Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


durchgewetzte Hosen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.11.2013, 18:05
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.794
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: durchgewetzte Hosen

In deinem Fall würde ich aber direkt neue Hosen verstärken.

Kannst du mit der Prothese eigentlich so "Shapewear" mit Bein anziehen und das Bein über den Ansatz der Prothese ziehen?
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.11.2013, 18:36
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: durchgewetzte Hosen

Vielleicht könntest du es auch mit Aramid- bzw. Kevlargewebe auf der Innenseite versuchen - wenn das durchgescheuert wird, weiß ich es auch nicht mehr.

Wird der Stoff von der Prothese durchgescheuert, oder von außen weil die Prothese ja nicht so nachgibt wie ein Oberschenkel? Wenn es an der Prothese selbst liegt könntest das funktionieren.

Unter den Stichworten Aramid Meterware oder Kevlar Meterware dürftest du recht schnell fündig werden.
ABER: Das ist wohl nicht ganz billig.
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.11.2013, 22:37
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.622
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: durchgewetzte Hosen

Ich wetze ja nur mit fetten Oberschenkeln, die weicher sind als eine Prothese, aber folgendes verlängert die Lebensdauer von Hosen deutlich:

Obermaterial mit ca. 30 Prozent Polyester (zu Baumwolle, Leinen oder Wolle), möglichst kein Elasthan.
Dann die kritische Stelle vor dem Nähen von Innen mit Vlieseline G785 bebügeln. (Mit der Zackenschere zuschneiden, damit die Ränder nicht durchdrücken.) Größe am besten so, daß es in die Nähte hineinreicht und zusätzlich fixiert wird. Diese Vlieseline ist sehr dünn, aber überraschend stabil.
Und dann die Hose mit einem frei hängenden Futter (muß ausreichend über die Reibestelle hinausreichen, also gerne 20-30 cm, muß aber nicht bis ganz unten gehen) versehen. Ich habe mit Venezia gute Erfahrung gemacht. Trageangenehm, dünn, aber stabil.

Das geht natürlich nur, wenn du die Hosen selber nähst.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.11.2013, 09:09
Mypfine Mypfine ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2013
Ort: Marl, NRW
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: durchgewetzte Hosen

Wow, die Tipps die ich hier bekomme sind echt der Hammer. Da habe ich Morgen ja einen langen Einkaufszettel wenn ich frei habe. Werde mich mal im Stoffladen umsehen oder alte Jeans verwerten und dann die neuen noch nicht so durchgewetzten Hosen von innen verstärken. Ich denke das Problem liegt wirklich an dem Prothesenschaft, denn der ist schon starr und gibt nicht nach. Er ist zwar hinten am Oberschenkel auch etwas ausgeschnitten, damit es beim Sitzen nicht ganz so unbequem ist, aber an den Rändern des Ausschnitts scheuern die Jeans halt durch, obwohl über diesen Rändern vom Techniker schon eine Stofflade geklebt wurde. Also werde ich auch die Jeans nochmal verstärken und dann hoffen, dass diese Lage zuerst durchscheuert.

Es geht nämlich mittlerweile ganz schön ins Geld ständig neue Hosen kaufen zu müssen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.11.2013, 09:16
Mypfine Mypfine ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2013
Ort: Marl, NRW
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: durchgewetzte Hosen

Das mit der Shapewear ist auch eine gute Idee, aber ich finde das total unbequem. Über die Prothese könnte ich es ziehen, aber da ich auch eine Rubensfrau bin, rollt sich das Bein am anderen Oberschenkel ständig auf und das schneidet extrem ein. Das ist total bescheuert. Also kein so einfacher Fall, findet Ihr nicht auf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
durchgewetzte Jeans retten !? ysopa Rubensfrauen 36 31.03.2014 19:57
Hosen, nichts als Hosen, ein UWYH - Ziel: Neue Lieblingshosen! DragonSew UWYH 26 01.11.2012 17:42
MoMo: Hosen, Hosen, Hosen braucht die Frau.... Antje_jaruschewski II. Quartal 37 26.04.2011 10:27
Hosen Riko Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 07.12.2010 12:27
Weiche Stoffe - weite Hosen, feste Stoffe - schmale Hosen? betschw Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 18.08.2010 19:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07416 seconds with 13 queries