Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Faden doppelt für Knopflöcher

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.12.2013, 19:14
Harris Harris ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2013
Ort: München
Beiträge: 59
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Faden doppelt für Knopflöcher

Zwei Mal zu nähen erscheint mir nicht sinnvoll. Ich kann ja die Stichlänge auf 3 oder 4 mm reduzieren, was wohl auf das gleiche raus kommt.

Bei den drei Lagen Stoff hatte ich auch unten Schlaufen. Sind jetzt unter dem Futter verschwunden.

Aber eine Raupe mit Einlauffaden geht und sieht auch gut aus. Nur nach dem Riegel wird es schwer.

Mal sehen, vielleicht mache ich die Riegel mit der Hand.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.12.2013, 20:48
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 17.560
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Faden doppelt für Knopflöcher

Zitat:
Zwei Mal zu nähen erscheint mir nicht sinnvoll.
Ist es aber.
Wenn Du die Stichlänge sehr kurz einstellst, um eine dichte Raupe zu erhalten, kann es passieren, dass sie zu dicht wird - der Stoff nicht richtig transportiert wird - es einen Knubbel gibt.
Wenn die Raupe gerade so dicht ist, dass der Stoff gut transportiert wird und das Knopfloch hält, kann es sein, dass Dir die Optik nicht gefällt. Besonders bei Kontrastfarben wirkt das Knopfloch schon mal "dünn".
Dann nähst Du einfach das gleiche KL noch mal drüber.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.12.2013, 22:56
Harris Harris ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2013
Ort: München
Beiträge: 59
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Faden doppelt für Knopflöcher

Klingt ganz überzeugend. Ich werde es demnächst versuchen. Jetzt nähe ich gerade die Knöppe an.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.12.2013, 11:14
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.470
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Faden doppelt für Knopflöcher

Meine macht meine ich keine Probleme bei doppeltem Faden, wenn die Nadel groß genug ist, bzw. das Öhr (Topstitchnadel).
Viel Erfolg und Spaß
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.12.2013, 13:53
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.284
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Faden doppelt für Knopflöcher

Zitat:
Zitat von Harris Beitrag anzeigen
Zwei Mal zu nähen erscheint mir nicht sinnvoll. Ich kann ja die Stichlänge auf 3 oder 4 mm reduzieren, was wohl auf das gleiche raus kommt.

Bei den drei Lagen Stoff hatte ich auch unten Schlaufen. Sind jetzt unter dem Futter verschwunden.

Aber eine Raupe mit Einlauffaden geht und sieht auch gut aus. Nur nach dem Riegel wird es schwer.

Mal sehen, vielleicht mache ich die Riegel mit der Hand.


bei stichlänge 3 bis 4 mm kommt mit Sicherheit kein Knopfloch raus
die stichlänge müßte im Bereich zwischen 0,5 bis 1 mm richtig sein
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ditte doppelt für Jungenhose? suncejelena Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 16 04.09.2012 21:43
Handgenähte Knopflöcher - Faden einfach oder doppelt? eufrosyne Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 11.08.2012 12:21
Anfänger: Faden Doppelt stricken Sternchen164 Stricken und Häkeln 14 07.12.2011 20:07
Faden doppelt verstrickt; welche Nadelstärke? *Sue* Stricken und Häkeln 5 28.11.2008 23:45
Nadel bzw.Faden faßt nicht im Popeline (Knopflöcher)? Hilfe! Drea Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 30.10.2007 19:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08727 seconds with 13 queries