Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Naht diagonal zum Fadenlauf

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.10.2013, 17:22
gladice gladice ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2012
Beiträge: 64
Downloads: 0
Uploads: 0
Naht diagonal zum Fadenlauf

Hallo zusammen.

Ich stehe vor einem kleinen Problem,welches sich bisher noch nie ergeben hat. Wenn ich Dreieickstüchlein nähe, dann laufen die vorne spitz zu, sind also diagonal zum Fadenlauf dort zugeschnitten. In diese Richtung ist ja Baumwollstoff auch sehr dehnbar. Nur meine Frage: Muss ich das mit einem Elastikstich machen? Das hab ich so aber auch noch nie gesehen. Kann die Naht in dieser Richtung platzen, wenn ich normalen Steppstich nehme?

Vielen Dank & liebe Grüße!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.10.2013, 18:01
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Naht diagonal zum Fadenlauf

Das ist eine gute Frage. Ich habe auch schon mal Kopftücher genäht und ganz sicher nicht mit Zickzack oder so. Allerdings hatt ich die so zugeschnitten, dass die lange Kante, die man ja zum binden nutzt, im graden Fadenaluf ist.

Viel Efolg
Rita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.10.2013, 20:19
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Naht diagonal zum Fadenlauf

Das hängt von der Belastung ab die die Tücher aushalten sollen. Ich persönlich würde sie mit dem normalen Geradstich nähen, die Kanten werden ja noch zweimal eingeschlagen - das dürfte m. E. reichen damit nichts reißt.
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.10.2013, 21:56
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 17.560
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Naht diagonal zum Fadenlauf

Zitat:
Zitat von Jenny8008 Beitrag anzeigen
Das hängt von der Belastung ab die die Tücher aushalten sollen. Ich persönlich würde sie mit dem normalen Geradstich nähen, die Kanten werden ja noch zweimal eingeschlagen - das dürfte m. E. reichen damit nichts reißt.
Richtig, da reißt nix ein.

Ich habe mit Berufskleidung zu tun und kenne die Halstücher von Köchen in allen Stadien von nagelneu bis völlig verschlissen. Das sind auf die oben beschriebene Art genähte Dreieckstücher. Selten geht ein Stück Naht auf, meist scheuert der Stoff durch.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.10.2013, 22:03
gladice gladice ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2012
Beiträge: 64
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Naht diagonal zum Fadenlauf

Also ich mache die nicht auch einer Lage Stoff mit Kanten umfalten, sondern aus 2 Lagen Stoff und verstürzt. Und Steppe die Kante noch ab.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ärmel quer zum Fadenlauf? Friedenstaube Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 23.10.2013 21:14
Hose - Bund quer zum Fadenlauf? Helena13 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 04.08.2009 23:08
Frage zum Fadenlauf Stoffmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 26.06.2008 23:34
Vlieseline quer zum Fadenlauf zuschneiden? Luthien Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 12.05.2006 12:12
Rockbahn quer zum Fadenlauf poldi Fragen zu Schnitten 2 21.03.2005 17:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08520 seconds with 13 queries