Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


was tun bei wirklich vollgestopften Nähzimmer/Ecke?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 08.12.2013, 00:07
Kraven Kraven ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.10.2013
Beiträge: 63
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: was tun bei wirklich vollgestopften Nähzimmer/Ecke?

Meine erste Intention war "Regale bis zur Decke ziehen", und auf den Bildern sieht es auch so aus als wäre da noch Potential
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 08.12.2013, 00:29
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 15.413
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: was tun bei wirklich vollgestopften Nähzimmer/Ecke?

Liebe Leute, ich kann sie nicht mehr ertragen, all die vielen Ratschläge, sich von etwas zu trennen!

Es gibt Menschen, die können das nicht, und ich denke, wir haben es hier mit einem solchen zu tun. Wie sonst kann es sein, dass Palino nicht etwa aufräumt, sondern überlegt, neue platzsparende Möbel zu kaufen

Ich bin auch so ein Mensch, der nix weg tun kann. Da war der angefangene Pulli, den fast 20 Jahre später meine Tochter zu einem coolen Rock fertig gestrickt hat. Das eine oder andere Teil, das aus jahrzehntealten Stoffen entstand. Die Hosen, die ich jetzt zu Röcken umarbeite, weil sie mir nach über 10 Jahren wieder passen, aber (als Hosen) nicht mehr gefallen.

Liebe Palino, als Leidensschwester sage ich Dir, bleibe Dir treu, aber lote aus, wo Deine Schmerzgrenze liegt. Einen Tod muss man sterben! Entweder, Du reduzierst Deine Vorräte (geht nicht, nä?), oder Du räumst gründlich auf. Ratschläge zur besseren Nutzung des Stauraumes hast Du bekommen (Stoffe auf Fachgröße legen, Kästen aus dem Regal raus...).

Aber, vermeide den Fehler, Dir Ordnung + Konzept kaufen zu wollen. Das geht nicht, genauso wenig, wie Du was weggeben kannst. Was Du möchtest, nämlich einen benutzbaren Raum voller lieber Vorräte, gibt es nirgends zu kaufen, das gibt es nur als Lohn harter Aufräum-Arbeit!

Meine Stoffe habe ich in verschiedene Gruppen geteilt und, endlich, platzsparend und übersichtlich geordnet. Trikot hier, Wolle dort, usw. Natürlich habe ich kaum Platz gewonnen (was vorher irgendwo rumlag, liegt jetzt geordnet rum und braucht kaum weniger Raum), aber, ich habe jetzt wieder alle meine Schätze im Blick und deutlich bessere Laune!
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 08.12.2013, 00:34
Kraven Kraven ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.10.2013
Beiträge: 63
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: was tun bei wirklich vollgestopften Nähzimmer/Ecke?

Zitat:
Zitat von Palino Beitrag anzeigen
Gabs denn nicht mal einen Tipp, wie man Stoffe aus dem Regal ziehen kann, ohne das alles raus fällt?
Ich habe schon öfter mal gesehen, dass Leute ihre großen Stoffe auf Bügeln hatten. Vielleicht ist so ein Schrankabteil ja eine Lösung für dich?
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 08.12.2013, 02:06
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.094
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: was tun bei wirklich vollgestopften Nähzimmer/Ecke?

Zitat:
Zitat von Dunkelmunkel Beitrag anzeigen
Es gibt Menschen, die können das nicht, und ich denke, wir haben es hier mit einem solchen zu tun. Wie sonst kann es sein, dass Palino nicht etwa aufräumt, sondern überlegt, neue platzsparende Möbel zu kaufen
Liebe Dunkelmunkel, ich danke dir für diesen Satz . Jetzt weiß ich auch, warum ich mein zuletzt gekauftes Buch Endlich aufgeräumt so liebe. Weil es aufgeräumt und nicht ausgeräumt heißt.
Nur - manches kann man nicht so einfach wegräumen, weil man es sonst vergisst.

