Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


schnittmuster in amerikanischen größen

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 22.11.2004, 14:41
katzemaus katzemaus ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: schnittmuster in amerikanischen größen

hallo lenalotte da ich sehr klein bin 1,50m kaufe ich mir die Hosen in gr.27 länge 26 da brauche ich nichts kürzen,deshalb meine Frage ob es Schnittmuster in dieser grösse gibt,egal welche Firma.Habe schon einige Hosen für die Tonne genäht. Danke euch allen für eure antworten und dir Knappkantig für den Link werde mich jetzt mal da durchwühlen.Gruß Monika
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.11.2004, 15:28
Benutzerbild von lenalotte
lenalotte lenalotte ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2002
Ort: auf der Erbse
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: schnittmuster in amerikanischen größen

Hallo Monika,
ich denke, bei den Fertigschnitten wirst du da nicht fündig werden für die Größe 1,50. Aber guck' doch mal bei den Lekala-Schnitten (http://www.lekala.info/e_cdp.html)bzw. bei den Schnittvision-Schnitten (www.schnittvision.de). Da kannst Du ja Deine Maße eingeben und bekommst den Schnitt für Deine Proportionen aus dem Drucker Ach ja, und dann gibt es noch Golden Pattern (http://www.golden-pattern.online.de); vielleicht findest Du ja dort etwas?
Liebe Grüße, Lena
__________________
Kunst ist der Zweck der Kunst, wie Liebe der Zweck der Liebe ist.
- Heinrich Heine -


Besucht meine Kostüm-Seite!
Meine Näh- und KostümGalerie: http://i4.photobucket.com/albums/y10.../LJ/Button.gif
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.11.2004, 04:19
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: schnittmuster in amerikanischen größen

Zitat:
kaufe ich mir die Hosen in gr.27 länge 26
Dafür brauchst Du nicht unbedingt ein amerikanisches Schnittmuster (kannst es natürlich auch nehmen, wenn es Dir vom Stil gefällt).

Du musst Dich vermessen und eine Schnittmustergrösse auswählen, bei Hosen ist der Orientierungswert die Hüftweite. Auf jeden Fall wirst Du den Schnitt kürzen müssen ( Die Linien, an denen man das macht, sind in den Schnittmustern bereits eingezeichnet. Auf keinen Fall nur einfach unten kürzen!)

Von der Grössenangabe eines gekauften Kleidungsstücks auf Schnittmustergrössen zu schliessen, bringt garantiert Probleme. Grössenangaben sind vollkommen unverbindlich und können von jedem Hersteller nach Lust und Laune eingenäht werden.

Aber generell gilt: Die Passform muss bei jeder Hose angepasst werden, egal von welcher Firma und egal aus welchem Land. Ein Schnittmuster ist nur eine Art Durchschnittsmodell, dass dann auf Deine individuellen Gegebenheiten angepasst werden muss. Ausserdem sagt Deine Körperlänge nicht, ob Du generell zierlich bist oder ob Dein Oberkörper einer Normalgrösse entspricht und nur die Beine etwas kürzer geraten sind.

Egal welches Schnittmuster Du nimmst, Du wirst nicht um die Erstellung eines guten Grundschnittes herumkommen. Und je nachdem wie Dein Körper proportioniert ist, brauchst Du den wahrscheinlich nicht nur für Hosen, sondern auch für Deine restliche Kleidung. In diesem Zusammenhang empfehle ich auf jeden Fall

'Fit for Real People' und/oder 'Pants for Real People' von Palmer-Pletsch.

Unabhängig füge ich aber die Tabelle mit amerikanischen/deutschen Schnittmusterwerten bei.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg size.jpg (37,3 KB, 71x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07701 seconds with 13 queries