Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren



Vergleichstabelle der Nadelsysteme?

Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.01.2014, 10:19
HippoXXL HippoXXL ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.10.2013
Ort: In der wunderschönen Hansestadt Lübeck
Beiträge: 40
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Vergleichstabelle der Nadelsysteme?

Aloha!

Ich bin auf der Suche nach einer Vergleichstabelle, wo man die verschiedenen Nadelsysteme mit allen Maßen in einer Übersicht hat.

Ich meine damit nicht: Verschiedene Nadelstärken und Spitzenformen innerhalb der Systeme. Das gibt es zu Hauf im Netz zu finden.

Ich meine eine Liste, aus der hervor geht, wie lang eine 130/705er oder eine 134er oder eine 287er ist, in welcher Höhe sich jeweils das Öhr befindet, wie dick ist der Kolben, wie lang der Schaft, etc.

Gibt es sowas irgendwo? Google konnte nicht helfen, aber vielleicht habe ich die falschen Suchbegriffe.

Lieben Gruß und vielen Dank im Voraus,
Hippo
__________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Holz und Eisen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.01.2014, 11:41
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.961
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Vergleichstabelle der Nadelsysteme?

Die einzelnen Nadelhersteller sollten diese Daten haben.

Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob die das rausrücken, oder ob die Spezifikationen einen gewissen Spielraum erlauben, der dann unter Produktionsgeheimnis fällt.

Und ob das dann bei allen Herstellern auf den letzten halben Millimeter gleich ist.

Aber du kannst ja bei Organ und Schmetz einfach mal anfragen. Mehr als "nein" oder "keine Antwort" kann dir nicht passieren.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Weihnachtsbasteln 2016
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.01.2014, 11:56
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.451
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Vergleichstabelle der Nadelsysteme?



also ich hab hier mehrere dicke Kataloge von verschiedenen nadelherstellern ...

EIN NADELSYSTEM BEZEICHNET DIE NADEL NACH ALLEN ABMESSUNGEN EXAKT

es spielt dabei keine "Rolex" wer und wo das hergestellt wird

allerdings sind "Billig- und Ramsch-ware" meistens nicht fehlerfrei

vergleiche dazu das Thema hier :

Billignadeln unter der Lupe (wörtlich) - Hobbyschneiderin 24 - Forum


zum anderen kommt hinzu, daß verschiedene Hersteller ihre eigenen system-Bezeichnungen haben und damit den markt wieder verunsichern

in Europa hatten wir es fast geschafft (bis auf singer) eine numerische Ordnung hineinzubringen (287WH = 1738)
mit der Verlagerung der arbeitsplätze in östlicher Richtung kommen ständig neue Bezeichnungen dazu
von fernöstlichen Schriftzeichen mal abgesehen

für die etwa 4000 nadelsysteme dürfte es mittlerweile cirka 20000 Bezeichnungen / namen geben

meiner Meinung nach übersteigt das mit Sicherheit die Speicherkapazität des Forums und eurer privat rechner

und die arbeit das alles einzuscannen ...
nein danke, ich kann mit meiner restlichen Lebenszeit auch noch was anderes anfangen ...

und nun hau ich euch nochmal meinen alten Aufsatz um die ohren :

NADELN für Nähmaschinen

Für die, weltweit beinahe unzähligen, Nähmaschinen gibt es mehr als 4.000 Nadel-SYSTEME.
In fast jedem Nadelsystem gibt es verschiedene SPITZEN-formen.
Von fast allen Spitzenformen sind verschiedene Nadel-STÄRKEN verfügbar.

Leider einigten sich die Nadelhersteller immer noch nicht auf eine international gültige Systembezeichnung.
So gibt es in Deutschland immer noch die Systembezeichnung 705H, obwohl damit die normale Flachkolbennadel 130R für die meisten Haushaltsmaschinen gemeint ist.
! Achtung ! System 705 (ohne "H" Hohlkehle über dem Öhr) ist nur für die alten Maschinen mit CB-Greifer geeignet.
(das hat mit der Fertigungsgenauigkeit der Nähmaschine zu tun)

Nadelsysteme für Haushalt- und Hobby- Nähmaschinen sind 130R (Flachkolben) und 1738 (Rundkolben). (Ausnahmen bestätigen die Regel - also immer in die Gebrauchsanleitung gucken) Wer die nicht mehr hat - ich hab eine, allerdings sehr umfangreiche, PDF-Datei auf DVD, wo ich nachschauen kann. Dazu brauche ich aber die genaue Bezeichnung : Hersteller, Modell, eventuelle Sonderausrüstungen (z.B.: Biesennadelstange von Pfaff ermöglicht es bis zu 4 Nadeln einzusetzen)
! Achtung ! bei Versandhaus, Kaffeegeschäften, Aldi usw. handelt es sich um Handelsbezeichnungen. Der eine läßt „Black Rose“ draufpinseln, der nächste „Viktoria“ usw. nur Fantasienamen oder ausgestorbene Marken. Da hilft dann die Bestellnummer oder die Maschinennummer auf dem Typenschild weiter, falls vorhanden.

