Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


bitte um Prüfung, ob meine Pläne zur Schnittanpassung richtig sind

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.11.2013, 20:30
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.497
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: bitte um Prüfung, ob meine Pläne zur Schnittanpassung richtig sind

Zitat:
Zitat von sikibo Beitrag anzeigen
Ich denke mal, die Hüfte ist einfach gnadenlos zu eng, deshalb auch ein Teil der Querfalten (oder alle?). Trenn doch mal das Rockteil bis zur Taille auf und guck, wie es dann mit den Querzügen aussieht. Über zwei Teilungsnähte im Rücken und die Seitennähte solltest du das Hohlkreuz anpassen können. Keine zusätzliche Naht einbauen.
"peut-a-peut erarbeiten" - lieber im Schnitt auf die passende Größe wechseln. Der Rock fällt ja gerade runter und dreht nicht ein, wie bei deinem Probeteil. Und dehnen sollte sich der Stoff mM nach nicht müssen. Miss mal die Schnittteile durch - ohne Bequemlichkeits- oder sonstige Zugabe solltest du in etwa bei deinem Hüftumfang landen.
Hallo Katja,
Ich würde es wie Skibo machen.
Ich denke aber auch, dass je nach Jersey und Elastizität das Teil ändert.
Ich kenne das Schnittmusterheft noch nicht das Forum ist gefährlich
Lg
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.11.2013, 21:15
Benutzerbild von schau
schau schau ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Oberbaselbiet
Beiträge: 789
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: bitte um Prüfung, ob meine Pläne zur Schnittanpassung richtig sind

Hallo Katja,

hm. Warum nimmst Du denn keinen (günstigen) Jersey für's Probemodell? Oder wenigstens einen elastischen Webstoff?

Oder willst Du nachher auch unelastischen Stoff nehmen?

P.S.: Wo ist die Katze?
__________________
Liebe Grüsse
Christine


UWYH - 17 Industrie-Nähmaschinen warten auf Futter
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.11.2013, 21:20
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.993
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: bitte um Prüfung, ob meine Pläne zur Schnittanpassung richtig sind

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Antworten!

Zitat:
Zitat von Heidrun
Trenn doch mal das Rockteil bis zur Taille auf und guck, wie es dann mit den Querzügen aussieht. Über zwei Teilungsnähte im Rücken und die Seitennähte solltest du das Hohlkreuz anpassen können. Keine zusätzliche Naht einbauen.
"peut-a-peut erarbeiten" - lieber im Schnitt auf die passende Größe wechseln. Der Rock fällt ja gerade runter und dreht nicht ein, wie bei deinem Probeteil. Und dehnen sollte sich der Stoff mM nach nicht müssen. Miss mal die Schnittteile durch - ohne Bequemlichkeits- oder sonstige Zugabe solltest du in etwa bei deinem Hüftumfang landen.
Auftrennen ist kein Problem, das ist alles nur geheftet. Danke für den Hinweis, dass die Hohlkreuzanpassung auch mit den vorhandenen Nähten klappt! Das könnte ich ja per Heften auch mit einem möglichen "End-Stoff" machen.
Bei der Hüfte müsste ich dann auf Gr. 40 gehen. Aber: wie geht man denn bei sovielen, zusammenhängenden Schnittteilen auf eine größere Größe?

Zitat:
Zitat von Lea
Ich glaube z.B. nicht, dass die Schultern zu schmal sind!
Zieht sich Jersey denn soviel mehr? Etwa, weil dann da die Ärmel dran hängen? Ich finde die Schultern so dermaßen kurz...mir schwebt für den Schnitt ein fester Jersey vor, sowas wie ein Punta oder Romanit (so heißt das, glaube ich).

Zitat:
Zitat von Lea
Lass doch schon mal am Probemodell an der Schulternaht armseitig etwas raus, dann rutscht nämlich auch die Brustpartie wieder anders hin.
Das werde ich mal probieren. Danke für Deinen Hinweis, die Schrägung nicht an der Halsseite anzupassen!

Zitat:
Zitat von metamorphose
Eine schulter verläuft nicht so rund nach oben. Das ist ein kleiner kragen.
Ja, aber dieser kleine Kragen steht schon ab, bevor er ein Kragen wird - versteht man mein Gestammel? Das gibt auch irgendwie eine merkwürdige Kante an der Stelle, aber es gibt nur eine Möglichkeit, die Besätze aneinander zu nähen, also muss das wohl so sein.

