Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitte aus Harper's Bazaar/ Fashions of a gilded age

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 07.01.2014, 16:47
Nachtschattengewächs Nachtschattengewächs ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 14.904
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitte aus Harper's Bazaar/ Fashions of a gilded age

Da ich nicht hundertprozentig sicher war,ob die Nahtzugaben wirklich im Muster drin sind,habe ich 2cm zugegeben.
Ich muß das Teil ja sowieso auf mich anpassen,und da Oberteile meißt am Rücken und dann auch an den Oberarmen spannen wenn man sich bewegt brauche ich natürlich ein wenig mehr Luft als das 1/2".
Das Originalteil war nicht so spitz wie die zweiteiligen Ärmel die in Euren Links zu sehen sind.
Der Ärmel an sich ist auch ein Stück,wird also nicht mehr geteilt.
So bin ich mir auch nicht ganz sicher wo die Naht lang läuft.Ob auf der Körperseite oder auf der Ärmelrückseite.
Mal schauen.
Es ist superlieb,daß Ihr Euch mit mir Gedanken macht.
Ärmel einsetzen klingt immer so einfach
Liest sich auch so einfach in den Büchern.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 07.01.2014, 16:55
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnitte aus Harper's Bazaar/ Fashions of a gilded age

Bitte, sei so gut und schau Dir das ORIGINALSCHNITTTEIL an!

Was DORT als QUERLINIE an der oberen Ecke neben der Naht verläuft, könnte etwas sein, das schon Nahtzugaben inkludiert.
Machst Du das nicht, können wir alle nur weiterspekulieren und Dir keinen vernünftigen Rat geben.
(Und solltest Du den Ärmel erweitern wollen, wäre eine Aufstockung der Nahtzugabe insbesondere bei DIESER Ärmelform(!!!!!) an DER Naht ein denkbar ungünstiges Unterfangen!!
Denn: Ärmelkugel so weit wie vorher, untere Ärmelnaht genauso, rückwärtige Kugelweite inkl. Naht erweitert.....
Ergebnis: Kugel so eng wie vorher, Beule an der -hier rückwärtigen- Ärmelnaht.)

Just my two Cents......

Martin
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 07.01.2014, 17:01
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.907
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnitte aus Harper's Bazaar/ Fashions of a gilded age

Zitat:
Zitat von Nachtschattengewächs Beitrag anzeigen
Da ich nicht hundertprozentig sicher war,ob die Nahtzugaben wirklich im Muster drin sind,habe ich 2cm zugegeben.
Wo genau hast du denn diese 2 cm zugegeben?

Wenn du an einer Innenrundung 2 cm dazugibst, z.B. Hals- oder Armausschnitt, wird der Ausschnitt dadurch kleiner.

Wenn du an einer Außenrundung, z.B. Armkugel, 2 cm dazugibst, wird das dort aber größer.

Wenn du an einer geraden Naht 2 cm dazugibst, z.B. untere Ärmelnaht (hier also die eine Längsnaht des Ärmels) wird der Ärmel auch dort weiter.

Armkugel und Armloch können dann unmöglich mehr zusammenpassen beim Nähen, und die Passform ist dann auch nicht mehr erkennbar...

Besser wäre es, erstmal ein Probemodell zu machen, und dann ggf. Weite durch Längseinschnitte und Aufspreizen reinzubringen. Dadurch bleiben die Nahtlinien erhalten. Gerade bei solchen historischen Schnitten empfiehlt sich das kostengünstige Austesten.

Das Probemodell mache ich gerne aus fester Malerabdeckfolie (die rote vom Obi finde ich persönlich am besten); das reicht oft schon, um die Paßform abzuprüfen...

(Die Amis machen das sogar nur mit dem dünnen, braunen Schnittmusterpapier.)

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 07.01.2014, 17:37
Harris Harris ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2013
Ort: München
Beiträge: 59
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitte aus Harper's Bazaar/ Fashions of a gilded age

Zitat:
Zitat von Nachtschattengewächs Beitrag anzeigen
Da ich nicht hundertprozentig sicher war,ob die Nahtzugaben wirklich im Muster drin sind, habe ich 2cm zugegeben.
Ich glaube, da liegt der Hase im Pfeffer. Deshalb ist auch die rechte obere Kante bei dem Ärmel so breit geraten. Die Kante wird jetzt so ungefähr 5,5 cm lang sein.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 07.01.2014, 17:44
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnitte aus Harper's Bazaar/ Fashions of a gilded age

Zitat:
Zitat von Harris Beitrag anzeigen
Ich glaube, da liegt der Hase im Pfeffer. Deshalb ist auch die rechte obere Kante bei dem Ärmel so breit geraten. Die Kante wird jetzt so ungefähr 5,5 cm lang sein.
Ja, genau das meine ich auch.

M.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitte aus Knipmode Bauhaus001 Fragen zu Schnitten 3 02.09.2011 21:18
HS-TV-Tipp: 'Elizabeth - The Golden Age', 20.15h, ARTE rightguy Freud und Leid 3 30.12.2010 20:07
Stricken Annika Best Age wildzeit Zeitschriften 4 05.10.2007 22:47
The Golden Age of Couture: Paris and London 1947-1957 aennchen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 28.09.2007 09:58
Schnitte aus Zeitschriften wiederfinden langlux Andere Diskussionen rund um unser Hobby 15 29.03.2007 12:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11785 seconds with 14 queries