Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burda 02/2013 Modell 113

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.11.2013, 23:05
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 16.173
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Burda 02/2013 Modell 113

Oh, super.

Da steht: " Die seitl. Nahtkanten der Abnäher zwischen den Sternchen einreihen. Abnäher stecken, die markierte Ausschnittlinie trifft an die Umbruchlinie. Abnäher unterhalb der Umbruchlinie steppen."
Also die Strecke zwischen den Sternchen habe ich gefunden und verstanden dass ich sie auf eine angegeben Strecke einreihen muß.
Aber den Rest dahinter habe ich nicht verstanden. Bleibt das Vorderteil einfach im Bruch liegen und ich nähe sozusagen die beiden schrägen Kanten von der rechten und linken Seite aneinander?

LG

flocke1972
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.11.2013, 23:09
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 16.173
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Burda 02/2013 Modell 113

Zitat:
Zitat von Canvas Beitrag anzeigen
Ich versuch's mal zu erklären: wenn du auf das Schnittmusterteil guggst, hast du in der Mitte ja dieses Teil, das oben gerade ist (rechts und links davon die Abnäher). Das hab ich verstandenDie beiden Abnäher reihst du ein und steppst sie.Was muß ich steppen?? Und dann legst du sie hinter diesem vorderen Mittelteil aufeinander (also den rechten und den linken Abnäher) und steppst diese beiden aufeinander. Diese Naht liegt dann genau in der Mitte deines Vorderteils und du kannst dieses angeschnittene Mittelteil dann da oben drüberklappen.Das mit dem drüber Klappen hab ich mir gedacht.

Keine Ahnung, ob das verständlich ist...
Okay, während du geschrieben hast, hab ich das auch.

Ich hab jetzt einfach bei dir reingeschrieben.
Ich hab also diese eingeschnittenen Schrägen die ich erst einhalte und dann aufeinander steppe? Hab ich das jetzt wirklich so richtig verstanden?

LG

flocke1972
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.11.2013, 23:10
Benutzerbild von Canvas
Canvas Canvas ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 1.074
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Burda 02/2013 Modell 113

Du reihst die beiden Abnäher ein und steppst sie - jeden für sich. Dann klappst du das VT einmal in der Mitte links auf links zusammen und steppst die beiden bereits genähten Abnäher aufeinander.
__________________
Den Stil verbessern heißt den Gedanken verbessern.
Nietzsche
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.11.2013, 23:12
Benutzerbild von Canvas
Canvas Canvas ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 1.074
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Burda 02/2013 Modell 113

Zitat:
Zitat von flocke1972 Beitrag anzeigen
Ich hab also diese eingeschnittenen Schrägen die ich erst einhalte und dann aufeinander steppe? Hab ich das jetzt wirklich so richtig verstanden?
Ja, rechte Schräge einschneiden, einhalten, steppen.

Linke Schräge einschneiden, einhalten, steppen.

Rechte und linke gesteppte Schräge links auf links zusammenlegen und aneinandersteppen.
__________________
Den Stil verbessern heißt den Gedanken verbessern.
Nietzsche
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.11.2013, 23:13
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 16.173
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Burda 02/2013 Modell 113

Also näh ich die eingereihten Seiten an die graden (das Teil in der Mitte) aber nur bis zur Umbruchlinie?

LG

flocke1972
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
burda 02/2013 modell 113

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachgebaut Burda 02/2013 Modell 110 anagromydal Fragen zu Schnitten 19 18.03.2013 08:41
Shirt 113 Burda 2/2013 näh-teufelchen-online Fragen zu Schnitten 8 26.01.2013 20:24
Burda 08/2012 Modell 113 Top mit Schößchen anja1166 Fragen zu Schnitten 2 10.10.2012 13:49
Burda 2/08 Modell 112 und 113 sm_black Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 31.01.2008 15:22
Bluse Modell 113 aus Burda Juli 07 Restekiste Fragen zu Schnitten 0 15.08.2007 20:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07195 seconds with 13 queries