Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Balgen an Outdoorjackenärmel

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.12.2013, 13:37
Stephan Kiste Stephan Kiste ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2011
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
Balgen an Outdoorjackenärmel

Hallo Ihr Lieben,

ich hätte da gerne mal ein Problem.
Ich will mir eine Jacke aus Etaproof (Regendichte Baumwolle) nähen für wandern und mieses Wetter.
Viele Jacken aus diesem Stoff sind mir einfach zu sackartig geschnitten
oder nicht so elegant. Um eine eher körpernahe Form hinzubekommen,
ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken, hab ich mich daran errinert
mal so eine Art Balgen an der Hinterseite des Ärmels, bzw am Rückenteil
der Jacke gesehen zu haben.
Es sieht so aus aus als ob man da die Armkugel beim Rückenteil zurückgenommen hätte und mit 2 Stoffstreifen ergänzt, sodas so eine
Art "Ziharmonika" zustande kommt. Hab so eine grobe Vorstellung
wie das aussehen könnte, jedoch hab ich angst vor dem Teufel im Detail?!
Kennt jemand ein Schnittmuster, wo man mal schaun kann wie das umgesetzt wurde oder weis was zu beachten ist?
Danke und Grüße
Stephan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.12.2013, 16:51
stofftante stofftante ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.542
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Balgen an Outdoorjackenärmel

das wird auf einen Golfrücken herauslaufen. Schau mal im Forum.
lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.12.2013, 17:16
Stephan Kiste Stephan Kiste ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2011
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Balgen an Outdoorjackenärmel

Hallo Heidi,
super klasse und
vielen lieben Dank, die Suche ergab einige Herrenausstatter, die den Golfrücken
in "Sportsakkos" einbauen.
Leider gibts wohl keinen Jackenschnitt, so der mal erklärt wurde,
ich malch mich mal an die Arbeit :-)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.12.2013, 18:20
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.368
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Balgen an Outdoorjackenärmel

Sind das dann Kellerfalten? Die sind so aufgebaut, wie du beschrieben hast.
Mir fällt grad der Name nicht ein, aber ein klassisches Sakko hat diese Falte im Rücken; vielleicht war irgendwas mit ...nord... oder norfolk im Namen? Aus dem Jagdbereich glaub ich oder Marke "Landedelmann"?
Ja, ich glaube Norfolkjacke. Müsste bei den Schnitten doch immer mal zu finden sein, sag ich mal
Viel Erfolg
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.12.2013, 19:33
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.819
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Balgen an Outdoorjackenärmel

Ja, ich denke Mal "Kellerfalte" ist das Stichwort.

Ansonsten würde ich mal bei Vintage Schnitten gucken, vielleicht findest du da den passenden Schnitt.
(Was nicht unbedingt heißt, daß da dann viel Anleitung bei ist... )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 5/2017
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10382 seconds with 12 queries