Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Inas Neustart in 2014 - bis Ende April: DOB 38-40, PW, Strick, und .. Sonstiges

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #481  
Alt 17.04.2014, 09:44
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.570
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Inas Neustart in 2014 - bis Ende April: DOB 38-40, PW, Strick, und .. Sonstiges

Zitat:
Und, ja, klar kannst Du leckeren aufgetauten Kuchen servieren
Jaaa... Findest du schon auch, oder...?

Na, mal schauen. Ein Osterlamm braucht es ja auch noch..

Großes Marmelade/Gelee-Probieren heute beim Frühstück. (Viererlei Gelees, eine Marmelade)
Also, die Ananas-Mango-Marmelade, schmeckt mir ja gar nicht. Viel zu süß-schwer. (Ich mag halt säuerliche Marmeladen.)
Männe fand, man kann sie schon essen, ich brauche sie aber für uns nicht wieder zu machen..
Die kommt mir jedenfalls nicht auf die Hochzeitstorte. Die Torte braucht "Frische".
Es liegt übrigens nicht an der Ananas, wir haben ein Teil davon gestern zum Nachtisch gegessen, schmeckte wunderbar.
Die Gelees schmecken gut. Je mehr Maracuja, desto besser, aber auch die Mango- und Mango-Maracuja-Gelees sind sehr lecker und wesentlich frischer als die Ananas-Mango-Marmelade.

Also nehme ich halt die Gelees für die Torte. Und eigentlich fand ich gestern beim Einkochen schon, dass Gelee auf die Böden vielleicht besser wäre als (pürierte) Marmelade..
Also hat das Universum mal wieder rundherum mitgespielt. Drei Liter für Gelee hatten nicht gereicht, ich musste von vier Liter machen. Jetzt habe ich von jede Sorte leicht soviel in großen Gläsern übrig, dass es auch noch locker für die Torte reicht. Wunderbar.

Und jetzt mache ich mir mal ein bisschen Platz im Kursraum, und gucke nach dem Probemodell-aus-dem-Bettuch.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #482  
Alt 17.04.2014, 09:56
Benutzerbild von Lieby
Lieby Lieby ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 9.263
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Inas Neustart in 2014 - bis Ende April: DOB 38-40, PW, Strick, und .. Sonstiges

Hach, du wirbelst ja schon wieder Die Geleevariante für die Torte hört sich genial an....

....und aufgetauten Kuchen geht immer - wenn er so lecker ist wie deiner, ich glaub bei uns gabs doch auch den Glutenfreien aufgetaut, der war ja sooooo lecker

Liebe Grüße,

Lieby
__________________
Original Zuckerpuppe - frech wild und wunderbar
und Schlusspfiffnähmaus

Stoff verarbeitet 2015: 93,3 m 2016: 77,9 m 2017: 7,4 m
Wolle verarbeitet 2015: 3,62 kg 2016: 4,4 kg 2017: 2.290 gr.

Strickbolero für alle - wip

Liebys Stoff/Wollabbau Winter/Frühjahr 2016/17

Ich SWAPe auch

Hühner versammelt euch - es geht los - der WIP

Mäusezähne - der WIP
Mit Zitat antworten
  #483  
Alt 17.04.2014, 15:41
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.570
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Inas Neustart in 2014 - bis Ende April: DOB 38-40, PW, Strick, und .. Sonstiges

Das war aber nur der Obstboden, Lieby, glaube ich, oder? Da backe ich immer zwei gleichzeitig und friere einen ein.
(Nicht dass hier jemand meint, bei mir gibt's immer nur aufgetauten Kuchen für Besuch.. )


So.
Schnitt geändert
IMG_2685_1.JPG IMG_2686_1.JPG

(nur den Halsausschnitt verkleinert, was aber bei Raglan schon a weng frickelig ist),

Gummi vom Bettuch abgeschnitten, Jacke zugeschnitten,
IMG_2690_1.JPG IMG_2692_1.JPG

Poolbauer wieder weg, gegessen, Mittagschläfchen gehalten, Sonja's drei restlichen Teilchen gebügelt, und Männe zum Einkaufen geschickt - der Besuch kommt morgen.

Jetzt habe ich mir einen Capuccino verdient, und dann schustere ich das Probejäckchen zusammen.

Übrigens..
IMG_2687_1.JPG

Das wäre der feine Bambusfeinstrick, wo Sonja gehofft hatte, dass die Jacke rausgehen würde.. aus 1 m.
Das geht natürlich hinten und vorne nicht, der erhöhte Ausschnitt macht es noch schlimmer.

aber in Kombination mit meinen Erfahrungen mit Lieby's grüne Wolle, wo sich mein fertig gestrickter Pulli tottaaal verdreht hatte, habe ich hier mal eine sehr praktische Erkenntnis gewonnen. Die ich also mit euch teilen möchte. (Natürlich nur mit denjenigen, die das nicht eh schon lange wissen. )

"Lieby's" Pulli hatte sich verdreht. Seiten- und Ärmelnähte zogen seitlich weg.
Das passiert ja auch sehr häufig bei gekauften Shirts.
Wenn man selber näht, heißt es so schön, schneidet man korrekt im Maschenlauf zu, dann passiert das nicht.

