Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Das Threads-Magazine Nr. 170, Januar 2014

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.11.2013, 20:38
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 21.097
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
Das Threads-Magazine Nr. 170, Januar 2014

Nr. 170 des ThreadsMagazin ist da und hat auf dem Titelblatt Januar 2014
Wo ist das vergangene Jahr geblieben?

thread169

Das Titelblatt ist wenig festlich und bringt mich nicht in Weihnachtsstimmung. Im Gegenteil. Ist denn schon Frühling?

Der Titel verrät uns dieses Mal, daß wir "Sew a sheath dress" - figure flattey at its best!
Na, das passt doch wunderbar zu unserem Motivationsquartal 4/2013: Etuikleid mit Wiener Nähten.

th170eth170f

Hier werden die Vorteile der verschiedenen Schnittführung besprochen und zu welcher Figur sie passen. Es wird zu einem Probeteil aus Muselin geraten und es gibt verschieden Tipps zu den Verarbeitungstechniken zu dem Futter im Kleid.
Ich finde gelungen und ist für mich eine Ergänzung in Papierform zu unserem Motivationsquartal.

Und weil ds Motivationsquartal "Wiener Nähte" enthält, gibt es dazu auch einen Artikel im Heft.
Hier wird es aber nicht "Wiener Nähte" genannt sondern "Prinsess Seam":
"Add a Princess Seam"

th170i

Der Artikel zeigt reich bebildert wie man die Prinzessnähte von der Schulter oder vom Armloch auhs in ein vorhandenes Schnittmuster konstruiert.
Persönlich finde ich die gezeigten Modelle etwas altbacken, aber die Idee der Nähte ist gut. Sie sorgen für eine gute Passform wenn man eher in der Wallkürenabteilung, so wie ich, einkaufen geht.

Als Fan von Tweed hat mir der Artikel über "Linton Tweed" sehr gut gefallen.
Ein Unternehmen, daß seit über 100 Jahren diese Luxus-Tweeds herstellen.
th170h

Gegründet 1912 wurden die Tweeds erstmalig in der Couture von Coco Chanel in ihrer Kollektion von 1928 verwand.
Die Bilder der Tweeds in dem Artikel gefallen mir ausnehmend gut.


Los geht das Heft aber mit dem längeren Arikel über Perlensticken an der Maschine: "Machine beading"
th170a

Ich bin mir hier nicht sicher, ob mir das Gefummel gefällt. Es macht auf mich einen langwierigen Eindruck und wenn man nicht aufpasst, kann man auch ganz schnell viel Ausschuß produzieren. Aber hier ist es vermutlich wie mit allem: Übung macht den Meister.
Mich würde dabei noch interessieren, wer schneller ist: Der Maschinen- oder der Handsticker.

Gut gefällt mir der Artikel wie man einen Wasserfallkragen konstruiert: "Lovley cowl"

th170cth170d
Die Konstruktion kann sowohl für den vorderen wie für den hinteren Ausschnitt verwendet werden. Es wird wieder Schritt für Schritt erklärt und Extra Tipps gegeben.


Der "Pattern review" beschäftigt sich dieses Mal, wohl doch dem kommenden Weihnachtsfest geschuldet, mit "Festive Options"
Es werden einige Kleider von Vogue- eigentlich ein Mantel, ich würde es als Mantelkleid nähen, Marfy und ByHandLondon besprochen, die dem Anspruch gerecht werden können.Mein Favorite und bei der letzten Vogueaktion bereits bestellt ist ein Rock, Vogue 8858. Den kann ich mir sehr gut für Weihnachten oder Silvester vorstellen.
Wiederum kann ich mir die Schnitte Butterick und NewLook nicht gerade festlich vorstellen. Aber dafür nähen wir ja selber.


