Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Rand bei Hexagonquilt???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.12.2013, 09:31
Benutzerbild von australiakatze
australiakatze australiakatze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2005
Ort: Landkreis Karlsruhe
Beiträge: 14.886
Downloads: 31
Uploads: 0
Rand bei Hexagonquilt???

Hallo,
im Moment nähe ich mir einen Hexagonquilt aus alter Bettwäsche/Tischwäsche.Bin jetzt soweit fertig und nun kommt der Rand zum Begradigen. Ich möchte jedoch keine halben Hexagons einsetzen. Im Netz lese ich von "Randstreifen applizieren".
Irgendwie kapiere ich das jedoch nicht wie das gehen soll.
Kann mir jemand helfen?
__________________
Liebe Grüsse
Margot
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.12.2013, 09:47
Benutzerbild von moka
moka moka ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 1.165
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Rand bei Hexagonquilt???

Warum willst du keine halben Hexagons einsetzen? Mit denen erreichst du einen geraden Rand und kannst dann noch eventuell einen weiteren Streifen ansetzen. Sieht dann so aus:
Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie

moka
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.12.2013, 09:52
Benutzerbild von australiakatze
australiakatze australiakatze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2005
Ort: Landkreis Karlsruhe
Beiträge: 14.886
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Rand bei Hexagonquilt???

Weil es mir leid tut die Hexagons zu zerschneiden.
Deshalb hoffe ich auf eine andere/bessere Alternative
__________________
Liebe Grüsse
Margot
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.12.2013, 10:27
carola56 carola56 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2010
Ort: Trostberg
Beiträge: 254
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Rand bei Hexagonquilt???

Genau, ich wollte auch nicht abschneiden oder halbe Hexagons.
Ich hab auf Randstreifen appliziert, besser gesagt auf ein großes Stück Stoff und dann das "Innenteil" rausgeschnitten. Hexagontop mit Heftstichen drauf fixiert, damit das ja gerade wird. Hat auch gut geklappt. Aber fertig ist der Quilt noch lange nicht
__________________
LG Carola
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.12.2013, 10:39
Benutzerbild von australiakatze
australiakatze australiakatze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2005
Ort: Landkreis Karlsruhe
Beiträge: 14.886
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Rand bei Hexagonquilt???

@carola56: ja genau so habe ich mir das vorgestellt.
Mein Top ist bereits fertig jedoch ohne die Streifen. Wäre evtl. besser gewesen die letzte Hexagonreihe an den Streifen zu machen.
Gestern abend hatte ich Randstreifen angeheftet und die letzte Reihe Hexagons an den Randstreifen mit Saumstichen befestigt. Und wenn ich fertig bin, wollte ich das "innere Dreieck" rausschneiden.
Jetzt bin ich mir unsicher ob das mit den Saumstichen so gut hält. Die Hexagons hatte ich ja mit Überwendlichsstichen zusammengenäht.
__________________
Liebe Grüsse
Margot
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
English Paper Piecing: Ein Hexagonquilt Celebrian Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 13 13.11.2013 20:15
Wie begradigt man den Rand bei mehreren Lagen SToff ? Dursli Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 25.04.2013 21:42
ganz neu bei euch: suche Anleitung für Rand eines Läufers Webmamsel Patchwork und Quilting 7 25.11.2010 06:54
Was mach ich, damit sich der Rand bei meiner Tasche nicht hochbiegt? Limara Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 26.02.2010 14:03
Gewellter Rand bei Mädchen T-Shirt Flickentante Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 27.02.2008 12:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08303 seconds with 14 queries