näherinnen FroschKarin Dessous 2 07.04.2007 00:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,60244 seconds with 13 queries