Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähkurs: was darf der kosten?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 27.11.2013, 09:06
andrea59 andrea59 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 15.303
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nähkurs: was darf der kosten?

Eure Argumente sind richtig, das sehe ich auch so. Aber sie ist dort angestellt, bekommt also ihr Gehalt. Die Kursgebühr und Leihgebühr bekommt der Händler und der ist ein Pfennigfuchser.
Genäht wird auf den Vorführmaschinen, die ja eh benutzt werden.
Ich werde mir das ansehen. Wenn die Schneiderin dazwischen immer mit Kunden verhandelt, bin ich damit nicht einverstanden, denn es geht an meiner Zeit ab. Aber erst mal schauen.

LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.11.2013, 11:44
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.563
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Nähkurs: was darf der kosten?

Zitat:
Zitat von andrea59 Beitrag anzeigen
Aber sie ist dort angestellt, bekommt also ihr Gehalt. Die Kursgebühr und Leihgebühr bekommt der Händler und der ist ein Pfennigfuchser.
Ich schätze das so ein: Das Gehalt bekommt sie für ihre Arbeit im Verkauf. Wenn sie einen Kurs während der Verkaufszeit abhält, muss jemand anderes an die Kasse, dieser muss ebenfalls bezahlt werden.

Zitat:
Zitat von andrea59 Beitrag anzeigen
Genäht wird auf den Vorführmaschinen, die ja eh benutzt werden.
Die Maschinen werden durch den Kurs mehr beansprucht, als durch das übliche Vorführ-nähen, müssen also zusätzlich gewartet werden.
Er könnte natürlich den Preis einfach gleich höher machen, dann wäre es inkl. Maschine. Leuten, die eine eigene Maschine mitbringen kann er einen Nachlass gewähren.

Zitat:
Zitat von andrea59 Beitrag anzeigen
Ich werde mir das ansehen. Wenn die Schneiderin dazwischen immer mit Kunden verhandelt, bin ich damit nicht einverstanden, denn es geht an meiner Zeit ab. Aber erst mal schauen.
Das empfiehlt sich sehr, dann kann man das objektiver beurteilen.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.11.2013, 11:49
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.438
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nähkurs: was darf der kosten?

Zitat:
Zitat von andrea59 Beitrag anzeigen
Eure Argumente sind richtig, das sehe ich auch so. Aber sie ist dort angestellt, bekommt also ihr Gehalt. Die Kursgebühr und Leihgebühr bekommt der Händler und der ist ein Pfennigfuchser.
Naja, aber ihr Gehalt fällt ja nicht vom Himmel. Der Händler stellt Raum, Strom und Heizung, und muss die Kursleiterin für ihre Zeit bezahlen.

Aber wieso sollte ein Nähkurs, der von einer selbstständigen Schneiderin abgehalten wird weniger oder mehr Kosten, als ein Nähkurs, der von einer angestellten Schneiderin gehalten wird?
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.11.2013, 11:56
Nath Nath ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2007
Ort: Auvergne Frankreich
Beiträge: 15.342
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Nähkurs: was darf der kosten?

Es geht glaube ich eher um der Preisunterschied zwischen ein Nähkurs was subventionniert wird (VHS) und eben nicht subventionnierte von selbständige oder angestellte Schneiderinen.
Ich denke auch das das benützen eine Nähmaschine im Kurs sein en Preis hat, wie gesagt es sind sowieso Kosten damit verbunden.
Andrea du hast recht, mal den Kurs austesten dann wirst du wissen ob es das Geld Wert ist!
__________________
Liebe Grüße
Nath

Baby Jane Designwand
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.11.2013, 11:58
Benutzerbild von bmüller
bmüller bmüller ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Niederbayern
Beiträge: 532
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Nähkurs: was darf der kosten?

Mein erster Kurs war ein Rockkurs, mit Schnitterstellung und kompletten Rock. Er hat pro Abend 30€ gekostet, 2,5 Stunden. Maximal 3 Teilnehmer, Maschinen waren da, konnten aber auch mitgebracht werden. Die Dame war Schneidermeisterin und Trachtenschneiderin, Innungsmitglied und dort auch im Vorsthand.
Ich fand diesen Preis im Verhältnis zu dem, was ich dort gelernt habe, total in Ordnung.
Der Dirndlkurs anschließend war mit 18 Stunden (6x3) und 180,00 noch günstiger und hat mir enorm viel gebracht.
Leider weiß man erst hinterher, was dabei herauskommt. Wenn es aber nicht in Ordnung , würde ich ganz klar ein Gespräch suchen und darauf aufmerksam machen, daß das Preis-Leistungsverhältnis nicht angemessen ist.
__________________
es grüßt
Barbara
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was darf Flies kosten? mamamia Händlerbesprechung 7 04.11.2006 15:38
wieviel darf ein mono kosten? silvi72 Maschinensticken - Software: Bernina 8 03.09.2006 11:56
Wieviel darf ein Hobby kosten? Tama Andere Diskussionen rund um unser Hobby 40 25.08.2005 03:45
wieviel darf das kosten!! husky Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 07.01.2005 17:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11703 seconds with 13 queries