Irrrgendwann ist es aber dann doch weg *pat pat*
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury


Geändert von Bloomsbury (08.12.2013 um 16:23 Uhr) Grund: 'nicht' in den vorletzten Satz eingefügt, weil er sonst keinen Sinn ergibt
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 08.12.2013, 13:22
Benutzerbild von Martina2011
Martina2011 Martina2011 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2011
Ort: Landkreis Cuxhaven
Beiträge: 530
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: was tun bei wirklich vollgestopften Nähzimmer/Ecke?

Zitat:
Zitat von Dunkelmunkel Beitrag anzeigen
Liebe Leute, ich kann sie nicht mehr ertragen, all die vielen Ratschläge, sich von etwas zu trennen!

Der Mensch ist ein Jäger und Sammler - also warum nicht auch bei Stoffen und Basteldingen.

Es gibt Menschen, die können das nicht, und ich denke, wir haben es hier mit einem solchen zu tun. Wie sonst kann es sein, dass Palino nicht etwa aufräumt, sondern überlegt, neue platzsparende Möbel zu kaufen

Ich bin auch so ein Mensch, der nix weg tun kann. Hallo "Schwester im Geiste"

Da war der angefangene Pulli, den fast 20 Jahre später meine Tochter zu einem coolen Rock fertig gestrickt hat. In der heutigen Zeit noch wichtige, um Ressourchen zu schonen. Und es gibt doch nichts tollerers als aus "alten ungeliebten" Teilen wieder schöne neue Dinge zu machen. Schau mal in mein Posting "Mount Antik". Das eine oder andere Teil, das aus jahrzehntealten Stoffen entstand. Die Hosen, die ich jetzt zu Röcken umarbeite, weil sie mir nach über 10 Jahren wieder passen, aber (als Hosen) nicht mehr gefallen.

Liebe Palino, als Leidensschwester sage ich Dir, bleibe Dir treu, aber lote aus, wo Deine Schmerzgrenze liegt. Einen Tod muss man sterben! Entweder, Du reduzierst Deine Vorräte (geht nicht, nä?), oder Du räumst gründlich auf. Ratschläge zur besseren Nutzung des Stauraumes hast Du bekommen (Stoffe auf Fachgröße legen, Kästen aus dem Regal raus...).

Aber, vermeide den Fehler, Dir Ordnung + Konzept kaufen zu wollen."Das Konzept" git es sowiso nicht. Ich glaube ich habe in meinem Leben mindestes 3 mal komplett Umstrukturiert - und habe jetzt (für den Moment) eine gute Lösung gefunden. Das geht nicht, genauso wenig, wie Du was weggeben kannst. Was Du möchtest, nämlich einen benutzbaren Raum voller lieber Vorräte, gibt es nirgends zu kaufen, (das ist der Grund warum ich nie, nie nie in einem Stoffgeschäft arbeiten dürfte. Erstens sind Dinge oft "viel zu schade zum wegewerfen", oder im Kopf "schon für etwas verplant". Und wie du so schön sagtest, es geht nichts über ein tollen Fundus - wenn man dann das gesuchte Teil findet.das gibt es nur als Lohn harter Aufräum-Arbeit!

Meine Stoffe habe ich in verschiedene Gruppen geteilt und, endlich, platzsparend und übersichtlich geordnet. Trikot hier, Wolle dort, usw. Natürlich habe ich kaum Platz gewonnen (was vorher irgendwo rumlag, liegt jetzt geordnet rum und braucht kaum weniger Raum), aber, ich habe jetzt wieder alle meine Schätze im Blick und deutlich bessere Laune!
Ja, wie recht du hast, siehe meine Kommentare. Schade, das wir hier kein "Danke" Button haben.
__________________
Viele Grüße von einer "Nordsee-Muschelschubserin"

Martina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von der Ecke zum Raum: Ein Nähzimmer! Seewespe Andere Diskussionen rund um unser Hobby 30 21.11.2013 19:21
Der Freundliche bei mir um die Ecke... schizofreny Pfaff 14 03.03.2010 13:38
Binding bei innen liegenden Ecke, wie gehts? Kaethchen Patchwork und Quilting 7 19.03.2009 13:48
Futter bei Rock wirklich nötig??? manuelchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 21.08.2006 22:29
Nähzimmer bei Ikea Essen flamenco Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 12.01.2006 12:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,50083 seconds with 14 queries