Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hoody-Schnitt an sehr unterschiedliche Größen eines Menschen anpassen -wie?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 28.12.2013, 17:38
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.589
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hoody-Schnitt an sehr unterschiedliche Größen eines Menschen anpassen -wie?

Zitat:
Zitat von BeeZ Beitrag anzeigen
Nehme ich da M als Ausgangsmodell?
Miss lieber mal den Schnitt aus!
Lea
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.12.2013, 19:02
minnie-bs minnie-bs ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 659
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hoody-Schnitt an sehr unterschiedliche Größen eines Menschen anpassen -wie?

Zitat:
Zitat von BeeZ Beitrag anzeigen

OW 100 (Wie passt er da rein, er hat doch 110 Ich habe einfach die Rückseite gemessen und mal zwei genommen. Falsch?)
?
Ganz einfach, es ist Jersey. Er wird den Stoff die fehlenden 10cm einfach dehnen.

Schau mal wie es an ihm aussieht wenn er ihn an hat. Sollte es zu eng aussehen und spannen gib noch ein paar cm dazu. Genauso auch wenn dein Stoff weniger stark dehnbar wie der fertige, dann musst du auch in jedem Fall was zugeben. Das stellst du fest wenn du beide Stoffe mal in die Länge ziehst. Oder eigentlich eher in die Breite...

Geändert von minnie-bs (28.12.2013 um 19:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.12.2013, 19:12
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.750
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hoody-Schnitt an sehr unterschiedliche Größen eines Menschen anpassen -wie?

Wenn Du ein gut passendes Shirt vermisst, dann bitte nur eines aus demselben Material wie das, was Du nähen willst.
Sonst dehnt sich evtl. das eine Material stärker als das andere und wird schmäler zugeschnitten als das sich nicht so stark dehnende Material.
Fehmarn ist eine locker sitzende Jacke, d.h. sie sitzt nicht körpernah.
Bei der Materialangabe von Fehmarn ist glaube ich eine größere Bandbreite angegeben, das lässt den Schluss zu, dass eher ein wenig oder leicht elastisches Material vorgesehen ist.
Das macht sich natürlich auch beim Zuschnitt bemerkbar.
Wie elastisch ist das vorgesehene Material?
LG
Ulrike
P.S. bei einer Brustweite von 110 cm würde ich auf die Gr. 54/56 gehen, das würde auch der normalen Konfektionsgröße entsprechen.
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.12.2013, 19:47
BeeZ BeeZ ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Köln
Beiträge: 85
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hoody-Schnitt an sehr unterschiedliche Größen eines Menschen anpassen -wie?

Seine Lieblingsstücke sind alle aus etwas dehnbarerem Material, als das, woraus die Jacke werden soll. Außerdem sollte ja unter die Jacke noch was drunter können. Also gehe ich einfach eine Nummer größer. Das sollte dann hinhauen?

Der Schnitt ist noch nicht da... Aber bestellt...
Dachte auch, das sei eine pdf oder zip Datei, wird aber anscheinend versendet.

@ minnie-bs, spannen klingt zu negativ - sieht schon gut aus

@ Ulrike1969, Konfektionsgröße trägt er am Ehesten 98. 54 ist definitiv zu weit.
Das Material ist ein dickerer Jersey, der aber nicht so arg dehnbar ist, wie manch andere. Oder dünnerer Sweat.. Im Shop aus dem ich ihn habe, ist er nicht mehr verfügbar, ich kann also leider nicht nachschauen.

Sobald der Schnitt da ist, werde ich ihn mal auf Folie übertragen (sonst immer auf Papier, Neuerung Nr. 1...) und dann auf die Shirts/Jacken/Pullis, die wir hier haben auflegen zum Vergleich. Denke, das macht am Meisten Sinn.

Vielen lieben Dank Euch allen für Eure wertvollen Hinweise!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.12.2013, 17:01
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.750
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hoody-Schnitt an sehr unterschiedliche Größen eines Menschen anpassen -wie?

Mit 110 cm Brustweite ist das aber keine Gr. 98 - diese wäre nur ca. 98 cm Brustweite. 110 cm Brustweite entsprechen der genannten Gr. 54/56 oder der langen Größe 110.
Miß besser nochmal nach, oft dehnt sich oft getragene Kleidung aus - aber ein Schnittmuster und wenig elastischer Stoff nicht so sehr.
Da Du eine Langgröße nennst, musst Du vermutlich auch die Länge anpassen, oder?
Dickerer Jersey, könnte das Interlock sein? Ist auf beiden Stoffseiten mit rechten Maschen und nicht so stark elastisch, eher formstabil.
Unter eine Jacke muss natürlich auch noch andere Kleidung passen, das ist eigentlich im Schnitt schon eingerechnet.
Daher nur mit anderen Jacken aus ähnlichem Material vergleichen - im Zweifellsfalle größer zuschneiden und grob heften, dann Anprobe, dann ggfs. korrigieren und nähen.
Ein Shirt sitzt immer enger als eine Jacke, das können einige cm in der Weite ausmachen.
Berichte bitte wie der Schnitt ausfällt, ich habe ihn auch im Laden und noch nicht genäht.
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen mit wirklich sehr, sehr großen BH-Größen (JJ-K)??? seutepopp Dessous 18 10.05.2010 21:53
Unterschiedliche Cup-Größen klöppelgina Dessous 4 13.04.2008 15:04
bh schnitt für andere größen anpassen violet Dessous 4 09.08.2006 13:47
Schnitt an mehr OW anpassen...wie? *melli* Fragen zu Schnitten 4 11.07.2006 09:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12195 seconds with 14 queries