Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Gesellschaftlicher Zwang zum Neukauf?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 20.02.2014, 21:44
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.645
AW: Gesellschaftlicher Zwang zum Neukauf?

Zitat:
Zitat von CosimaZ Beitrag anzeigen
Und du meinst, das ist besser? Ich finde es ist nicht viel anders, wie wenn man Kleidung kauft, nur dass eben noch der Produktionsprozess fehlt.
Naja, jeder fehlende Produktionsprozess hat schon mal keine Leute ausgebeutet und keine Schadstoffe eingebracht.

Von daher ist es schon ein Unterschied.
Wie groß, das liegt sicher in der persönlichen Bewertung.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Noch mal zart in rosa
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 24.02.2014, 08:59
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.783
AW: Gesellschaftlicher Zwang zum Neukauf?

Besser finde ich es schon, wenn zumindest keine Näherinnen mehr ausgebeutet werden (ausser mir Gestern habe ich gedacht, dass man sicher protestieren würde, wenn in einem Schwellenland 7 Tage pro Woche genäht werden müßte).
Optimal ist es natürlich immer noch nicht. Aber auch bei Bio-Baumwolle und Fairtrade wird soviel Schmu gemacht, dass man sich selbst da nicht sicher sein kann. Und meine eigene Baumwolle anbauen kann ich leider nicht.

Bei mir ist es nichtmal eine bewußte Entscheidung, anders auszusehen als die Masse, es ist einfach Zufall, weil ich nie mitbekomme, was gerade "in" ist und meine Kleidung selbst entwerfe. Es interessiert mich auch nicht die Bohne, was "in" ist. Sollte ich zufälligerweise mal einen Trend treffen, kann ich damit leben.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kleiderwechsel , mode , neukauf

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neukauf ES 2020 oder BC 2100 shoegirl Brother 0 09.12.2009 14:06
Reparatur oder Neukauf? Donnatigra Allgemeine Kaufberatung 9 28.09.2007 13:46
Rat bei Neukauf Eve79 Janome 23 30.09.2005 19:31
Neukauf Lily 535 rückgängig machen Lederhexe Allgemeine Kaufberatung 41 07.09.2005 11:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,27662 seconds with 14 queries