Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Kosten für große Kostümprojekte?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 17.12.2013, 09:44
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kosten für große Kostümprojekte?

Zitat:
Aktuell verarbeite ich eine feine Baumwollgardine vom Schweden zu einem Empirekleid.
Die hab ich für ein Chemisenkleid ins Auge gefasst. Hab hier zwar noch eine WILMA hängen, aber die scheint es nicht mehr zu geben und ein Schal(3mx1,4m) reicht nicht.

Samt hätte ich ja gerne mal verarbeitet, aber dann hab ich den voll Katzenhaaren. So vorsichtig kann man gar nicht sein.
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)

Geändert von gelibeh (17.12.2013 um 09:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 17.12.2013, 12:18
Benutzerbild von gwenny
gwenny gwenny ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.210
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kosten für große Kostümprojekte?

Aaaalso. Hobbies kosten Geld. Das ist halt so. Wir - mein Mann und ich - betrieben dieses Hobby zusammen, wobei ich nähe und er anzieht. Es ist unser einziges. Wir gehen fast nie essen, machen Urlaub in der FEWO und ich brauch Sterne weder auf den Fingernägeln noch auf der Motorhaube Fitnessstudio oder Wellness sowieso nicht. Wir gehen beide arbeiten.

Meine Renaissanceprojekte oder Rokokosachen kosten leicht mal um die 500,- Euro, aber da bin ich auch Monate zugange, weil ich das dann besticke. Für WGT oder andere Sachen nehme ich aber auch Stoffe, die billig sind. Da kann`s auch mal sein, dass ein Projekt nur 50,- Euro kostet. Empire war z.b. superbillig, weil man nur ca. 3 m braucht und ich nur 5,- Euro pro m bezahlt hab.

Geändert von gwenny (17.12.2013 um 13:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 17.12.2013, 15:11
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kosten für große Kostümprojekte?

Warum muss man sich eigentlich rechtfertigen, wenn man in der Lage und willens ist,
für einen Stoff das auszugeben, was er einem Wert ist?

Ich habe noch nie ein historisches Kostüm genäht (würde aber gerne!) und nähe auch
keine 12 Kleider im Jahr (ich wünschte, ich bekäme wenigstens mal eines hin, das mir
auch passt), aber Kleidungsstücke, die unterm Strich mehr als 100 Euro kosten, habe
ich mehrere im Schrank. Die Stoffe waren teuer, weil sie besonders waren. Für mich.
Und das reicht mir als Begründung völlig aus. So lange ich nicht das Geld anderer verbrate,
sollte sich doch eigentlich niemand dafür interessieren, oder?

So gesehen verstehe ich den Verlauf der Diskussion hier nicht - was nicht in mein
Budget passt, kaufe ich sowieso nicht. Deshalb dürfen es andere auch nicht kaufen?
Helft mir bitte mal eben hier raus...
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 17.12.2013, 15:19
Benutzerbild von gwenny
gwenny gwenny ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.210
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kosten für große Kostümprojekte?

Ich hab das nicht so verstanden, dass sich jemand rechtfertigen muss. Eher als Frage, was man denn so ausgibt. Weil jemand, der nicht historisch näht, das ja schließlich nicht wissen kann Also no panic! Alles im grünen Bereich und jeder wie er mag und kann.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 17.12.2013, 15:23
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.583
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kosten für große Kostümprojekte?

So war meine Frage auch nie gemeint. Ich gebe für einzelne Kleidungsstücke, die ich gern haben möchte, auch schonmal über hundert Euro aus und lege großen Wert auf hochwertige Stoffe. Aber solche Großprojekte, wie jeden Monat ein Kleid nähen oder sonstwas sind ja eine ganz andere Hausnummer. Vorwürfe wollte ich niemandem machen. Ich wollte nur mal wissen, wie das bei den Leuten, die das machen funktioniert, weil sicher nicht alle so reich sind, dass ihnen soviel Geld nicht weh tut.
Solche Projekte fallen für mich nicht mehr rein unter Kleidung kaufen. Es sind Spaßprojekte. Und ich konnte mir nicht vorstellen, wie bei einer durchschnittlichen Hobbyschneiderin solche Großprojekte finanziert werden.

P. S. : Ja, genau Gwenny, so war es gemeint. Ich bewundere immer Eure traumhaften Roben und frage mich, was sowas wohl kostet. Jetzt weiß ich, dass es wirklich teuer ist und ich soviel für ein reines Hobby nicht ausgeben möchte. Aber schauen ist trotzdem schön
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (17.12.2013 um 15:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
günstige stoffe , kosten , kostüme

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Halssocke für uns Große - na gut, und auch für die Kleinen ;) *ilsebilse* Neues in meinem Weblog 14 16.09.2013 12:40
Empirchen für Große.. roosi Schnittmustersuche Damen 4 22.02.2010 22:32
Wie Kosten für Klassenfahrt umlegen? Bruddeltante Freud und Leid 38 05.07.2009 13:42
Nähmöbel für Große Anonymus Allgemeine Kaufberatung 18 08.10.2006 01:56
Kosten für ein digitalisiertes Logo saroal Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 17 28.07.2005 15:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11251 seconds with 13 queries