Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


"...und ne Buddel voll Rum..." oder: Tarlwen sticht in See

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 09.11.2013, 14:46
Flickenhexe Flickenhexe ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 132
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: "...und ne Buddel voll Rum..." oder: Tarlwen sticht in See

Wunderbare Zeichnung! Da bin ich gespannt auf die Umsetzung. Schön das wir per WIP über die Schulter direkt den"künstlerisch kreativen Prozess"beobachten können. Viel Erfolg wünscht die Flickenhexe aus Berlin
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 10.11.2013, 22:47
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.098
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: "...und ne Buddel voll Rum..." oder: Tarlwen sticht in See

Ein kleiner Zwischenstand:
Ich hab alle Teile zwei mal aus festem Innenfutter (ein grässlich gemusterter aber schön fester Ikea-Stoff ), Oberstoff, noch einer Zwischenlage aus Baumwolle (die später aufgeleimt wird) und sichtbarem Futter aus Baumwolle zugeschnitten.

Jetzt geht's an die Tunnel:
Ich hab jeweils Oberstoff und die zwei Lagen steifes Innenfutter aufeinandergesteckt, die Tunnel mit Kreide auf dem Oberstoff markiert und abgesteppt. Reine Fleißarbeit.

Hier einmal die drei Schichten, durch die die Tunnel gesteppt werden:



Und so sehen die fertig abgesteppten Teile aus:





Weiter gehts dann wahrscheinlich morgen mit dem Zusammennähen der Teile und dem Peddigrohr.

Geändert von Tarlwen (10.11.2013 um 22:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 11.11.2013, 09:39
Benutzerbild von Nin
Nin Nin ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2012
Ort: Genf
Beiträge: 102
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "...und ne Buddel voll Rum..." oder: Tarlwen sticht in See

Wie, du wolltest keine Schnürburst aus diesem herrliche IKEAstoff machen????

Ich seh mir gerade die Querstäbe an - und frage mich, wieviel Tunnel und wieviel Rohre du dann brauchst...

Und aus wieviel Elementen besteht dein Schnittmuster? Hast du das selbst gemacht oder angepasst?

Ich frag, weil ich ja dieses Wochenende auch Schnürbrust genäht hab - allerdings nur aus Vorder- und Hinterteil jeweils bestehend... (war das jetzt irgendwie klar?)
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 11.11.2013, 11:36
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.098
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: "...und ne Buddel voll Rum..." oder: Tarlwen sticht in See

Zitat:
Zitat von Nin Beitrag anzeigen
Wie, du wolltest keine Schnürburst aus diesem herrliche IKEAstoff machen????
Uuuuuhhhh, das wäre glaub ich etwas Augenkrebs-Erregend, aber fürs Innenfutter ist der echt Super!

Meine Schnürbrust besteht aus 8 Teilen, also vier pro Seite.
Ich hab den Schnitt schon mal genäht, der ist also erprobt, ich hab nur vorne den Stabverlauf geändert.

Hier hab ich die Schnittanpassung, das Rumprobieren und Nähen von der roten Schnürbrust ausführlich dokumentiert.

Ich seh Grade, dass der Schnitt, wie er ursprünglich war, nahezu 1:1 meiner diesmaligen Vorlage entspricht. Naja, was solls, dann hätte ich ja meine ganzen Änderungen wieder rückbauen müssen, ich wollte ja eigentlich nur die Querstäbe im Vorderteil. Vielleicht mach ich den Schnitt auch irgendwann noch mal 1:1. Aber dann mit Stahl, für Peddigrohr sind da zu wenig Tunnel drin.
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 11.11.2013, 21:42
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.098
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: "...und ne Buddel voll Rum..." oder: Tarlwen sticht in See

Heute Vormittag habe ich die einzelnen Teile zusammen genäht. Dabei habe ich bei jeweils zwei Nähten Schrägband mitgefasst. Solche Nahtakzentuierung sieht man auch bei erhaltenen Schnürleibern.



Dann hab ich die Nähte ausgebügelt , dann und anschliießend die Tunnel befülllt:
Vor dem Einschieben wird das Peddigrohr gewachst, das macht es geschmeidiger und es geht besser in die Tunnel. So hab ich also einen Tunnel nach dem anderen gefüllt und die Stäbe jeweils einen cm kürzer zugeschnitten als der Tunnel lang ist, damit Platz bleibt, um das Schrägband anzunähen.

Gefüllt sehen die Tunnel dann so aus:



Eigentlich würde ich jetzt die nächste Zwischenlage auf die Rückseite leimen, aber diesmal werde ich zuerst das Schrägband (nur die erste Naht) annähen, dann muss ich später nicht durch die vom Leim hart gewordenen Stoffschichten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH oder "Ich hab da ne Idee" Codenamenina UWYH 25 06.01.2017 15:09
Und noch 'ne Frage zur "Bella" Zippel01 Taschen 6 10.03.2013 18:38
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
"Mein Chef und ich" oder "Job weg" noeru Freud und Leid 5 25.05.2008 16:22
`ne "Princess" ? oder lieber ne meister alka stosi Quelle: Privileg und Ideal 4 04.08.2007 00:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15546 seconds with 14 queries