Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Hadern mit den eigenen Werken?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 24.01.2014, 19:53
Stoffstück Stoffstück ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2014
Ort: im Gebirge
Beiträge: 25
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hadern mit den eigenen Werken?

Also die Beschreibung des Kleides klingt ja schon mal sehr interessant, Luthien. Wär wirklich toll, wenn man das sehen könnte.

Bezüglich hadern ists bei mir ganz, ganz schlimm. Es begann, als ich. Ca. 10 Jahre alt war. Meine Mutter kann ganz toll nähen und hin und wieder suchte ich mir in einem Burda-Heft was aus, auch den Stoff und meine Mutter nähte es mir ... Und was war? Ich habe das Kleidungsstück niemals angezogen. Das war einige Male der Fall, bis meine Mutter nicht mehr unbedingt für mich was nähen wollte. Ich bildete mir einfach immer ein, dass man dem Kleidungsstück ansieht, dass es selbst genäht ist und dass andere dann darüber lachen könnten.

Jetzt bin ich längst erwachsen, aber auch heute noch kann es sein, dass ich zB was stricke (nähen kann ich noch nicht so gut) und noch während der Herstellung beginne ich zu zweifeln, ob ich zB die richtige Farbe gewählt habe und oft bringe ich es dann nicht mehr zu Ende. Oder wenn es dann doch fertig ist, ziehe ich es nicht an, weil ich was schöneres, besseres gesehen habe. Total schrecklich! Ich versuche nun, dagegen anzukämpfen, denn es hängt ganz bestimmt auch mit wenig Selbstbewusstsein zusammen.

Geändert von Stoffstück (24.01.2014 um 19:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 25.01.2014, 19:59
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hadern mit den eigenen Werken?

Ja, mein Selbstbewußtsein ist wohl nicht das beste
Gerade geht es mit dem Hadern schon wieder los. Aus den Resten des Kleides habe ich mit Mühe und Not einen Rock zusammengekriegt. Natürlich muß man Abstriche beim Design machen, wenn nur noch wenig Stoff da ist, und jetzt weiß ich nicht so richtig, ob der Rock wirklich vorteilhaft für mich ist. Mein Mann sagt er wäre gut, und ich habe ihn gebeten ehrlich zu sein und ihm auch von meinen Bedenken erzählt. Aber wenn man weiß, dass man es besser kann, wenn man beim Design frei ist, nervt einen das irgendwie schon.
Zum Trost habe ich mir noch ein neues Hutschnittmuster designt, dass als Probemodell schon mal sehr gut aussieht
Hoffentlich läßt mein Dealer bald mal meinen Stoff rüberwachsen , damit ich mit meinen geplanten Hauptprojekten weitermachen kann.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 25.01.2014, 23:19
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.053
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Hadern mit den eigenen Werken?

Luthien,

Zitat:
Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern, wenn man nichts mehr wegnehmen kann.
Antoine de Saint Exupéry
betrachte deinen Rock doch einmal mit dieser Aussage. Aus der Fülle schöpfen ist leichter als aus wenigem ein Ganzes zu gestalten. Glaub deinem Mann, warum sollte seine Meinung nicht ehrlich sein?

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 25.01.2014, 23:28
MrsSwiss MrsSwiss ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2014
Ort: Im schönen Niederbayern
Beiträge: 216
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hadern mit den eigenen Werken?

Sehr interessant was ihr da alle beschreibt. Ich bin auch gerade in der Situation, dass mir ein Kleidungsstück den letzten Nerv raubt. Ich kann eigentlich schon ganz gut nähen-dachte ich zumindest. So Schnick-Schnack (Mäppchen, Tatütas, Taschen, Schlüsselbänder, ...) habe ich immer ganz sauber und hübsch hinbekommen. Jetzt habe ich mich an ein Dirndl rangetraut- ich dachte ja ich kann mit meiner Maschine umgehen. An der Maschine scheitert es ja auch nicht, aber einen Schnitt so auf Figur bringen, dass es auch nach was aussieht, den Stoff so verarbeiten, dass die Nähte aufeinandertreffen- ich bin gewohnt sauber zu arbeiten- Es will mir einfach nicht gelingen!!! Meine Mama war Schneiderin und irgendwie höre ich sie immer sagen: "Aber so kannst du das nicht lassen, das passt doch nicht!" Der Druck den ich mir selbst mache, verleidet mir doch tatsächlich des Spaß an meinem Lieblingshobby. Am liebsten würde ich alles hinschmeißen. Ich kann einfach nicht glauben, dass es nicht passen will, obwohl ich doch so genau wie möglich arbeite. Vielleicht muss ich das Ganze echt ein bisschen lockerer sehen! Und was ziemlich sicher ist, das Projekt war wohl, trotz Hilfe einer Profischneiderin, doch ein Nummer zu groß für mich!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 26.01.2014, 23:24
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.558
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hadern mit den eigenen Werken?

Hm,

einen Schnitt anzupassen hat ja auch mit Nähen nichts zu tun, sondern ist Schneidern. Großer Unterschied...

Dass du im Moment unzufrieden bist, ist ganz normal, wenn deine Wünsche derzeit noch größer sind als deine Fähigkeiten. Genau wie bei jedem anderen Handwerk lernt man das alles aber nur durch das Tun selbst und dazu gehört auch, Fehler zu machen und Schwierigkeiten zu überwinden, sonst würde man ja nie etwas lernen.

Also nicht ganz so eng sehen; das gehört alles dazu. Viel Erfolg!

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
zweifel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwei Worte für den eigenen Stil ! Isebill Mode-, Farb- und Stilberatung 173 28.01.2012 13:58
Wohin mit den Werken? Ypanesa Andere Diskussionen rund um unser Hobby 31 04.11.2010 13:56
Schnittmuster den eigenen Massen anpassen amalise Fragen zu Schnitten 8 13.08.2007 21:02
Verstauungsprobleme - oder was macht Ihr mit euren Werken? Sue Fleh Andere Diskussionen rund um unser Hobby 55 10.09.2005 16:59
Ich habe ihn , den eigenen Sessel !!! June Freud und Leid 6 22.07.2005 00:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30647 seconds with 13 queries