Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


was tun bei wirklich vollgestopften Nähzimmer/Ecke?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 07.12.2013, 10:45
msbeanie msbeanie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2009
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14.996
Blog-Einträge: 1
Downloads: 32
Uploads: 0
AW: was tun bei wirklich vollgestopften Nähzimmer/Ecke?

Guten Morgen!

In deinem Nähreich fehlt Struktur. Die Anordnung der Möbel, vor allem der Tische, erscheint sehr unpraktisch.

Um eine neue Struktur reinzubringen, würde ich mir einen Grundriss des Raumes aufzeichnen. Für jedes vorhandene Möbelstück (Stühle nicht vergessen!) ein massstabsgetreues Viereck oder Rechteck ausschneiden und alles so lange auf dem Grundrissplan hin- und herschieben, bis es passt.

Wenn du den Grundriss und die Maße der Möbel hier im Thread zeigst, bekommst du bestimmt noch mehr Anregungen.

Grüße

msbeanie
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 07.12.2013, 12:57
Stickela Stickela ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2008
Ort: Gütersloh
Beiträge: 14.875
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: was tun bei wirklich vollgestopften Nähzimmer/Ecke?

Guten Morgen,

auch ich kann Dir nur den Rat geben aufzuräumen.
Du schreibst, das Du noch Regale Lack von Schweden hast. Die sind hinten betimmt offen, wenn man sich eine in der Größe passende dünne Sperrholzplatte besorgt die anstreicht oder tapeziert von beiden Seiten und hinten an Regal befestigt könnte man es dort hinstellen wo das Bügelbrett steht.
Ich habe hier im Forum bei einer Hobbyschneiderinn so ein kleines Tischbügelbrett gesehen das könnte man dann ggf auf das Regal stellen, hängt natürlich von der Höhe des Regals ab.

Zum Falten der Stoffe, auf gleiche Größe, habe ich mir so ein Hemdenfalt- Ding aus
Kunsstoff besorgt, die funktionieren super und es geht kinderleicht.

Einige deiner Regalfächer sind nicht optimal genutzt, ist nicht sogar eines hinter dem Stuhl frei?


Viel Erfolg
Manuela
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 07.12.2013, 13:32
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: was tun bei wirklich vollgestopften Nähzimmer/Ecke?

Hallo!

Nein, da ist nix frei, die Stoffe habe ich gerade unten auf dem Stuhl liegen(Esszimmer). Da sollen noch etliche Meter Stoff rein
Ich habe zwar umgeschwenkt, aber meine Kinder möchte ich ja noch benähen. Ich denke mal, wenn die beiden letzten Kiddis das benähen nicht mehr mögen, dann habe ich mehr Platz. Ich nähe jedenfalls kaum noch Taschen, Deko etc. Komme ich ja nicht zu.
Ich habe mir ja schon das Buch" Ihre perfekte Schneiderwerkstatt" gekauft, und da waren auch wirklich gute Tipps drin, aber eben nicht für Hobbyisten mit vieeell Stoff und viieeellen Maschinen. Danach habe ich mir aber eine Magnetwand gekauft und einen Stuhl mit Rädern. Bei den Tischböcken habe ich mir überlegt unten links und rechts Bretter reinzumachen, damit ich etwas reinstellen kann. Ist ja toter Raum.
Mein Mann macht mir noch 2 Garnrollenhalter, weil ich finde, das sie mir zuviel Platz in den Schubladen wegnehmen.
Die Galerie an sich kann ich nicht zu machen, dann kommt gar kein Tageslicht mehr rein und ich habe das Problem, das ich nur 1(!!!) Steckdose habe, mit 20 weiteren Steckerleisten. Erscheint mir auch nicht gerade sicher, aber mein Vater meint das geht in Ordnung, ich lasse ja nicht alle Maschinen gleichzeitig laufen.
Ich habe mich gestern mal kurz hingesetzt und mir alles in Ruhe angeschaut. Mein Gefühl sagt mir aber immer wieder, das es nicht die Stoffe sind sondern eher die Möbel. Es stehen zuviele Möbel in dieser Ecke. Ja, wenn ich die Möbel da wegpacke, dann habe ich nichts mehr wo die Maschinen drauf stehen können.
Ich werde am Montag nach Ikea fahren und mal schauen, was ich da noch so finde.
Mein Mann sagte gerade, das ich etwa 8 qm habe+ 2 Wände, die im Prinzip fehlen.Am Montag gehe ich mir erstmal ein Tischbügelbrett kaufen und gehe alle Stoffe durch. Von der Märchenwolle werde ich mich auch trennen, hat ja keinen Sinn, so etwas aufzubewahren.
Heute kann ich gar nix machen, mein Kleinster hat Geburtstag:-)

