Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Balgen an Outdoorjackenärmel

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.12.2013, 21:54
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.802
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Balgen an Outdoorjackenärmel

Ich glaube, er meint keine Kellerfalten sondern eine einseitige Falte am Rückenteil, deren Faltenbruch senkrecht vom Arm-Schulterpunkt bis zur Taille geht. Die klassischen Fjällräven-Anoraks haben sowas.
Das könnte man einfach als geraden Streifen in den Papierschnitt einfügen.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.12.2013, 22:14
Stephan Kiste Stephan Kiste ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2011
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Balgen an Outdoorjackenärmel

Ich suche nur die Falte, die an der hinteren Armkugel sitzt
und warscheinlich in das Rückenteil eingenäht wird?!
Ich hab mal ein Muster gemacht, da funktioniert das schon ganz gut?!
mal chekken wie man hier Fotos reinbekommt?

Geschlossen:
Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie

geöffnet:
Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie

Die Bilder müssten eigentlich um 90° im uhrzeigersinn gedreht werden.
ich hab mir das so vorgestellt, das der Ärmel eigentlich mit der Naht vom Rückenteil abschliessen müsste. Bin mir jedoch unsicher, ob der Ärmel
nicht direkt als "untertritt" vom Balgen durchgehen kann?!

Ps: Sorry für den grottenhässlichen Stoff, ich hab da nur ein paar meter geschenkt bekommen und zuum testen....die Jacke soll Kastanienbraun werden ;-)

Geändert von Stephan Kiste (10.12.2013 um 23:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.12.2013, 10:20
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Balgen an Outdoorjackenärmel

Hm, ich glaube, dir schwebt was ganz Bestimmtes vor, das ich nicht kenne
Aber die Falten auf deinen Fotos sind ja direkt in der Ärmelansatznaht. Das ist imho die schwierigst-mögliche Stelle für Falten.
Damit sie gut fallen und nicht "beuteln", macht man sie mW im geraden Fadenlauf, also so wie Lea beschreibt zB. oder wie in Norfolkjacken.

Wenn du das so machen möchtest, wie auf den Fotos, müsstest du auf die NZ achten, die ist dabei ja außen, das sieht nicht aus. Wenn du die Teile aber normal re auf re zusammen nähst, musst du die Falten noch von außen absteppen, damit sie auch zusammen gehen. Ich glaube aber eher nicht, dass sie das tun, das wird "beuteln"

Ob dir das jetzt weiter hilft?
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.12.2013, 11:56
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.387
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Balgen an Outdoorjackenärmel

Von anno zopf
Sakko mit Golfrücken - Hobbyschneiderin 24 - Forum
lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.12.2013, 09:16
Stephan Kiste Stephan Kiste ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2011
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Balgen an Outdoorjackenärmel

Hallo Ihr Lieben,

danke für die Antworten, das hat mich schon enorm weiter gebracht,
allerdings das Wort ausbeuteln machte mich schon sehr nervös :-)
Kannte ich auch noch nicht ;-)

Also bie den meisten Jacken ist es wie in meinem Muster,
einfach 2 Stoffstreifen und Ärmel drann bzw Ärmel bis in den Schlitz durchgehend, das trau ich mich allerdings nicht im SM so abzuändern,
der Ärmel ist auch schon zugeschnitten und die Falte wird farblich abgesetzt.

Da ich den Mantel ( wollte beides Machen, der Mantel ist mir jedoch zufor gekommen) Komplett füttere weis ich garnicht was ich mit dem Futter machen soll, genauso umnähen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49926 seconds with 12 queries