Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitte aus Harper's Bazaar/ Fashions of a gilded age

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.01.2014, 11:09
Nachtschattengewächs Nachtschattengewächs ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 14.904
Downloads: 0
Uploads: 0
Schnitte aus Harper's Bazaar/ Fashions of a gilded age

Hallo,
hat schon einmal jemand einen Mantel aus Harper's Bazaar genäht?
Ich hadere im Moment ein wenig mit dem Ärmel.
Im Gegensatz zu modernen Schnittmustern ist der Ärmel assymetrisch,spricht die Ärmelnaht läuft nicht auf der Rückseite des Ärmels.
Nun möchte ich an meinem Probemantel den Ärmel einsetzen und stehe wie der Ochs vorm Berg.
Leider gab es auch keine Nahtzeichen,die die ganze Sache vereinfachen könnten.
Normalerweise setze ich den höchsten Punkt des Ärmels an die Schulternaht an und nähe dann alles in einer Linie bis zum Saum zusammen.
Aber das funktioniert diesmal nicht.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2014, 11:27
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.572
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Schnitte aus Harper's Bazaar/ Fashions of a gilded age

Zitat:
Zitat von Nachtschattengewächs Beitrag anzeigen
Normalerweise setze ich den höchsten Punkt des Ärmels an die Schulternaht an und nähe dann alles in einer Linie bis zum Saum zusammen.
Aber das funktioniert diesmal nicht.
Du meinst, wie bei T-Shirts - Ärmel flach einsetzen, dann Ärmel- und Seitennaht
durchgehend steppen?
Das funktioniert nur bei bei flachen Armkugeln oder bei Jersey.

Ein Mantelärmel wird klassisch ins Armloch eingesetzt, mit Einhalten und Eindämpfen der Kugelweite usw.
Hast Du ein Nähbuch? Dort sollte das genau beschrieben sein.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2014, 11:48
Harris Harris ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2013
Ort: München
Beiträge: 59
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitte aus Harper's Bazaar/ Fashions of a gilded age

Die Standardhinweise werden dir vermutlich nicht viel helfen (Armloch tiefste und höchste Stelle müssen mit dem fertigen Ärmel zusammenpassen. Der stärker ausgeschnittene Teil der Armkugel gehört nach vorne. Ansonsten -- die Weite halbwegs ordentlich verteilen. Ich fange da so ungefähr auf halber Höhe an).

Für einen Probeärmel bei einem Mantel würde kein Nessel oder anderen dünnen Stoff nehmen. Da bekomme ich zumindest nur raus, was ich auch am Schnittmuster nachmessen kann (wieviel Weite gibt es vorne und wie viel hinten -- hinten sollte es mehr sein).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.01.2014, 16:42
Nachtschattengewächs Nachtschattengewächs ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 14.904
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitte aus Harper's Bazaar/ Fashions of a gilded age

Wie man einen "normal"geschnittene Ärmel einsetzt weiß ich ja.Der,der die Form einer Gaußschen Normalverteilung hat.
Der Ärmel den ich habe,wird auf einer Seite ca bei 5/6 auf der absteigenden Seite getrennt,so daß er asymmetrisch ist.
Deswegen der Hinweis auf Harper's Bazaar.
Vielleicht hätte ich anmerken sollen,daß es sich um ein Schnittmuster aus den 1870ern handelt.
Ich versuche mal ein Bild davon zu machen und es hier reinzusetzen.

Ach ja,das Probeteil ist aus Leinen da sich anderer Stoff ja doch sehr dehnt.

Geändert von Nachtschattengewächs (06.01.2014 um 16:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.01.2014, 16:45
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.219
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnitte aus Harper's Bazaar/ Fashions of a gilded age

Eine zusätzliche Naht im Ärmel ändert doch aber nicht, wie er prinzipiell eingesetzt wird? Ich vermut mal, dass das so grob einem Zweinaht-Ärmel entspricht? Wenn Du die Teile aneinandersetzt - müßte es doch auch wieder einen höchsten Punkt (Schulter) und einen tiefsten Punkt (Seitennaht) geben?

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitte aus Knipmode Bauhaus001 Fragen zu Schnitten 3 02.09.2011 22:18
HS-TV-Tipp: 'Elizabeth - The Golden Age', 20.15h, ARTE rightguy Freud und Leid 3 30.12.2010 21:07
Stricken Annika Best Age wildzeit Zeitschriften 4 05.10.2007 23:47
The Golden Age of Couture: Paris and London 1947-1957 aennchen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 28.09.2007 10:58
Schnitte aus Zeitschriften wiederfinden langlux Andere Diskussionen rund um unser Hobby 15 29.03.2007 13:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11246 seconds with 14 queries