Mein persönliches Highlight ist und es wurde nicht auf dem Titelblatt angekündigt: der "Kimono"
th170l

Der Artikel beschreibt sehr genau die Anatomie und den Aufbau eines Kimonos. Der sogarnichts mit der westlichen, abgewandelten Form zu tun hat. Ein einfach und doch raffiniert aufgebautes Kleidungsstück. Diesen Aufwand hat sich sicher noch keine/r von uns gemacht.

Interessant fand ich auch den Artikel "Care for your closet"
Darin geht es um den Aufbau und die Aufbewahrungsmöglichkeiten in einem Kleiderschrank unter der Beachtung der verschiedenen Anziehstücke.
Übernehmen darauf werde ich vermutlich die Aufbewahrung von Schals und Tüchern auf einer Rolle, damit sie keine Knicke bekommen.
Aber hier wird generell viel Aufwand betrieben, den ich mir im Alltag ganz sicher nicht machen werde.

Auch weiterhinten im Heft kommen die Macher der Threads nicht ganz an Weihnachten vorbei und so tauchen noch ein paar mögliche Weihnachtsgeschenke für den Wunschzettel auf:
th170k

Selbstverständlich gibt es noch mehr im Heft, aber die Vorstellung soll Euch bei Euch ja nur das Interesse auf mehr wecken.
Damit Ihr keinen einseitigen Eindruck bekommt, hier noch ein 2. Eindruck.



Die Bildrechte der abfotografierten Bilder liegen bei Ina Lusky
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.11.2013, 23:17
Valiana Valiana ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 15.018
Downloads: 8
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Das Threads-Magazine Nr. 170, Januar 2014

Hallo Ina,

vielen Dank für die Zusammenfassung.

Ich hatte nowaks Zusammenfassung bereits gestern gelesen und hab die ganze Zeit nach der Wasserfallausschnitt-Anleitung im Netz gesucht. Dank Deines Fotos habe ich diese direkt auf der Seite des Magazins gefunden.

Herzlichen Dank noch mal,

Valiana
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.11.2013, 00:02
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.980
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Das Threads-Magazine Nr. 170, Januar 2014

Ja, manche Anleitungen kann man auch im Netz auf der Threads Seite finden bzw. im kostenlosen Newsletter. (Aber nicht alle.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der Sommer kann kommen!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.11.2013, 07:32
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 21.097
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Das Threads-Magazine Nr. 170, Januar 2014

Zitat:
Zitat von Valiana Beitrag anzeigen
Hallo Ina,

vielen Dank für die Zusammenfassung.

Ich hatte nowaks Zusammenfassung bereits gestern gelesen und hab die ganze Zeit nach der Wasserfallausschnitt-Anleitung im Netz gesucht. Dank Deines Fotos habe ich diese direkt auf der Seite des Magazins gefunden.

Herzlichen Dank noch mal,

Valiana
und hier der Link aus dem aktuellen Newsletter dazu: Wasserfallkragen
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.11.2013, 10:41
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Das Threads-Magazine Nr. 170, Januar 2014

Danke für die ausführliche Vorstellung - das Heft liegt zwar bei mir zu Hause, aber
nun weiß ich ganz genau, was drinsteht (ich komme im Moment kaum dazu, mit
Muße zu lesen).

Ich hätte noch einen Hinweis für diejenigen, die sich in den Luxus-Tweed verliebt
haben: Man kann ihn in einem Online-Shop bestellen (einfach nach dem Hersteller
googlen) und nein, er ist nicht unerschwinglich!

Ich würde die Stoffproben zu 3,- Euro empfehlen, bevor man den Großeinkauf startet -
die Probestücke sind so groß, dass man die Qualität, Farben und Muster sehr gut
beurteilen kann. Und geliefert wird auch rucki-zucki.
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kimono , threads , threadsmagazine , tweed , wiener nähte

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Threads-Magazine Nr. 168, September 2013 Quälgeist aus der Redaktion 9 08.08.2013 14:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41042 seconds with 13 queries