So die These. Ich muss aber gestehen, dass mir das trotzdem durchaus öfter passiert, dass meine, gerade zugeschnittenen, aber nicht vorgewaschenen Sachen, sich so verziehen. Das habe ich bisher - einfach nicht verstanden.

Ebenso ist es mir öfter vorgekommen, dass sich Jerseystoff nach dem Waschen ganz entsetzlich verzogen hat, so dass bei besten Willen nicht und die Seitenkanten aufeinander und die Schnittkanten aufeinander zu legen waren.
Exakt das gleiche ist jetzt passiert mit Sonjas edlem Stöffchen.

Meine Erkenntnis also: es gibt Stoff, der sich verzieht. (Wow, hä? )
Nein, im Ernst. Es liegt wohl - wie bei Lieby's Wolle - an der Zwirnung. Leute wie Mo und Monika, die selber spinnen und Wolle drehen, wissen vielleicht, woran das nun genau liegt. Aber wir alle anderen müssen einfach akzeptieren, dass es "doofe Wolle" gibt. Und doofer Jersey/Strick, eben aus doofem Material gewirkt.

Ich für mich habe jetzt daraus gelernt, dass ich gewirktes Material also tatsächlich vorher nass machen (oder waschen) sollte, damit es sich ggf verdrehen kann, wenn es denn unbedingt möchte , und ich anschließend Schnittkante auf Schnittkante (wie oben auf dem Bild) auflegen muss, um hernach Teile im geraden Maschenlauf zuschneiden zu können. (Also nicht "Web"kante auf "Web"kante.)
Das verdreht sich dann auch nicht mehr.
Kostet natürlich viel mehr Stoff. Mehr kaufen also, wenn ich eine bestimmte Menge brauche. ) Das ist aber die einzige Lösung für hochwertige Teile, die sich nicht verziehen sollen.

Amen.

(Sonja wollte den Stoff vorgewaschen haben, weil ein Fleck an ungünstiger Stelle drauf war. Der Fleck ist weg, dafür ist jetzt ein anderer drauf. Aber an günstigerer Stelle. )

Capu alle, auf geht's.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #484  
Alt 17.04.2014, 19:31
Benutzerbild von sunshine06
sunshine06 sunshine06 ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 4.402
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Inas Neustart in 2014 - bis Ende April: DOB 38-40, PW, Strick, und .. Sonstiges

Tja, oder dat Jäcksche bekommt kurze Ärmel. Dann geht sich das aus dem Stoff aus.
__________________
Viele Grüße
Alex
Mit Zitat antworten
  #485  
Alt 17.04.2014, 19:41
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.037
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Inas Neustart in 2014 - bis Ende April: DOB 38-40, PW, Strick, und .. Sonstiges

Amen, und ja du hast recht, es liegt (zum einem Teil) am Drall in der Faser bevor diese verstrickt wird (manchmal auch/oder dran das man beim Stricken noch zusätzlich Drall reinbringt). Wenn das Garn leicht überdrallt ist und gereckt wird, dann wird es sich wenn es nass wird, wieder zurückbegeben in die Ursprungsposition (bei gestricktem - was Jersey ja ist). Und ja, das was du beschreibst ist die einzige Möglichkeit damit zu Rande zu kommen.

Wir können jetzt ja nur raten ob im Garn schon zu viel Drall drin war vor dem Stricken oder ob durch nicht so hochwertige Strickmaschinen zusätzlicher Drall beim Stricken reingekommen ist, das Ergebniss ist aber das gleiche.

Wie du sehr richtig erkannt hast: es funktioniert nicht den Jersey zu recken bis die Kanten aufeinander passen. Das geht nach dem ersten Waschen schief (im wahrsten Sinne es Wortes). Man muß sich vor Augen halten, dass Jersey auf "Rundstrickmaschinen" gestrickt wird. Es gibt keine echte "Webkante", das Rund wird aufgeschnitten und die Kante mit Stärke oder Leim oder was weiß ich befestigt. Dadurch steigen aber die Reihen in Jersey immer leicht an (Im Gegensatz zu flach gestricktem wo jede Reihe grad ist) auch das ist ein Grund dafür, dass es sich verzieht. Bei billigem Jersey werden viele Runden gleichzeitig gestrickt (versetzt). Je mehr Runden gleichzeitg gestrickt werden, desto wahrscheinlicher ist das der Stoff sich verziehen wird (geht aber auch schneller und ist drum billiger). *lufthol*

So genug gefachsimpelt! hoffentlich hab ich euch nicht gelangweilt.
Ich setz mich jetzt auf meine Finger und schau zu wie du das Probedings dingst.

Liebe Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ariane wuselt wieder DOB 40/42 und anderes bis Anfang Januar 2014 ArianeM UWYH 947 11.01.2014 15:20
Inas Jahresabschluss-Usen - DOB 38/40, PW, Strick, evtl. noch Sonstiges ina6019 UWYH 815 03.01.2014 18:54
UWYH - Inas Kurzer Mai/Juni-Spurt - DOB 38/40, PW, evtl. sonstiges ina6019 UWYH 369 02.08.2013 17:25
Mein neuer 1000-Sassa-Thread (DOB Gr. 38/40, Strick, PW und werweißwasallesnoch)s) ina6019 UWYH 686 08.05.2013 14:54
UWYH mit der Neuen, v.a. DOB in 38/40 bis Ende Mai Amalthea* UWYH 79 09.05.2012 23:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14625 seconds with 14 queries