Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Wie aus Doppelgröße eine Einzelgröße nähen??

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.12.2013, 23:03
Knallfrosch Knallfrosch ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2009
Beiträge: 33
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie aus Doppelgröße eine Einzelgröße nähen??

Geht das oder ist es unmöglich? Ich muss statt 98/104 unbedingt die Gr. 98 nähen und meine Lieblingsschnitte für Kinderpullover gibt es eben nur in Doppelgrößen. Viele sagen, dass man dann einfach die Nahtzugabe weglässt. Andererseits habe ich dazu auch schon gegenteiliges gefunden und finde es logisch, dass das nicht so ganz hinhaut. Wie sind eure Erfahrungen? Wie macht ihr das??
Bin schon ganz gespannt auf eure Antworten...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.12.2013, 00:21
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 15.383
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie aus Doppelgröße eine Einzelgröße nähen??

Neiiiin, niemals einfach die NZG weglassen! Das ist Unsinn und tut jeder Näherin in der Seele weh!!

Die Nahtzugabe ist das Stück Stoff, das am fertigen Teil innen liegt und nicht mehr zu sehen ist. Es ist (in der Regel) an jeder Naht, also an jeder Kante innen, gleich breit, Ausnahme: der Saum (hier meistens breiter).

Die Konfektionsgrößen entsprechen den Körpermaßen plus Bequemlichkeitszugabe, ändern sich daher nie an allen Kanten gleich. Gerade bei Kindergrößen ändert sich von einer Gr. zur nächsten vor allem die Körperhöhe, nur wenig die Körperbreite.

Und nu die Praxis:
Wenn Du einen Mehrgrößenschnitt hast, kannst Du die Größe runtergradieren. Gr. 98/104 ist Größe 104, die nächstkleinere Größe auf dem Schnitt wäre dann 86/92, also Größe 92. Du ziehst an allen Eckpunkten Linien von einer Größe zur anderen. Größe 98 liegt zwischen Gr. 92 und 104, also markierst Du jeweils die Mitte der Verbindungsstrecke und verbindest die Punkte wieder zu einem Schnitt.
Hast Du einen Einzelschnitt in Gr. (98/)104, nimmst Du nur ein ganz klein wenig Breite und ein paar cm in der Länge weg. Da eh nicht jeder Schnitt für jedes Kind passt, kannst Du die Maße ruhig über den Daumen peilen, besonders, wenn Du Kind und dessen Körperbau vor Augen hast (schlank, Bäuchlein, eher kräftig gebaut?).

Zu guter Letzt aber die Frage, warum es denn unbedingt genau eine Größe darunter sein soll? Konfektionsgrößen sind nur Normen, mit dem zu benähenden Kind haben die nur ansatzweise zu tun. Versuch' es doch einfach mal mit dem Maßband in der Hand, vll passt der vorhandene Schnitt ja so schon zum Benäh-Kind??
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.12.2013, 11:43
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.599
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie aus Doppelgröße eine Einzelgröße nähen??

Zitat:
Zitat von Dunkelmunkel Beitrag anzeigen
nimmst Du nur ein ganz klein wenig Breite und ein paar cm in der Länge weg.
Das darf man aber eigentlich nicht unten machen, sondern muss das Schnittteil durchschneiden und zusammenschieben oder?
Gibt es da eine Richtlinie, wo man schneidet?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.12.2013, 12:18
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.573
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wie aus Doppelgröße eine Einzelgröße nähen??

Hallo,

bei Burda gibt es unter den Anleitungen/How tos in der Rubrik Nähen eine Anleitung, wie man aus einer Normalgröße eine Kurzgröße macht oder andersherum. An diesen Linien würde ich mich orientieren.

(Ich bitte um Verzeihung, dass ich hier keinen Link zum pdf raussuche, die Burda-Website ist so grottig langsam... In irgendeinem Unterforum hier gab es auch mal einen angepinnten thread mit den ganzen Direktlinks dahin; keine Ahnung, ob die noch aktuell sind nach dem letzten Umbau bei Burda.)

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.12.2013, 13:18
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.202
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wie aus Doppelgröße eine Einzelgröße nähen??

Zitat:
Zitat von Himbeerkuchen Beitrag anzeigen
Das darf man aber eigentlich nicht unten machen, sondern muss das Schnittteil durchschneiden und zusammenschieben oder?
Gibt es da eine Richtlinie, wo man schneidet?
Ich denke mal, bei Kindersachen und in der kleinen Größe, kannst du das getrost vernachlässigen. Wenn du dir die Schnittteile ansiehst, sind die gerade runter. Ausnahme Ärmel, da könnte man vielleicht besser in der Mitte kürzen, weil sich beim unten abschneiden die Handgelenkweite ändert.

Bei Erwachsenensachen hast du natürlich Recht. Da gibt es meistens zwei Linien, wo man zusammenschiebt/auseinander zieht. Bei (vielen?) Schnitten sind die eingezeichnet, bei deinem Vogueschnitt sicher auch.
Ansonsten kommt es ja auch auf die Körperproportionen an, wo du Längenveränderungen am Schnitt vornimmst.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus Pullover eine Jacke nähen Claudia1983 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 02.10.2010 16:20
Anleitung gesucht aus HerrenHemd eine Tunika nähen snieffi Schnittmustersuche Damen 3 25.03.2010 21:17
Aus Lederresten eine Tasche nähen Meeresschildkroete Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 31.10.2008 18:10
möchte eine Jacke aus Lederimitat/Plüsch nähen.. ulli-lulli Schnittmustersuche Damen 4 11.10.2008 21:50
Wie am besten Gummikordel an eine Lederkante nähen? Pagliazzo Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 04.10.2006 09:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49009 seconds with 13 queries