Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähkurs: was darf der kosten?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.11.2013, 18:26
Heikejessi Heikejessi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2006
Ort: Moers
Beiträge: 15.676
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Nähkurs: was darf der kosten?

Ich bezahle seit Jahren für meinen Nähkurs 10 x (2,5 Std) 25 Euro.

Das ist aber nur so extremst günstig, weil der Kurs vom paritätischen Wohlfahrtsverband gefördert wird. Wie lange das noch so sein wird, steht in den Sternen.

Ich finde deinen Kurs nicht zu teuer, wenn man was lernt.


LG Heike
__________________
LG Heike
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.11.2013, 18:35
Seewespe Seewespe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 15.631
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähkurs: was darf der kosten?

Ich finde in solchen Zusammenhängen immer die Frage hilfreich, ob man selbst für diesen Stundenlohn - ggf. noch mit der Verpflichtung, daraus Steuern und Versicherungen zu bezahlen - arbeiten möchte.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.11.2013, 18:52
andrea59 andrea59 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 15.137
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nähkurs: was darf der kosten?

In dem Kurs wären 4 Personen und man kann sein eigenes machen. Mir feheln ganz viel Begriffe und wann man was macht, wie geht das mit dem Schnittmuster usw.
Die Kursgebühr ist für mich in Ordnung, aber die Leihgebühr find ich nicht in Ordnung( zumindestens nicht bei Kunden , die bei diesem Händler eine teure !!!! Maschine gekauft haben und auch die Materialien immer dort kaufen).
Die Schneiderin arbeitet dort so oder so, als Beraterin für Nämas usw.

Ich wollte nur fragen, weil ich absolut keine Ahnung habe was sowas kostet.

LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.11.2013, 19:49
Benutzerbild von Dominika
Dominika Dominika ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 1.769
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähkurs: was darf der kosten?

Also, mein Händler bietet zusammen mit einem Schneidermeister die Kurse an. 44 € für 7 Stunden an einem Tag, dann kommt man so lange wie man will, oder es reicht auch ein Tag, je nachdem (Inzwischen aber hat der Schneidermeister eigene Räume ganz woanders). Soweit ich weiß, falls man keine NähMa dabei hat, wird ebenfalls eine Gebühr verlangt, egal was man schon dort gekauft hat und wie teuer es war. Die Maschine muss doch regelmäßig gewartet werden und er hat kein großes Sortiment da, d.h. man bekommt aktuelle Vorführmaschinen, die auch laufend verkauft werden.

Ich finde das Angebot bei dir ganz in Ordnung (mich persönlich nervt manchmal dieser Zwang Stoffe zu kaufen, habe genug Vorräte da )

Geändert von Dominika (27.11.2013 um 11:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.11.2013, 20:27
Benutzerbild von Spotzal-81
Spotzal-81 Spotzal-81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 15.558
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähkurs: was darf der kosten?

Hab ich das richtig verstanden, dass ein Abend (also 3 Stunden) 28,- € kostet? Und wenn ich dann 3x hingehe, muss ich 84,-€ zahlen? Ich find das schon ein bißchen teuer.

Ich war schon zwei mal bei einem Nähkurs, den eine Schneidermeisterin gehalten hat. In ihren eigenen Räumen, Nähmaschine musste man mitbringen, aber Bügeleisen und Bügelpresse waren vor Ort vorhanden. Jeder machte sein eigenes Projekt (ich hab mir beim ersten Kurs ein Dirndl genäht). Stoffe und sonstige Zutaten konnte man bei ihr kaufen, war aber kein Zwang.

Ein Kurs ging über 5 Abende á 3 Stunden. Gekostet hat mich der Kurs insgesamt 38,-€
__________________
Schöne Grüße

Spotzal
mit Anna (10/09), Elisabeth (12/12) und Johannes (09/16)


Mein WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was darf Flies kosten? mamamia Händlerbesprechung 7 04.11.2006 14:38
wieviel darf ein mono kosten? silvi72 Maschinensticken - Software: Bernina 8 03.09.2006 10:56
Wieviel darf ein Hobby kosten? Tama Andere Diskussionen rund um unser Hobby 40 25.08.2005 02:45
wieviel darf das kosten!! husky Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 07.01.2005 16:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31780 seconds with 13 queries