Spitzenformen sind für die verschiedenen Materialien gedacht.
"R" Rundspitze für normale Gewebe
"SES" Stretchspitze für Gewirke
"SUK" Ballpoint
"SKF" Gummispitze für schwere Miederwaren (auch Handgestricktes)
"J" Jeansspitze für Jeans-, Polster-, Markisen-Stoffe
"L" Lederspitze für Leder, Plastik, Folien (auch Waschleder)
"D" Dreikantspitze für besondere Näharbeiten
"M" Microtex ist eine extra feine Jeans-nadel
"N" Nadelöhr extra groß (Abstepparbeiten mit dicken Fäden)
usw.
! Achtung ! Wer mit „J“ und „L“ auf die Unterwäsche (Gewirke) los geht, darf sich nicht über Laufmaschen wundern. „SKF“ kann auf Leder nicht funktionieren.

Nadelstärke ist ausschlaggebend für die Stichlochgröße im Material. Grundsätzlich so dünn als möglich, wenn Fehlstiche auftreten, eine stärkere Nadel nehmen (wenn dann besser, aber immer noch ab und zu Fehlstiche, nächste Stärke, Testnaht 20 cm auf Reststück)
! Achtung ! Wenn der Faden vor der Nadel ausfranst ist die Nadel zu dünn !
In Deutschland hat sich die Bezeichnung in 1/100 mm (NM = Nadelstärke Metrisch) durchgesetzt. Daneben wird trotzdem die alte Singer-angabe notiert (z.B.: 90/14 bedeutet, diese Nadel ist 0,9 mm stark entspricht Nummer 14)
gängige Nadelstärken :
"R": NM 60, 70, 80, 90, 100, 110, 120, 130, 140, 150, 160
"L": NM 60 ... 160
"J": NM 80 ... 160
"S": NM 75, 90 (90 wird auch Superstretch genannt)
usw.

das wär’s im Allgemeinen
Rückfragen am besten im Forum stellen, dann haben alle was davon

Erstelldatum 19.05.2005 06:35
Aktualisiert : 27.09.2012 12:35
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.01.2014, 13:14
HippoXXL HippoXXL ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.10.2013
Ort: In der wunderschönen Hansestadt Lübeck
Beiträge: 40
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vergleichstabelle der Nadelsysteme?

Aloha!

Hm, okay, das scheint also noch viel umfangreicher zu werden als befürchtet. Den Thread mit den Billignadeln hatte ich vor einiger Zeit schon mal mit großem Interesse gelesen.

Beim Vergleich der verschiedenen Systeme ging es mir vor allem um reines Interesse am Thema, wobei für mich nur die Systeme interessant sind, die es vor 40 Jahren schon gab (jüngere Maschinen reizen mich nicht), und bei denen dann auch nur die grundsätzlichen Eckdaten, nicht unbedingt welcher Hersteller welche Ausführungen/Stärken für welches System geliefert hat. Eigentlich interessiert mich im Wesentlichen, wie groß die Unterschiede sind.

Eine Sache kommt mir jetzt aber doch noch in den Sinn: Kann man sagen, daß die geeignete Paarung von Garn- und Nadelstärke (also z.B. 100er Garn mit 80er Nadel) bei allen Systemen gleich ist?

Auweia, Fragen über Fragen, es sollte einem so kleinen Teil wie einer Nadel nicht erlaubt sein, so viele Details zu besitzen.

Lieben Gruß,
Hippo
__________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Holz und Eisen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.01.2014, 13:59
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.451
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Vergleichstabelle der Nadelsysteme?

Zitat:
Zitat von HippoXXL Beitrag anzeigen
Aloha!

Hm, okay, das scheint also noch viel umfangreicher zu werden als befürchtet. Den Thread mit den Billignadeln hatte ich vor einiger Zeit schon mal mit großem Interesse gelesen.

Beim Vergleich der verschiedenen Systeme ging es mir vor allem um reines Interesse am Thema, wobei für mich nur die Systeme interessant sind, die es vor 40 Jahren schon gab (jüngere Maschinen reizen mich nicht), und bei denen dann auch nur die grundsätzlichen Eckdaten, nicht unbedingt welcher Hersteller welche Ausführungen/Stärken für welches System geliefert hat. Eigentlich interessiert mich im Wesentlichen, wie groß die Unterschiede sind.

Eine Sache kommt mir jetzt aber doch noch in den Sinn: Kann man sagen, daß die geeignete Paarung von Garn- und Nadelstärke (also z.B. 100er Garn mit 80er Nadel) bei allen Systemen gleich ist?

Auweia, Fragen über Fragen, es sollte einem so kleinen Teil wie einer Nadel nicht erlaubt sein, so viele Details zu besitzen.

Lieben Gruß,
Hippo


nein

die materialstärke spielt auch noch eine rolle

du kommst um "try and error" nicht herum
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker

Geändert von josef (08.01.2014 um 14:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie wichtig ist der Platz rechts von der Nadel? MonaLis Allgemeine Kaufberatung 8 29.04.2013 17:28
Nadelsysteme HL v. DB ju_wien Allgemeine Kaufberatung 9 13.11.2012 16:26
Unterschiede der Nadelsysteme in Industrienähmaschinen pookie Singer 0 17.03.2011 21:18
Vergleichstabelle Am.Größen > Eur.Größen? rena Dessous 1 04.11.2005 19:08
Vergleichstabelle Nähgarn ??? Fusselchen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 28.01.2005 19:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08320 seconds with 13 queries