Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


"...und ne Buddel voll Rum..." oder: Tarlwen sticht in See

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #171  
Alt 09.12.2013, 17:34
Benutzerbild von Martina2011
Martina2011 Martina2011 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2011
Ort: Landkreis Cuxhaven
Beiträge: 576
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: "...und ne Buddel voll Rum..." oder: Tarlwen sticht in See

Aus Erfahrung (von historischen Darstellung) - Kleider an Bord als "Segeloutfit" - wurden mit Sicherheit nicht an Bord getragen - jedenfalls wenn Miss Piratin segeln wollte. "Da verhedderst dich andauernd in irgendwelchen Klampen u.ä. und die vermaledeiten Röcke sind dann einfach im Weg.

Aber - Frau wollte natürlich auch schön sein - also bei Landgang = mit Sicherheit schöne Kleider.
__________________
Viele Grüße von einer "Nordsee-Muschelschubserin"

Martina
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 10.12.2013, 00:35
Kraven Kraven ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.10.2013
Beiträge: 63
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "...und ne Buddel voll Rum..." oder: Tarlwen sticht in See

Oder vielleicht ja die Braut eines Piraten, die sich beim Landgang seines Hutes und der Waffe bemächtigt hat. Piratenbraut zu sein ist doch auch cool.

Es gibt eigentlich gar nicht so viele namhafte Piratinnen, weil Frauen damals an Board nicht erlaubt waren, da gab es fast keine Ausnahmen. Die die es gab waren es deshalb inkognito, in Männerkleidung mit kurz geschnittenen Haaren. Aber Hosen, die würde ich mir nicht zwangsweise nur als Kniehosen vorstellen, ich glaube am geläufigsten waren einfach lange Röhrenhosen aus normalem Material.

Aber das ist eben die übliche Diskrepanz zwischen Hollywood und Realität Und, es soll ja auch ein Kostüm sein, da kann man ja improvisieren. Ist ja auch mit dem Bild das wir über Piraten generell haben so. Piraten sind und waren ja auch überhaupt nicht so cool wie sie als Kinderspielzeug vermarktet werden, eher eine wirklich rüde Gemeinschaft von Seeleuten mit wenig Manieren die wirklich auch grausame Sachen gemacht haben/machen. Ist halt wirklich eines meiner Interessengebiete Das Buch hier passt vielleicht als begleitende Lektüre zum Projekt? Es hat mir wirklich viel Spaß beim lesen gemacht (und es geht u.a. auch um Piratinnen): Unter schwarzer Flagge: Legende und Wirklichkeit des Piratenlebens: David Cordingly

Geändert von Kraven (10.12.2013 um 00:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 10.12.2013, 01:30
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.517
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "...und ne Buddel voll Rum..." oder: Tarlwen sticht in See

Die langen Röhrenhosen - also die Form, die wir im Prinzip heut noch als (Herren-)Hose kennen - kam erst mit der französischen Revolution (so richtig) auf. Als durchaus revolutionäres Kleidungsstück... es war eine Statement-hose sozusagen: Nieder mit dem dekadenten Adel! Denn der trug ja Kniehosen...

Die Piratin mit der Schnürbrust ist wohl deutlich vor der franz. Revolution unterwegs...
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 10.12.2013, 04:43
Kraven Kraven ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.10.2013
Beiträge: 63
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "...und ne Buddel voll Rum..." oder: Tarlwen sticht in See

SiRu, hast du wirklich noch nie historische Bilder gesehen die die ärmere Bevölkerung darstellen? Piraten waren oft die Ärmsten der Armen, die keine andere Wahl hatten als sich auf See zu verdingen. Die Welt bestand doch nicht nur aus dekadentem Adel und dessen Mode. Eben deswegen war die normale Hose nach der franz. Revolution dort so in Mode, weil doch eben der Adel gestürzt wurde, sie war eben ein Statement und keine Erfindung! In der Blütezeit der Piraten und vor der franz. Revolution entstanden sind auch diese Bilder von den wohl bekanntesten Piratinnen damals, Anne Bonny (1. Bild) und Mary Read (beide um etwa 1700 aktiv). Gut, Read wurde noch ziemlich mittelalterlich dargestellt, aber ihr Gegenüber trägt doch nun unbestreitbar eine ganz normale Hose - auf den zeitgenössischen Stichen aus dem 18. Jrh.:



Last but not least: Wie gesagt, ich hatte eigentlich nur kurz mal was eingeworfen, weil es hier um Piraten geht, etwas das wirklich schon immer eines meiner besonderen Interessengebiete war. Mir lag es fern einfach blind drauf rumzukritisieren. Das mit dem kämpfen war eben etwas das sich mir sofort aufgedrängt hat. Wenn man sich thematisch mit irgendwas beschäftigt, dann macht man das ja meist über das Projekt hinaus, informiert sich und interessiert sich, geht mir zumindest so. Ich hatte eigentlich nicht damit gerechnet, dass die Bemerkung eine so große Überraschung wäre, weil man, wie ich dachte, sicher sowieso schon über diesen Punkt nachgedacht hatte (ist ja doch die hauptsächliche Tätigkeit eines Piraten, irgendwie ). Ich wollte auf jeden Fall kein Gemüt erregen, ich wusste einfach das mit den Schuhen nicht, tut mir echt leid. Ich wünsche noch viel Spaß und gutes Gelingen bei dem Projekt!

Geändert von Kraven (10.12.2013 um 05:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 10.12.2013, 08:02
Jakimo Jakimo ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: am Stadtrand von Berlin
Beiträge: 59
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "...und ne Buddel voll Rum..." oder: Tarlwen sticht in See

Ich finde die Piratinnen-Diskussion ja ganz interessant, aber vielleicht doch besser an anderer Stelle!
Hier geht es darum zu verfolgen, wie Tarlwen IHRE Piratengewandung entstehen lässt. Schon im ersten Beitrag hat sie ihre Sicht der Dinge klargestellt, auch im Hinblick auf Rock oder Hose. Das sollte doch reichen.


Ich bin jedenfalls schon sehr auf das Endergebnis gespannt und werde die Enstehung (wie immer) gespannt verfolgen! Hier kann man immer noch was dazu lernen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH oder "Ich hab da ne Idee" Codenamenina UWYH 25 06.01.2017 15:09
Und noch 'ne Frage zur "Bella" Zippel01 Taschen 6 10.03.2013 18:38
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
"Mein Chef und ich" oder "Job weg" noeru Freud und Leid 5 25.05.2008 16:22
`ne "Princess" ? oder lieber ne meister alka stosi Quelle: Privileg und Ideal 4 04.08.2007 00:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11855 seconds with 14 queries