LG

Jasmin, die auch gerne mal chaotische Nähzimmer sehen möchte
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 07.12.2013, 14:46
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.241
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: was tun bei wirklich vollgestopften Nähzimmer/Ecke?

Ich kann nur mich und einige andere wiederholen: Ausmisten.

(Ich habe das vor einigen Jahren auch mal gemacht, daher weiß ich genau, wovon ich rede. )

Gerade wenn man viele Stoffe hat, hat man in der Regel auch einiges doppelt. (Also nicht identisch, aber eben so was wie "fünf rote Stoffe für eine Wolljacke", upps... fünf rote Wollblazer hatte ich nicht vor zu nähen, aber ich habe jedesmal gedacht, was für ein gutes Angebot und ich wollte doch endlich mal einen roten Blazer nähen... und solche Sachen....) Und wenn man mal alles gleichzeitig ausbreitet, fällt einem das auch mal auf.

Und da ist die Entscheidung dann oft leichter, was davon rauszugeben.

Was auch wichtig ist: Wenn man einem Hobby gerade NICHT nachgeht, dann dafür keine Zutaten kaufen. (Was mich und Sockenwolle betrifft: Schuldig im Sinne der Anklage. Aber Sockenwolle ist kleiner als Stoff und bislang habe ich am Ende dann doch irgendwann wieder "aufgestrickt")

Denn ordnen kann ich nur so viel, wie ich Platz für habe.

Der einen hat einen Keller, der auch halbwegs zugänglich ist (Ich habe noch Bastelzeug im Keller, aber an einer Stelle, wo man nur zu zweit hin kommt. Da war ich in den letzten 12 Jahren ungefähr vier Mal dran und wie viele Sachen, ich doppelt gekauft habe, will ich gerade gar nicht wissen.), der andere hat ihn nicht.

Und wenn ich den Lagerkeller nicht habe, dann muß ich mich halt beschränken. Ist halt so, egal ob ich mag oder nicht. Und für die meisten für uns dürfte gelten, daß wir Entscheidungen treffen müssen: wie viele Maschinen, wie viel Stoff,... und mehr geht halt nicht.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 07.12.2013, 15:07
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.141
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: was tun bei wirklich vollgestopften Nähzimmer/Ecke?

Also wenn ich mal ehrlich sein soll, kann ich mich hier nur der "Fraktion Ausmisten" anschließen.
Du hast wenig Platz und viel zu viel. Zu große Maschinen, zu viel Stoff und zuviel Zubehör. Dafür hast Du aber kein wirkliches Prinzip.
Bevor ich jetzt losfahren würde um wieder neue Dinge anzuschaffen - würde ich mir mal einen Überblick verschaffen und konsequent ausmisten. Wenn Du dann siehst, wie viel übrig geblieben ist und was noch untergebracht werden muss - kannst Du immer noch neue Möbel kaufen.
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von der Ecke zum Raum: Ein Nähzimmer! Seewespe Andere Diskussionen rund um unser Hobby 30 21.11.2013 19:21
Der Freundliche bei mir um die Ecke... schizofreny Pfaff 14 03.03.2010 13:38
Binding bei innen liegenden Ecke, wie gehts? Kaethchen Patchwork und Quilting 7 19.03.2009 13:48
Futter bei Rock wirklich nötig??? manuelchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 21.08.2006 22:29
Nähzimmer bei Ikea Essen flamenco Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 12.01.2006 12:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32595 seconds with 14 queries