Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Hadern mit den eigenen Werken?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 26.12.2013, 18:24
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.604
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hadern mit den eigenen Werken?

Hallo Nowak!
Wir haben mal zufällig im Park Modeaufnahmen beobachtet. Was die am Rücken für eine Sammlung von Wäscheklammern hatte... Vorher wußte ich noch gar nicht, dass das so gemacht wird. Da kam ich mir doch ein bisschen veräppelt vor.
Was mich an meinem Kleid gestört hat, ist dass sich die Falten, die sich beim Beugen des Ellenbogens bilden sehr hart angefühlt haben und ich irgendwie das Gefühl hatte, dass mich das beim Tragen drücken könnte (mir taten eh gerade vom Nähen die Unterarmmuskeln weh), aber man wird sehen...Noch ist eh nicht das richtige Wetter für das Kleid. Ansonsten sitzt es super. Den Schnitt habe ich auch schon aus einem anderen Stoff mit etwas anderem Design zu einem anderen Kleid verarbeitet, dass ich sehr bequem finde.
Inzwischen habe ich das Projekt aber abgehakt und wende mich voll Elan meinem neuen Projekt zu. Den Schnitt habe ich heute schon fertig gemacht.

Hadern kommt bei mir bei Hosen immer vor. Ich hasse sie einfach, obwohl sie inzwischen gut sitzen. Leider braucht man die blöden Dinger manchmal.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 26.12.2013, 19:39
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.807
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Hadern mit den eigenen Werken?

Der Stoff kann halt überraschend viel ausmachen, gerade bei körpernah geschnittenen Teilen.

Und wie hart und fest Baumwolle sein kann, wird einem oft erst dann bewußt.

(Bei eher festen Stoffen kann es auch helfen, die Ärmel im schrägen Fadenlauf zu zuschneiden. Falls du das noch nicht wußtest.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 26.12.2013, 20:07
Benutzerbild von Sternlefan
Sternlefan Sternlefan ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: Neu-Ulm
Beiträge: 2.823
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Hadern mit den eigenen Werken?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
(Bei eher festen Stoffen kann es auch helfen, die Ärmel im schrägen Fadenlauf zu zuschneiden. Falls du das noch nicht wußtest.)
Danke für den Tipp, nowak, das habe ich auch nicht gewußt, hätte es mir aber alleine auch nicht getraut, weil der Stoff dadurch ja anders fällt...
__________________
Liebe Grüße,
Angi, eine Schlusspfiff-Nähmaus

Gewinnerin beim Schlusspfiff-Taschen-Contest April 2009, Gewinnerin beim Schlusspfiff-Taschen-Contest Februar 2011, Gewinnerin beim Herbst-Contest Pilze-Kürbisse Oktober 2012, Gewinnerin beim Nadelkissen-Contest November 2012, Gewinnerin beim Taschen-Contest Juni 2014, Gewinnerin beim Contest "alles für den Garten" Juni 2015, Gewinnerin beim Contest "alles für die Schule" August 2015
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 26.12.2013, 21:12
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.807
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Hadern mit den eigenen Werken?

Ja, er fällt anders dadurch.

Je nach Schnitt kann das natürlich auch unerwünschte Effekte haben. (Aber das ist im Grunde genommen bei jedem Nähschritt so... )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 27.12.2013, 08:47
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.604
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hadern mit den eigenen Werken?

Ärmel im schrägen Fadenlauf wußte ich noch nicht. Danke!
Allerdings hätte das bei dem Stoff Nichts genutzt, weil ich durch viel herumschieben und geschickt legen gerade so den Ärmel im geraden Fadenlauf herausbekommen habe. Das war wirklich Millimeterarbeit. Der Stoff war ja eigentlich nicht für ein Kleid gedacht und deshalb eigentlich zu wenig für ein Kleid.
...und wie dicht ein Baumwollstoff, der eigentlich gar nicht besonders dick ist, sein kann, habe ich auch gestaunt. Die Nadeln mußte ich fast mit dem Hammer durchhauen Jeder Stich hat wahnsinnig Kraft gekostet. Deshalb taten mir hinterher auch die Arme und Hände so weh.
Eigentlich ist es gemein, dass bei Modeaufnahmen immer so getrickst wird. Da muß sich doch jede Frau unzulänglich vorkommen. Vielleicht ist das der Grund, warum gerade sehr junge Frauen heutzutage sich oft in zwei Kleidergrößen zu wenig quetschen, weil sie denken, Kleidung müßte hauteng sitzen
Keine Angst, so eng nähe ich nicht. Wenn man meinen Kleidergrundschnitt mit den Passformklassen bei Hofenbitzer vergleichen würde, wäre es etwa Passformklasse 3. Enger würde ich bei nicht dehnbaren Stoffen auch nicht gehen, weil ich doch gern einen gewissen Komfort möchte. Eine Ausnahme wäre höchtens ein Dirndl, aber wo ich mir mal durchgerechnet habe, was das kosten würde, habe ich den Traum mal ein Dirndl selbst zu nähen, eigentlich schon wieder ad acta gelegt.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (27.12.2013 um 08:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
zweifel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwei Worte für den eigenen Stil ! Isebill Mode-, Farb- und Stilberatung 173 28.01.2012 13:58
Wohin mit den Werken? Ypanesa Andere Diskussionen rund um unser Hobby 31 04.11.2010 13:56
Schnittmuster den eigenen Massen anpassen amalise Fragen zu Schnitten 8 13.08.2007 21:02
Verstauungsprobleme - oder was macht Ihr mit euren Werken? Sue Fleh Andere Diskussionen rund um unser Hobby 55 10.09.2005 16:59
Ich habe ihn , den eigenen Sessel !!! June Freud und Leid 6 22.07.2005 00:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12402 seconds with 13 queries