Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


...und noch ein Nürchen-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 07.01.2014, 16:25
Benutzerbild von SchwarzerFaden
SchwarzerFaden SchwarzerFaden ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: bei Lahr/Schwarzwald
Beiträge: 1.233
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: ...und noch ein Nürchen-WIP

Unterröcke mache ich ca. knöchelhoch oder eben 5 cm kürzer als der Überrock. Bei der Tournüre wie bereits erwähnt an das Gewicht denken, das den Bürzel noch tiefer drückt. Abstecken an der Puppe geht wunderbar, wenn man ein Kissen zur Aufpolsterung drunter stopft
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 07.01.2014, 16:56
Benutzerbild von Sonnenkäfer
Sonnenkäfer Sonnenkäfer ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2013
Ort: BaWü
Beiträge: 141
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ...und noch ein Nürchen-WIP

Danke Paulamaus und SchwarzerFaden an die Schuhe hab ich schon gedacht nur hab ich noch keine gefunden die mich vom Hocker reißen, da muss ich wohl nen kompromiss eingehen.... heute findet man leider diese Schuhe mit dem damals üblichen geschwungenem Absatz leider net voll schade die haben mir nämlich immer schon gefallen.

für das Ablängen werde ich meine Freundin fragen ob sie mir hilft. Ich hab zwar die mit Panzertape abgeklebte Karo aber die hat noch keine Unterkonstruktion also fehlt die richtige höhe. Aber eine richtige Schneiderpuppe steht schon auf meiner "unbedingt-noch-Anschaffungs-Liste".
Macht es dann eigentlich Sinn das ganze erst abzulängen wenn der Rock und die Schürze fertig ist?
Wie lange sind den eure Röcke so wenn ich mal neugierig sein darf?
__________________
Liebes Grüßle Sonnenkäfer

Trau dich! Näh deine Nähträume! Eine Gelegenheit sie auszuführen wird sich dann schon ergeben

Mein Nürchen-WIP
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 07.01.2014, 18:27
Benutzerbild von SchwarzerFaden
SchwarzerFaden SchwarzerFaden ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: bei Lahr/Schwarzwald
Beiträge: 1.233
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: ...und noch ein Nürchen-WIP

Vorne immer mindestens so lang, daß der Schuh rausschaut, wenn ich ihn vorschiebe.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 07.01.2014, 18:59
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.091
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: ...und noch ein Nürchen-WIP

Wenn ich stehe, ist der Rocksaum drei Finger breit (ca. 5 cm) vom Boden entfernt. Unterröcke sind 5 - 10 cm kürzer als der Oberrock.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 07.01.2014, 21:19
Nachtwaldfee Nachtwaldfee ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2013
Ort: westl. von München
Beiträge: 71
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ...und noch ein Nürchen-WIP

Hallo Sonnenkäfer,

zu den Schuhen - hast Du mal die Neosens ROCOCO S817 angesehen. Mir gefielen diese Stiefeletten als Alternative recht gut...

Liebe Grüße von der Nachtwaldfee
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
nürchen , tournüre , tournürenkleid

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Besuch im 19.Jhrd oder mein erstes Nürchen Nachtschattengewächs Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 169 16.03.2017 16:54
Nürchen-WiP: Burda 7880 mal zwei für die Bühne minea79 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 13 23.08.2013 21:03
Nürchen, Nürchen steht vor'm Türchen Sew Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 19 28.08.2011 19:20
Ein Nürchen kommt selten allein... Kazumi Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.10.2008 12:50
Was ist ein Nürchen und ein Linchen? SilkeP. Kostüme 2 16.11.2004 11:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11532 seconds with 14 queries