Ihr habt natürlich alle Recht, ein Jerseymodell aus Ditte zu nähen ist reiner Blödsinn. In erster Linie wollte ich nur wissen, ob die waagrechte Naht vorne auch unter der Brust verläuft - ich wollte sie nicht darauf haben. Außerdem wollte ich wissen, ob die Schulternähte zu weit hinten sitzen, denn das ist bei mir meistens der Fall. Tja, und diese Hohlkreuzgeschichte...

Da bin ich ja mittlerweile schon mal schlauer. Die Naht sitzt da, wo sie soll. Die Schulternähte sind relativ da, wo sie hin sollen - nur die Schulter muss etwas flacher (versuche ich mal mit Lea's Tip). Und das Hohlkreuz kann ich mit den vorhandenen Nähten herausarbeiten, wie Heidrun sagt. Fehlt noch das Know-how, wie ich bei den Schnittteilen an der Hüfte größer werde. Jemand einen Tip, bitte?

Hm, ich habe oben noch einen schweren Jersey in lila liegen. Das sollte mal ein Eva werden, aber davon habe ich schon zwei. Und der Stoff war günstig, wäre eigentlich gut für ein Probeteil...

Der Schnitt ist unerwartet einfach zu nähen, das hatte ich nach der Erfahrung mit dem Kurzjäckchen gar nicht erwartet. Nur anpassungstechnisch stellt mich das ein bischen vor Probleme, weil ich normalerweise Kleidung mit weniger Schnittmusterteilen nähe.

Liebe Grüße, haniah

Tante Edit sagt, es folgt die nächste Frage nach der Katze - Ihr gebt auch nicht eher Ruhe, bis ich die gewippt habe
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.11.2013, 21:31
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 17.520
Downloads: 30
Uploads: 11
AW: bitte um Prüfung, ob meine Pläne zur Schnittanpassung richtig sind

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Da bin ich ja mittlerweile schon mal schlauer. Die Naht sitzt da, wo sie soll. Die Schulternähte sind relativ da, wo sie hin sollen - nur die Schulter muss etwas flacher (versuche ich mal mit Lea's Tip). Und das Hohlkreuz kann ich mit den vorhandenen Nähten herausarbeiten, wie Heidrun sagt. Fehlt noch das Know-how, wie ich bei den Schnittteilen an der Hüfte größer werde. Jemand einen Tip, bitte?
Markier dier eine Höhenlinie oder zwei über alle Schnittteile, damit du eine Orientierung hast, wo Du den Wechsel von einer zur nächsten Größe ansetzen möchtest. Die Taille ist ja meistens noch markiert, davon senkrecht zum Fadenlauf und dann jeweils das gleiche Maß nach unten auf dem Fadenlauf abtragen, dann wieder senkrecht dazu zu den Nähten.
Versteht man jetzt dieses Geschreibsel

Ach und wo ist eigentlich die Katze
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2017
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2016
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Gewinnerin der Challenge 3 - 2017: Ostern naht, sattelt die Hühner, schirrt die Hasen an
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.11.2013, 21:53
Benutzerbild von anja1166
anja1166 anja1166 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2006
Ort: Halle i.W.
Beiträge: 15.205
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: bitte um Prüfung, ob meine Pläne zur Schnittanpassung richtig sind

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen

Tante Edit sagt, es folgt die nächste Frage nach der Katze - Ihr gebt auch nicht eher Ruhe, bis ich die gewippt habe
genau ... genau

Schnittanpassung ist nicht grad meine Stärke, drum bin ich ansonsten hier ganz stille. Ich tät einfach ein Probemodell aus Jersey nähen, das dann zur Not als Hauskleid oder Schlafkleid enden darf...
__________________
LG Anja

"Für einen Pfeil besteht ein Kettenhemd nur aus aneinander befestigten Löchern" (Terry Pratchett ... RIP)



UWYH 2015
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schnittmusteranpassung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was muss ich ändern? Bitte um Hilfe bei Schnittanpassung Tiffany Wee Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 25.07.2013 08:33
Meine erste Hose - Bitte um Unterstützung auelfe II. Quartal 20 29.04.2011 11:35
Ob blond, ob schwarz, ob braun, ob Henna, Unterhosen für Alle- Kinder, Frauen, Männer Quetschfalte Dessous 219 10.01.2010 00:03
Bitte um Hilfe zur Benutzung des Rollschneiders gewitter Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 28.02.2008 18:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12117 seconds with 14 queries